1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Experiment

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Alia, 17. Februar 2009.

  1. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Werbung:
    Verkatert wachte ich heute morgen auf. Wieder war so ein Tag, an dem man lieber im Bett bleiben wollte, als den "Hintern" aus dem Bett zu schieben. Aber,- so wusste ich, musste es sein, denn schließlich hing viel daran, dass ich heute Morgen den PC anmachte, und hier aufschlug. Es ging darum, ein etwas "seltsames" Ding "zu drehen",- zu deichseln. So ein Experiment gab es noch nie in der Welt. Einmalig und doch klasse zugleich, so sollte es sein.
    Ja,- genau. dass sollte es sein. Das war mein Ziel, von dem ich nicht wusste, ob und wann ich das Ende je erreichen würde. Würde es mir überhaupt gelingen??? - Zu diesem Zeitpunkt machte ich bereits seeeehr viele Fragezeichen hinter die Frage, denn es kam alleine auf meine "Mitspieler" an, wann und wo sie mir den "INPUT" für meinen weiteren Weg gaben. Würden sie immer die "Richtigen" Worte finden,- oder würden sie oft schweigen??? Und,- was wäre, wenn sie schwiegen? Dann müsste ich,..... aber wollte ich das wirklich???? Ja,- so hämmerte es in mir. Das wollte ich. Und darum begann ich mit meinem Spiel...... und sammelte sie alle...
     
  2. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Ich wusste, das es ein Experiment war, was ich hier machte. Etwas noch nie da gewesenes,- etwas Einmaliges und doch so simples. Sicherlich würde es zeiten geben, wo dieses "Ding" zum stagnieren verdammt war. Vielleicht sogar Zeiten, in denen eine wahre Flut von Infos einbrechen würde. Tja, und ich fragte mich bereits jetzt, wieviel Zeit ich mir damit lassen würde, bis ich schließlich entweder aufgeben, oder dieses Experiment abschließen würde. Und just in diesem Augenblick schoss mir ein Datum durch den Kopf, welches ich als Endziel festlegen wollte. Es ist in naher Zukunft, ein Punkt, zu dem wir schon seit geraumer Zeit mit Bangen blicken. Der Tag "x" ist der 21.12.2012 um 21.12 Uhr. Ja. Dies ist der Tag, an dem ich hier unten meinen Namen setze und den Fall abschließe. Wohin wird mich meine lange Reise führen??? Welche Abenteuer werde ich erleben? Welche Freunde oder auch Feinde werde ich treffen??? Sind mir alle, die mir begegnen, wohlgesonnen??? Werden die Info´s ausreichen, um hier weiter zu machen??? Ich würde es sehen!
     
  3. Regina

    Regina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    5.767
    Hallo Alia!

    Klingt ja spannend! Alles Gute wünsch ich Dir schon mal
    von mir zu Dir bei all dem hier (lach)

    ich für meinen Teil hoffe, dass ich mein Experiment bald abschließen werde..

    a) dauert schon ziemlich lang (lach)
    b) kann ja auch wer anderer machen :)D)
    c) ein Weg ist wie ein Buch oder ein Leben

    irgendwann klappt man das beste Stück mit einem Lächeln zu


    Wünsch Dir viel Spaß bei

    ...na, ja, bei was auch immer...


    Regina
     
  4. Serenade

    Serenade Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    211
    Wie geht's weiter mit dem Experiment, oder sind wir (die Reinquatscher *gg*) das Experiment?

    :banane:
     
  5. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Das sich meine Ermiitlungen soooo schwierig gestalten würden, hatte ich nicht bedacht. Eigentlich hoffte ich auf mehr Insiderwissen. NUR ein einziger Hinweis, der mich hierher http://www.esoterikforum.at/threads/104153 führte.
    Es ist ein "unscheinbarer" Ort,.... vielen gar nicht bekannt. Nur wenige "Gestalten" treiben sich dort rum und vertreiben sich die Zeit, in dem sie mit Worten, Buchstaben, Assoziationen, Smilies, ganzen Sätzen oder gar Murmeln spielen. Aber es gibt auch noch ander, "dunkle" Gestalten, die einfach Leute über sich verbannen, ohne auf Name, Rang oa zu achten. Tja,... und so lungern sie dort rum, in dieser "Stätte des Dunkels und der Zwielichtigkeit." Hier traf ich auch meinen ersten Mittelsmann. Eurasius, so nannte er sich, aber ich konnte mir an fünf Fingern abzählen, dass dies nicht sein richtiger Name war. Sicherlich war es wieder eines dieser diversen Decknamen, die man sich so andichtet,- vor allem, wenn man sich an solch "düsteren" Orten wie dieser "Spiele-Ecke" rumtreibt. Was Eurasius dorthin trieb, wird mir immer ein Rätsel bleiben. Aber immerhin konnte er mir einen wichtigen Tipp geben, in dem er mir das "GEHIRN" dieser Odysee nannte. Demnach sollte es eine gewisse "Joddie Förster" sein. Beim Nachfragen erfuhr ich, dass es wohl eine ehemalige Nachbarin von Eurasius war. Sie sollte seeehr sprachgewandt sein, was ihr bei ihrem "Ding" half. Als Er,- Eurasius sie kennen lernte, war sie noch im sozialen Bereich tätig gewesen sein. Was sie nunmehr zu ihren neuen Aktivitäten trieb, konnte mein Mittelsmann mir nicht mehr sagen. Dummerweise kamen "zwielichte Gestalten" zu unserem geheimen Treff, die sich verdächtig in unserer Nähe aufhielten, so als wollten sie uns ausspionieren.
    Und so verabschiedete ich mich von meinem Mittelsmann, dem ich einen wichtigen Hinweis verdankte. Nun brauchte ich nur noch diese "Joddie Förster" ausfindig machen. Jetzt, in dieser seltsam, freudigen Karnevalszeit konnte es sich wohl als sehr schwierig gestalten, jemanden ausfindig zu machen, aber ich spielte jeden Trumpf aus, den ich derzeit hatte.
     
  6. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Werbung:
    Und,..... noch ein Hinweis kam. Diesmal von einer Informantin, die sich auf meinem Weg hier durch diesen "Hort" schon sehr oft zeigte. Auch sie kannte sich mit Experimenten aus. Schon lange arbeitete sie mit Muße an ihren eigenen,- welches kurz vor seinem Abschluss befand. Leider hatte meine Informantin nur wenig Zeit und ich konnte ise noch nicht einmal fragen, ob sie mein "Gehirn" namens "Joddie Förster" kannte und so blieb mir nichts anderes übrig, als nach Hause zu gehen, um nach diesen namen zu google´n. Naja,.... und ich hoffe immer noch, dass ich weitere Informationen in meiner "heimlichen" Ecke finden würde.
     
  7. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Immer diese "Rein-Quatscher",..... Serenade hatte es richtig erkannt. Anstelle hier http://www.esoterikforum.at/threads/104153 ihren Senf zu hinterlassen, nöööö mischen sie hier

    http://www.esoterikforum.at/forum/newreply.php?do=newreply&p=1893130 mit. Was Serenade nicht wusste war zu diesem zeitpunkt, dass ich überaus Kreativ bin, und selbst mit "solchen" Zwischenrufen fertig werde. Aber trotzdem,... würde ich nicht den richtigen Hinweis liefern, würde ich ewig weiter suchen, ohne das ich jemals fündig würde. Tja,.. blieb mir nur, eine Art "Steckbrief" auszuhängen, mit dem Hinweis, dass meine gesuchte Person ein wichtiger Zeuge in meinen Ermittlungen ist. Mal sehen, wer sich daraufhin bei mir melden würde. Vielleicht ja "Joddie Förster" unisolo.
     
  8. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    und..... kaum hing dieser "Steckbrief", bekam ich auch schon einen weiteren Hinweis einer gewissen Maria, die behauptete, dass es sich bei der Gesuchten um eine bekannte Schauspielerin handeln würde, die nebenher anstelle eines Ehemannes eine Ehefrau bevorzugte!!!!
    Sollte dies meine "Gesuchte" sein??? Eine lesbische Schauspielerin???? Ich konnte nicht glauben, was ich las,- auch wenn es wohl den Tatsachen entsprach,..... aber meine Gesuchte eine Schauspielerin.....!!! - Eher wohl nicht, obwohl ich ihr auch solch "Talent" zuschreiben wollte. Eine "meisterin der Tarnung" war sie schon jetzt. Auch hatte sie anscheinend genügend "Kohle", um das Weite zu suchen und so für mich unauffindbar zu bleiben. Selbst meine Lieblingsseite "google" konnte sie nicht auswendig machen,... und fragte nur dooov: "Meinten Sie,....." Neeeee! Meinte ich nicht. Ich meinte wirklich Joddie Förster,... und von Kindern wusste ich auch noch nix. Was, wenn sie mit diesen herumexperimentierte???? Ich konnte es kaum glauben,.... und so wartete ich geduldig auf den nächsten Hinweis!!!
     
  9. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Der sollte auch gar nicht soooo lange auf sich warten lassen. Aber dummerweise war er anders, als das ich ihn erhoffte, denn anstelle meiner "Gesuchten" fand ich einen weiteren http://www.esoterikforum.at/forum/showpost.php?p=1893697&postcount=4 "Verdächtigen" namens Wolf. Sein Name also "Wolf Waziyata, seines Zeichens "Naturliebhaber" und vielleicht sogar der "Liebhaber" meiner Gesuchten, so verstand ich die verhaltenen Worte meines Mittelsmannes, der noch im "geheimen" herumdümpelte und nicht erkannt werden wollte. Ich würde "mehr" von ihm fordern, wenn ich nicht auf halber Strecke stocken wollte. - In dieser Hoffnung nahm ich meinen "Hörer" in die Hand und wählte meinen Mittelsmann an......
     
  10. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Werbung:
    so erfuhr ich über der "Ruf-Nummer", die ich auf meinem Steckbrief hinterlassen hatte. Ja,.... ich hatte also einen "Mit-Ermittler", der für mich die Augen aufhielt. Das brächte mich unglaublich weit.....
    Aber davon morgen mehr!!!!
     

Diese Seite empfehlen