1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Tourismus in Ägypten und Tunesien

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Naboo, 8. März 2011.

  1. Naboo

    Naboo Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    54
    Werbung:
    Hallo liebes Forum,

    Wie der Titel schon sagt geht es hier speziell um den Tourismus in Tunesien und Ägypten. Ich hatte letztens eine interessante Diskussion, in der die Meinungen zum Thema nicht unterschiedlicher hätten ausfallen können (mit ein Grund, warum ich die Diskussion hier auch nochmal anregen wollte :) ).
    Es ging eben darum, dass viele Leute der Meinung sind, dass es geschmacklos sei in ein Land zu reisen, in dem es um Demokratie gekämpft wird und Aufstände herrschen (Libyen ist jetzt nicht gemeint, da die Situation ja wesentlich drastischer ist als in den anderen beiden Ländern). Fakt ist aber auch, dass sowohl Ägypten, als auch Tunesien abhängig sind von den Einnahmen, die der Tourismus erwirtschaftet. Bleiben diese Einnahme weg, wird es für die Menschen schwer werden.
    Also: „wieder hinfahren oder fernbleiben?“, das ist die eigentliche Fragen. (Keiner von uns wollte zu dem Zeitpunkt wirklich in Urlaub fahren, aber, wenn man könnte, wie würde man sich also entscheiden?)
    Sicherheit ist wichtig, weshalb ich persönlich nicht in die Zentren fahren würde, man sollte ebenfalls Wert darauf legen mit einem seriösen Anbieter zu verreisen. Die Urlaubsorte waren letztlich in keiner Weise von den Aufständen betroffen und keine Touristen kamen zu Schaden. Trotzdem: Viele Menschen in Ägypten und Tunesien stehen mittlerweile schon ohne Arbeit da, weil die Touristen wegbleiben.

    Was ist eure Meinung zu dem Thema?

    LG
     
  2. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Lassen die Lagen sind nicht entspannt!

    lg
     
  3. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark

    Hi,
    Geschmacklos - in welcher Weise?

    Mich reizen diese Länder generell nicht, bin eher der nordische Typ.

    Wie schön, dass die Touristen - die das Geld bringen verschont blieben.
    Die Frage wäre... warum wird dort hingefahren? In erster Linie ist es ja um einen schönen Urlaub zu verbringen. Meer - Sonne... etc.
    Und den meisten wirds wohl egal sein, ob dort dann viele arbeitslos sind - deswegen sollte man nicht seine eigenen Sicherheit gefährden.

    Ausserdem wird sicher e bald ein Spendenaufruf an uns herangetragen um zu helfen. ;)


    Meine Meinung:
    Alle die jetzt runter fliegen um Urlaub zu machen, obwohl sie e wissen, dass die Lage nicht gerade stabil ist - sollte man im Ernstfall auch dort lassen und nicht ausfliegen.
    Wie kommen den die Piloten (Menschen mit Familie - Kind und Kegel) dazu - sich einer Gefahr auszusetzen, die nur aus purer Genußsucht und Egoismus anderer entstanden ist?

    Glg W. :)
     
  4. Sonnenenergie

    Sonnenenergie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2011
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Bei Nürnberg
    Ich kenne eine Familie, die in dieser Woche zum Urlaub nach Ägypten fliegt.

    Da fragt man sich auch, ob das so gut ist?
     
  5. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.267
    Ort:
    wasserkante
    ich würde dort mit einem mulmigen gefühl hinfahren und ob das dann noch urlaub ist ?

    ich würde es lieber lassen......
     
  6. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    Werbung:
    Es könnte ja auch sein dass diese Leute eben gerade deshalb einen Abenteuerurlaub gebucht haben und hautnah am geschehen sein wollen....
    wie bei den Schaulustigen wenn etwas passiert..
     
  7. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.267
    Ort:
    wasserkante
    ja,die gibt es ganz sicher....
     
  8. Naboo

    Naboo Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    54
    Hey ihr Alle ;)

    Schön, dass so viele geantwortet haben. :thumbup:

    @Wusel: ich denke auch, dass die Leute eher dort hinfahren, um einen schönen Urlaub zu verbringen!

    Vielleicht gibt es wirklich Schaulustige, die sich das in Nähe begucken wollen. Aber dagegen spricht ja eigentlich, dass die Touristen fern bleiben, also weniger Menschen sich trauen dort hinzufahren. Also wenn es diese gibt, dann nicht Viele (Gott sei Dank). Wobei die großen Reiseunternehmen wie Gulet die Möglichkeit dort hinzufahren wieder anbieten, sogar vergünstigt im Moment. Ich hoffe stark, dass ein Ägyptenurlaub etc. nicht zu so einer Art Billigurlauberparadies wird (damit meine ich, dass die Preise derart sinken, dass vor Ort kein Mensch mehr von den Einnahmen leben kann). Es wäre mal interessant eine Statistik zu haben, ob die Buchungen in die Länder gestiegen oder weiter gefallen sind.

    @Sonnenenergie: kennst du die Familie gut? Wenn ja, vielleicht könntest du sie ja mal fragen, wie sie es trotz der Lage empfunden haben, wenn sie wiederkommen. Das würde mich sehr interessieren.

    Ich glaube letztlich nicht, dass die Urlauber überhaupt etwas davon mitbekommen. !?!?!

    LG, Naboo
     
  9. melkajal

    melkajal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    26.610
    Ort:
    Deutschland
    Schon mal was von den lebenden Bomben gehört, aber generell passieren kann es überall auch im eignen Land.

    lg
     
  10. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.226
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Doch, ich würde auch jetzt in diese Länder fliegen, aber eher, um zu sehen, wie die Leute sich jetzt so fühlen. An Sonne und Strand hätte ich nicht so das Interesse. Ich mag diese Länder.

    Und ein super Vorteil wäre schon da: all die Tempel und die Pyramiden könnte man sich in Ruhe anschauen, ohne das einem andere Touristen auf die Füße treten :D

    Und es wäre wünschenswert, wenn die Touristen bald wieder hinfliegen, damit die Leute dort Geld verdienen, das ist notwendig!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen