1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Experiment: Schwarze Magie für Gerechtigkeit

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Die-Gerechtigke, 12. Juni 2005.

?

Wirst Du das Experiment beobachten?

  1. JA, das interessiert mich sehr

    37,5%
  2. NEIN, das interessiert mich nicht

    62,5%
  1. Die-Gerechtigke

    Die-Gerechtigke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    8
    Ort:
    CH
    Werbung:
    Es soll in den kommenden Wochen oder Monaten ein Experiment stattfinden. Dieses dient der Gerechtigkeit (deshalb auch mein Name).

    Schwarze Magier, Hexen und alle, die über besondere Kräfte verfügen und auch den Mut haben diese einzusetzen können an dem Experiment teilnehmen.

    Natürlich möchten wir dann auch später hier berichten, worum es genau geht und wie das Experiment ausgegangen ist.

    Jeder Interessierte kann sich direkt bei mir melden.
    Bitte nur wirklich begabte und interessierte, die Erfahrungen haben.

    Die Gerechtigkeit schlägt zu !
    Die Zeit ist reif !
     
  2. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Es sind doch immer die ANDEREN, die schuld sind, nicht wahr? :rolleyes:


    Zu einem "Solchen" Experimenten braucht man keinen Mut, sondern Unwissenheit, Dummheit und Egoismus. :3puke:

    :escape:
    Caya
     
  3. FairyTale

    FairyTale Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    69
    eine experiment für gerechtigkeit schließt ein, dass es EINEN blickwinkel oder EINE maßeinheit für gerechtigkeit gibt (nicht mehrere)

    woher wisst ihr was gerecht ist?

    oder ist dieses experiment mehr ein experiment EURER gerechtigkeit?

    in trauer

    :blume:
     
  4. Die-Gerechtigke

    Die-Gerechtigke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    8
    Ort:
    CH
    Ich dachte eigentlich, daß hier intelligente Menschen sind.

    Es geht um ein Experiment um die Gerechtigkeit, mehr wird derzeit nicht verraten. Ein Experiment hat die Struktur der Vorbereitung, Analyse, Festsetzung der Fixen und Variablen Eckpunkte sowie der Ergebnisauswertung.

    Es geht hier um keine Vorurteile oder Eingruppierungen sondern um ein Experiment um eine These zu beweisen und zu untermauern.

    Einem Experiment können niemals vorab schon vorgefertgtige Ergebnisse oder Vorurteile voranstehen, sonst würde es als Experiment keinen Sinn machen sondern wäre Vorverurteilung - so wie es hier einige leider machen.

    Ich hoffe, dass ich hier noch intelligente und wirklich begabte Menschen finden, die wirklich wissen, was ein Experiment ist und bedeutet und nicht nur sinnlos schreiben, damit etwas geschrieben ist, darauf kann ich verzichten, das dient nicht der Wissenschaft.
     
  5. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Du meinst das Vorurteil, sich als gerecht zu bezeichnen...und irgend einen Murks zu bauen...experimentell?

    Das nennst du intelligent? :rolleyes:

    Na dann viel Glück. :zauberer1
     
  6. Die-Gerechtigke

    Die-Gerechtigke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    8
    Ort:
    CH
    Werbung:
    Dieser Beitrag zeugt nicht gerade von Intelligenz, sondern hier wird vorverurteilt ohne die Fakten zu kennen oder entsprechende Fragen zu stellen. Bitte unterlassen Sie es, in diesem Forum zu posten, ihr Beitrag ist nicht produktiv.

     
  7. Die-Gerechtigke

    Die-Gerechtigke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    8
    Ort:
    CH
    Sie haben nicht den Weitblick und die ausreichende wissentschaftlichen Vorraussetzungen für dieses Forum, bitte unterlassen Sie Ihre Postings, diese sind sinnlos und disqualifizieren Sie selbst.

     
  8. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Ich brauche nur einen Fakt zu kennen: Deine Bezeichnung.
    Dann weiss ich welche Erfahrung du mit Magie hast. :rolleyes:

    Mehr brauch ich darüber gar nicht wissen, das erübrigt sich.

    Caya
     
  9. FairyTale

    FairyTale Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    69

    ehmm, ja....

    also wenn ich mich noch richtig erinnere muss man bei einem experiment nicht nur die variablen etc. festlegen, sondern auch was es zu untersuchen gilt, hier entnehme ich den titel, dass in irgendeiner form die gerechtigkeit untersucht werden soll; um mein posting von vorher etwas aufzuklären:
    ich kann mir nicht vorstellen wie du die gerechtigkeit so operationalisieren willst, dass sie entsprechend gemessen wird WEIL es keinen einheitlichen gerechtigkeitsbegriff gibt, deswegen auch mein obiger verweis auf die umbenennung in: ein experiment eurer gerechtigkeit

    ich weiß ja nicht genau welche verfahren dir vorschweben, aber ich denke du wirst bereits in der vorbereitung und planung durch die definitionen sehr unwissenschaftlich werden

    eigentlich will ich mit dir aber überhaupt ned über sowas diskutieren

    in tiefer trauer

    :blume: :blume:
     
  10. Die-Gerechtigke

    Die-Gerechtigke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    8
    Ort:
    CH
    Werbung:
    Ich bitte darum, dass nur Leute schreiben, die sich mit Esoterik wirklich schon tiefer beschäftigt haben und auch wissenschaftliches Interesse mitbringen.

    Spam Postings und sinnlose Kommentare disqualifzieren die Schreiber und grenzen diese aus, Ergebnisse und Erkenntnisse, die geprüft und erforscht werden zu erlangen oder an diesen teilzuhaben.

    Das Experiment hat wissentschaftlichen Charakter und ich bin nur interessiert an Leuten, die auch tatsächliches Interesse mitbringen.

    Ich danke für das Verständnis.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen