1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Gesetz der Anziehung!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von nannerl, 13. Dezember 2010.

  1. nannerl

    nannerl Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    380
    Ort:
    Werbung:
    hallo ihr lieben!!

    Wieder mal eine frage zum Gesetz der Anziehung: Hat irgendwer eine Ahnung wie es sich mit dem zeitfaktor verhält?

    Mir leuchtet ja ein, dass ich alles was ich aussende zurückbekomme (die selbe energie) aber in welcher zeit?

    Ich zb. kaufte mir vor zwei wochen das buch "The Power", wie immer, wenn ich solche bücher zum gesetz der anziehung lese, bin ich super euphorisch und guter dinge, dass ich dieses gesetz jetzt durchschaut habe.

    ABER jetzt zwei wochen später brichts über mich herein: kleinigkeiten - mich sitzt im hallenbad auf den hintern, mir fällt am punschstand das dach auf den kopf, streit mit dem ex, eigenartige stimmung in der jetzigen beziehung usw....derweil hab ich mich echt bemüht positiv zu denken, alles aus der seite des gegenüber zu betrachten usw...Was bitte gar schön bekomm ich da denn jetzt retour??? :zauberer1

    lg Sandra
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hm... kauf dir lieber mal einen Spannenden Roman - der verstrickt dich weniger in komische Dogmen die dann doch nicht funktionieren, und Euphorisieren können sie auch ;)
     
  3. Sehnsucht1a

    Sehnsucht1a Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    nähe Mond
    Hi Nannerl,

    mir gehts derzeit haargenauso...vielleicht ist es eine unbewusste Erwartungshaltung, nach dem Motto. "so mal gespannt, jetzt muß ja was positives passieren." und wir denken, mh so viel getan und gelesen- aber es kommt nichts- dann sind wir im Mangelzustand. Aus dem Zustand, bekommen wir ausgerechnet noch mehr von dem was wir gerade nicht wollen.

    Ich weiß "loslassen" ich bin auch ein Kämpfer und ein guter Coach, doch selbst bei sich loslassen- wenn man immer für Andere da ist, ist eine Andere Geschichte.
    Sind Dir Deine Wünsche klar, was Du genau möchtest?
    Oder einfach nur, mal sehn was geschieht...
    denn je unschlüssiger wir sind- dann ziehen wir von Allem jeweils etwas an- nichts halbes und nichts Ganzes....

    Liebe Grüße
    Sehnsucht:)
     
  4. Sehnsucht1a

    Sehnsucht1a Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    nähe Mond
    Nachtrag:

    nur positiv denken- ist ein Trugschluß..habe jahrelang auch gedacht, funktioniert aus folgendem Grunde nicht. Wir belügen uns selbst, verleugnen unsere Gefühle. Dabei ist es so wichtig, alle Gefühle anzunehmen, nicht bewerten "scheisse, jetzt bin ich wütend auf den ex." Einfach alle Gefühle ansehen, wahrnehmen und ganz durchgehen.

    viele Bücher sind gut, obs the secret oder die von Schache sindoder Loa usw...
    doch hier werden ungelöste Konflikte ausgeklammert. Denn wenn wir sabotierende Glaubenssaätze von uns haben, z.B. "du bist nichts wert, wirst nichts erreichen." Kannst Du Dich mit Affirmationen zu bombadieren....und es wird viell. in Mini Dingen klappen..
    Hier muß erstmal ran, an unsere Glaubenssätze, z.B. mit Hypnose & NLP ...
     
  5. Aratron

    Aratron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    5.053
    nee, bombardieren ist genauso kontraproduktiv wie "positiv denken". glaubenssätze sind nicht schlecht.
    also "du bist nichts wert" entmachtet man nicht im kampf, sondern in der anerkennung des glaubenssatzes.
     
  6. nannerl

    nannerl Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    380
    Ort:
    Werbung:
    @Sehnsucht: Mir ist das alles klar....:cool: Trotzdem bin ich echt neugierig in welcher zeit das gesendete zurückkommt!!

    Hier gehts nicht primär um "wünsche" sondern um die besagten Energien die ich ja alles zurückbekommen, die ich aussende...ich bin mir im klaren, dass ich nicht nur positiv - denken kann, hin und wieder groll aussende aber dieses gesetz kann man ja angeblich umgehen, also frag ich mich WANN kommt das alles??

    hmmm schade, dass ich da so gar nix finde, mich interessiert das echt!!

    Aber vielen dank für deine meinung...bin froh das es leute gibt, die sich auch mit sowas beschäftigen!

    lg
     
  7. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    mmhh... das Gesetz der Egozentrik :rolleyes:
    das Universum ist da um meine Wünsche zu erfüllen :zauberer1
     
  8. Kulkulcan

    Kulkulcan Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    284
    Ort:
    in meiner mitte
    also mir fällt dazu folgendes ein:

    in meinem leben gab es einen punkt an dem ich schätze, das ich da war wo du jetzt bist...
    nimm es mal als vermutung hin.. zu der zeit war ich davon überzeugt mich verändern zu wollen, wollte positiver mit mir umgehen, habe positive glaubenssätze quasi in mich reingefressen, geholfen hat es alles nicht...

    Warum?

    Weil ich im grunde immer noch nicht wirklich von mir überzeugt war, weil ich nicht an das grundlegende gutsein in mir geglaubt habe und es auch noch nie wirklich erfahren hatte.. nachdem ich nun diese erfahrung machen durfte klappt es auch endlich..
    erfahrungen (körperlich leibliche) und gefühle (tiefes wissensgefühl des gutseins) stehen immer noch im wunderbaren gegensatz zu intelligenter theorie..

    Warte ab.. öffne dich.. schau nach innen.. versuche es nicht mit denken sondern mit echten authentischen gefühlen für dich.. wenn du das hinbekommst, dann klappt auch die anziehung!
     
  9. nannerl

    nannerl Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    380
    Ort:
    Wieso liest niemand meinen text? Ich spreche nicht von wünschen, sondern von energien....die man aussendet und in der selben art und weise retour bekommt - wo bitte hab ich was von wünschen geschrieben???
     
  10. nannerl

    nannerl Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    380
    Ort:
    Werbung:
    Danke für deine netten worte! Ich denke, genau da ist der haken....ich will mich ändern (also auch die andere seite sehen), aber irgendwie verfalle ich in meine alten muster.....

    Darf ich fragen wie du diese "erfahrungen" gemacht hast?

    Danke, lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen