1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Buch zum Thema Bachblüten?

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von vollmondtraene, 15. August 2003.

  1. vollmondtraene

    vollmondtraene Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Werbung:
    Ich hab mich die letzten Tage im Internet ein wenig in das Thema Bachblüten eingelesen und würd mich gerne intensiver damit beschäftigen.

    Da es dazu allerdings jede Menge Bücher gibt, wollte ich mal nachfragen, ob von euch nicht jemand das ein oder andere gute Einsteigerbuch zu diesem Thema kennt.

    Lg, Angie
     
  2. rhyannon

    rhyannon Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    170
    Hey Angie

    Mechthild Scheffer ist für mich die beste Autorin zum Thema Bachblüten. Als die Bachblüten bekannt wurden, war sie "die Autorin" zum Thema.

    Liebe Grüsse
    rhyannon
     
  3. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    hallo angie!

    da die bachblüten ihren namen ja nicht vom rauschenden, sondern vom englischen arzt bach haben, würde ich empfehlen, nicht zum schmiedel zugehen, sondern beim lesen gleich beim schmied zu beginnen - bach hat ja selbst über die von ihm entdeckten blüten geschrieben, und es liest sich (finde ich) gut... findest du leicht über amazon oder google... alles weitere ist dann sekundärliteratur.

    alles liebe, jake
     
  4. Katzenauge

    Katzenauge Guest

    mechthild scheffer ist schon ganz gut. wenn du mehr infos willst finde ich dietmar krämer auch super. die hautzonen und die bachblüten-schienen sind total interessant. vor allen dingen solltest du bestimmte bachblüten auch nicht miteinander kombinieren(findest du bei scheffer nicht!).
    liebe grüsse und viel erfolg
    katzenauge
     
  5. Samenkarah

    Samenkarah Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    81
    Hallo!
    Ich habe anfangs erst mal das Buch von Ionna Salajan u. Sita Cornlissen um arbeiten benutzt. Es heißt Bach-Blütentherapie Zubereitungen und Anwendungen. Es ist ein kleines Taschenbuch, in dem alle Bachblüten in Stichworten beschrieben sind. Der Vorteil ist, daß es am Anfang erst mal nicht so komplex ist und man die Bachblüten erst mal über Stichworte kennenlernt.
    Später folgten für mich dann auch noch viele andere Bücher über Bachblüten. Liebe Grüße Nada
     
  6. Wölkchen

    Wölkchen Guest

    Werbung:
    Liebe Vollmondtraene!

    Als ich begonnen habe, mich mit Bachblueten zu beschäftigen,
    war mir folgendes Buch eine große Hilfe:

    Verlag DELPHI bei Droemer Knaur
    Autor: Dieter Knapp mit Vorwort von Mechthild Scheffer

    Titel: Die strahlende Kraft der Bachblüten
    39 Karten mit Energiefeldfotografien + Begleitbuch.


    Dort ist kurz und präzise alles beschrieben und die Aufnahmen auf den Karten sind wunderschön.

    Hoffe dir eine kleine Anregung gegeben zu haben.

    Sei lieb gegrüßt
    wölkchen :angel2:

    :flower2: Selbst eine Reise von tausen Meilen beginnt mit dem ersten Schritt. :flower2:
     
  7. Mory diAbro

    Mory diAbro Guest

    Werbung:
    Ich arbeite am liebsten mit dem Buch: Der Blütenstrauss des Edward Bach von Friederike Maschmann-Ringe.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen