1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um Hife bei der Deutung des Kartenbildes

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von TaraBlue, 16. September 2006.

  1. TaraBlue

    TaraBlue Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    5
    Ort:
    am Rhein
    Werbung:
    Hallo, ich brauche ganz dringend Hilfe bei der Deutung des Kartenbildes! Es geht hier um Fragen im Bereich : Beruf u. Liebe( derzeit Single)


    32-11-30-24-22-35-2-15-23

    18-3-10-20-6-21-33-19-4

    36-25-12-29-1-14-8-7-16

    27-31-5-28-34-9-17-26-13

    Es wäre echt supi, wenn mir jemand weiterhelfen könnte, bin zur Zeit etwas ratlos....:autsch:

    Liebe Grüße
    Tara
     
  2. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Hallo Tara!

    Es wäre hilfreich, wenn du noch dazuschreiben würdest, ob du derzeit einen Job hast.

    LG Widderfrau
     
  3. TaraBlue

    TaraBlue Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    5
    Ort:
    am Rhein
    Es geht um einen Wiedereinstieg...hatte eine Erziehungspause..habe Dir eine PN geschickt.
     
  4. Barbarella*

    Barbarella* Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Kärnten / Steiermark
    Servus,

    wär fein gewesen, wenn du nicht nur die Zahlen, sondern auch die Namen der Karten zu deiner Legung nieder geschrieben hättest, denn dadurch wirds einfacher beim Deuten. Das du wenige Informationen zu deiner Situation geschrieben hast, find ich gut, da ich dadurch wirklich unvoreingenommen schreiben kann, was ich in deinem Kartenbild sehe.

    So, ich seh dich momentan belastet und zwar in beiden von dir erwähnten Bereichen. Der Beruf liegt in deinen gegenwärtigen Gedanken, einerseits läufts ja gar nicht ganz so schlecht, denn das Glück ist dabei, andererseits liegt da eine hartnäckige Blockade, die sich nicht so recht auflösen möchte oder ists ein eigenwilliger Chef? Naja, ich denke duch hast mit der Öffentlichkeit zu tun und das eine Entscheidung ansteht. Diese Entscheidung liegt aber schon sehr positiv bestrahlt hier in deinem Kartenbild, ich seh hierbei auch einen Vertrag.
    Übrigens die finanziellen Belastungen liegen im Bild, es dürft sich aber auch da etwas verändern.

    Zum zweiten Thema Liebe. Du hast geschrieben dass du Single bist. Ganz nah in deiner Vergangenheit liegt ein Herr, jugendlich, sportlich, aktiv. Er liegt wie gesagt nah bei dir, aber doch mit dem Rücken zu dir. Also irgendwie geht ihr grad auseinander. Die Täuschung des Herzens liegt leider da in deinem Bild und du blickst direkt in Kummer und Aufregungen rund um den Beziehungsbereich. Eine unerwartete Nachricht in Sachen Beziehung liegt da.
    Ich muss dir leider sagen, dass es da beziehungsmäßig kränkelt, zu Zeit, aber das kann sich ja ändern, denn das Kartenbild zeigt deine momentane Situation, die jederzeit von dir zu beeinflussen und zu verändern ist, das ist immer wichtig.´

    Du hast momentan, laut Kartenbild eine schwierige Phase, aber ich seh deine starke Lebensenergie, deine Stärke und deine Kraft auch im Bild liegen und dessen solltest du dir wieder bewusst werden.

    Liebesmäßig liegen Männer da, aber ich denke, vorab ist es wichtig, dass du deine Kraft wieder findest, damit du auch wirklich frei bist für eine Beziehung und damit du eben keinen Täuschungen unterliegst. Ich seh deine Sehnsucht nach Familie, Harmonie und Herzenswärme und die stabile Liebe liegt im Bild. Ein Neuanfang ist zu sehen, aber langsam Schritt für Schritt. Schau auf dich, tu dir was Gutes.

    Ich hoff, ich konnt dir helfen, nimm dir heraus, was paßt und alles Gute
    Barbarella
     
  5. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Hallo Tara!
    Ich hab jetzt mal auf dein Kartenbild gesehen. Ich habs in eine 8-er umgelegt.

    Zum Beruf: Du bist dir unklar, ob du es wagen sollst. Den Karten nach würde ich sagen JA. Nimm die Chance wahr. Du hast das Glück dabei liegen. Möglicherweise ist mit dem Wiedereinstieg noch eine Weiterbildung verbunden.
    Wenn ich das Blatt richtig deute, dann ist hier "lediglich" deine eigene Unsicherheit, die dich hindert. Aber ich würde meinen, dass dies ein beständiger Job ist, den du länger haben wirst.

    Ich drück dir jedenfalls die Daumen, dass es klappt.

    Zur Liebe:
    Da dürfte dir noch etwas aus der Vergangenheit mit dem Ex nachhängen. Aber ich vermute fast, dass es noch zu früh ist, an eine neue Beziehung zu denken. Du sehnst dich zwar danach, jedoch liegt der Kummer noch mit in den Karten. Ich würde aber nicht ausschließen, dass du jemanden über die berufliche Ebene kennenlernen wirst.

    Das war mal meine Deutung.

    LG Widderfrau
     
  6. TaraBlue

    TaraBlue Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    5
    Ort:
    am Rhein
    Werbung:
    Hallo Widderfrau10!Hallo Barbarella*!

    Erstmal vielen Dank, für die Deutungen! Sorry, dass ich die Bilder nicht benannt habe und Zahlen angegeben habe...bin da echt "Neuling".

    Ja, es beschreibt ganz genau meine derzeitige Situation in den beiden Problembereich. Insbesondere was den Beruf anbelangt ist es so, dass ich mir derzeit vom Kopf her selbst im Weg stehe und mich blockiere. Ja, es geht um eine Tätigkeit in der Öffentlichkeit- will wieder in die Versicherungsbranche einsteigen.

    Was die Liebe anbelangt ist es so, dass ich mich vom Vater meiner Tochter im Jahr 2005 getrennt habe, weil diese Beziehung unerträglich für mich wurde- ich wurde krank davon und musste um meiner Selbst und zum Wohle meines Kindes gehen. Allerdings riß der Kontakt aufgrund des gemeinsamen Kindes nicht ab. Im Januar 2006 kam ich dann mit einem Mann zusammen, mit dem ich vorab schon 4 Jahre sehr gut befreundet war. Tja, er ist verh., gab aber vor sich von seiner Frau trennen zu wollen(alte Geschichte:nudelwalk )....Es folgten sehr schöne Monate, allerdings gings mir persönlich aufn Wecker ständig belogen zu werden...Ich sprach die Dinge aus...Ja, ich habe mich distanziert, weil ich selbst gemerkt habe, dass es mich zuviel Energie kostet..
    Derzeit ist es wichtiger, wenn ich mich um meinen Beruf und um mich selbst kümmere.

    Ich bedanke mich ganz herzlich:banane: !!!!

    Liebe Grüße
    Ira
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen