1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Chakrenlehre mit Selbsterfahrung in Lübeck

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von Kati0404, 9. Oktober 2009.

  1. Kati0404

    Kati0404 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2009
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Lübeck
    Werbung:
    Der Begriff Chakra
    kommt aus dem Sanskrit und bedeutet soviel wie Rad oder Kreis. Er beschreibt die feinstofflichen Energiezentren unseres Körpers. Über die Chakren findet ein Austausch der Energien des Menschen mit den Energien des Kosmos und der feinstofflichen Welt statt. Die Bezeichnung Rad passt nicht ganz, da man sie sich eher als Energiewirbel, welche sich trichterförmig öffnen vorstellen kann. Diese Wirbel befinden sich in ständig kreisender Bewegung, wodurch sie Energien aussenden, aber auch in die Energiekörper hinein saugen.

    In den meisten Lehren wird davon ausgegangen, dass jeder Mensch sieben sogenannte Hauptchakren hat. Diese werden als Blütenkelche des Lotus dargestellt, was ihrer Trichterform entspricht, wobei die Anzahl der Blütenblätter, je nach Chakra variiert. Die Anzahl der Blütenblätter ist gleichzusetzen mit der Anzahl der feinstofflichen Energiekanäle, welche mit dem jeweiligen Chakra verbunden sind. Diese feinstofflichen Kanäle kann man in etwa mit unserem Blutkreislauf vergleichen. Statt Blut werden hier die verschiedensten Formen von Energien transportiert, welche über die Chakren gesteuert werden. Das Äquivalent zu den Adern des Blutkreislaufs sind die Nadis des Energiekreislaufs.


    Hierbei sind jedem der sieben Chakren ganz bestimmte Funktionen zugeordnet, welche aufeinander aufbauen. Ein Teil der Funktionen bezieht sich auf den menschlischen Entwicklungsprozess, vom Urvertrauen im Wurzelchakra, dessen Basis als Kind gelegt wird, bis zur Erkenntnis des Universums im Alter, welches sich im Kronenchakra spiegelt.


    Jedes Chakra ist zudem mit bestimmten Körperfunktionen, Organen und Drüsen verbunden, welche durch die Energie der Chakren versorgt und gesteuert werden.


    Befinden sich alle Chakren in einem harmonischen Fluss, sind sie alle frei von Blockaden und geöffnet, dann befindet sich auch der Mensch selbst im absolutem Gleichgewicht. Jedoch sind bei den meisten Menschen, durch Erziehung und äussere, sowie innere Einflüsse einige Chakren blockiert. Da, wie erwähnt, die Chakren auch mit unserem Körper korrespondieren, äussert sich dies auch in körperlichen oder psychischen Beschwerden, bis hin zu Krankheit.


    Um mit seinen Chakren zu arbeiten, um eventuelle Blockaden zu lösen, kann man sich der jedem Chakra zugeordeneten Farbe, des Tons, des Symbols und weiterer Dinge bedienen, welche in den Begriffserklärungen zu jedem Chakra näher aufgeführt sind.


    Durch die Chakrenlehre mit Selbsterfahrung können Sie für sich lernen,

    Blockaden in den einzelnen Chakren zu lösen und

    diese wieder zu aktivieren.

    Ich werde während der Seminare und danach für Fragen und mit Hilfe jederzeit zur Verfügung stehen.

    Ab Februar 2010 findet in Lübeck vor Ort, ein Seminar über 8 Monate
    1 x Monat statt.

    Den genauen Inhalt der Seminare bitte erfragen


    Inhalt pro Monat:

    1. Die Körperhüllen

    2. Wurzelchakra

    3. Basischakra

    4. Solarplexuschakra

    5. Herzchakra

    6. Halschakra

    7. Das 3. Auge

    8. Kronenchakra



    Sie werden soviel Material bekommen, um eventuell bei Bedarf Ihr eigenes Chakrenseminar zu geben


    Energieausgleich: 110,00 EUR Essen/Getränke, Material und ausführliche Unterlagen pro Monat

    Anmeldungen bitte bis zum 31.12.2009



    Die Seminare finden in energetisch gereinigten Räumen statt.

    Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung
     

Diese Seite empfehlen