1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

bedingungslose liebe

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von tyrael63, 17. September 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tyrael63

    tyrael63 Guest

    Werbung:
    egal aus welcher ecke man/frau sich dem bereich spiritualität/esoterik nähert, irgendwann taucht der begriff bedingungslose liebe auf.

    Mich würde interessieren welche erfahrungen ihr damit habt.
    ist bedingungslose liebe lebbar, wenn ja, auch in einer partnerschaft, ist es ein mythos, ganz einfach nicht für diese welt bestimmt oder was meint ihr?

    nur zur auffrischung:
    in letzter konsequenz würde das bedeuten,
    ich liebe den banker der meinen kredit fälligstellt,
    ich liebe den menschen, der mir mein auto klaut,
    ich liebe den typen der meine freundin vögelt
    - und sie natürlich,
    ich liebe den einbrecher der mir den schädel einschlägt,
    ich liebe den hund der mir ans bein pinkelt,
    ich liebe den chef der mich kündigt,
    ...

    und jetzt erklärt mir bitte,
    wer das wirklich leben kann.

    und warum jemand sich das antun soll.
     
  2. Drake

    Drake Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    1.176
    Hallo tyrael63

    Nach meiner Erfahrung liebt man bedingungslos, wenn man keine Bedingungen mehr an etwas hat.
    Eine bedingung ist eine Angst.
    Etwas das So, aber nicht so sein sollte.

    Angstfrei=Bedingungslos
     
  3. chaya_wien

    chaya_wien Guest

    für mich ist die bedingungslose liebe göttlich und somit für menschen nicht erreichbar.
     
  4. Skippy

    Skippy Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Göppingen, nähe Stuttgart
    Bedingungslose Liebe ist ein Lebensgefühl, eine Ausstrahlung, eine Lebensart, eine moral, etc. aber vor allem schwer/- Undefinierbar.

    Es ist das "klick" in deinem Kopf, wenn alles auf einmal einen Sinn ergibt.
    Wenn es keine Phase mehr ist, sondern eine Erkenntniss die nichtmehr vergeht.

    Diese Liebe zum Leben und zu allem, die auch nicht vergeht, wenn das passiert was du aufgezählt hast.

    Man kann so eine Liebe nicht absichtlich spüren, oder sich antrainieren.

    Alles zu seiner Zeit, jeder Mensch wird dieses eines Tages erfahren
     
  5. Muggle

    Muggle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    3.421
    Ort:
    Norddeutschland

    Als Person, in der Vorstellung einer dualen Welt, unmöglich. Bedingungslose Liebe kann es nur in der vollständigen Erkenntnis der Einheit geben. Solange man der Idee einer, von anderen getrennten, Existenz verfallen ist, sitzt das einfach nicht drin. Aber vielleicht kann man sich der Sichtweise etwas annähern. Mehr bestimmt nicht.
     
  6. Mantodea

    Mantodea Guest

    Werbung:
    Erleuchtete lieben doch bedingungslos,oder denkst Du nicht..?
    Ich kenne zwar keinen,aber es gibt nichts was es nicht gibt...:D
     
  7. Assembler

    Assembler Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    74
    Nur schlechte.
    Passiert schon mal dass man wo hineingerissen wird wo man nicht rein will, was nicht bedeutet gleich Verträge abschließen zu müssen.
    Ich weiß selbst aber auch lieber wo meine Grenzen bei der Beziehung sind und wo sie aufhören sonst kanns zb. passieren das einer Fremd geht und Person A schaut Person B so ganz unlustig an, wärend Person A garnicht weiß was so schlimm war oder Person A läd Person C zur ABC Konstellation ein.
    Aber wer damit leben kann...

    Muss Muggle absolut recht geben, ist für mich auch undenkbar solange es getrennte Existenzen gibt, aber wenn es einer schafft, beide Daumen hoch.:D

    LG
     
  8. Mantodea

    Mantodea Guest

    Hallo Du,
    bei Deinen Beispielen geht es eher darum,dass man/frau einen tieferen Sinn hinter einem Ereigniss erkennen kann und das führt, meiner Meinung nach, zur bedingungslosen Liebe....
    Wesshalb man/frau sich das antun will oder soll...?
    das muss jeder für sich entscheiden,ich finde, dass andere kennen wir alle bis zum Abwinken, wesshalb dann nicht die Bedingungslose Liebe suchen zu verwirklichen, schlimmer kanns ja nicht werden.!
     
  9. tyrael63

    tyrael63 Guest

    erstmal danke an alle bisherigen antworter/innen.

    freut mich sehr dass ernsthafte reaktionen kommen.

    das scheint genau der punkt zu sein.

    ohne diesen zustand erreicht zu haben scheint es anscheinend wirklich nicht lebbar zu sein.

    aber warum reden dann alle davon und stellen es als das ultimative ziel hin, wenn so gut wie niemand das erreichen kann?

    ich hab's versucht eine zeit lang - aus liebe zu jemandem - und ich bin beinahe daran zerbrochen. irgendwann waren die schmerzen die hochkamen einfach zu groß um damit fortzufahren.

    lach!

    so kann man/frau es auch sehen. ist vielleicht nicht der schlechteste standpunkt.
    danke!

    "ein narr ist weisheit in verkleidung"
     
  10. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde
    Werbung:

    Bedingungslose Liebe ist die scheinbar edelste Form der Selbstaufopferung.

    Und deshalb ist der Gedanke der bedingungslosen Liebe auch einer der gefährlichsten, der von der Menschheit hervorgebracht wurde.

    Lieben bedeutet in Wirklichkeit verstehen.
    Zuerst sich selbst. Und damit ist auch die Grundlage da, Andere zu verstehen.

    Und mit dem Verstehen kommt die wirkliche, wahrhaftige Wertschätzung.

    Und das ist lebbar.

    :)

    crossfire
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen