1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bach-, Buschblüten, Heilsteine - Was wirkt da eigentlich?

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Klothilde, 22. Oktober 2008.

  1. Klothilde

    Klothilde Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Bei den Blüten nimmt an ja Pflanzen, die nachweislich keine Heilwirkung wie z.B Kamille oder Thymian haben.
    Und was bei den Steinen, Kristallen?? Der Salzkristall wird für die Verfeinerung kulinarischer Genüsse verwendet, Diamanten z.B als teures Statussymbol.
    Woher stammt die Idee, das Steinchen A für dieses Wehwehchen hilft, Blütenessenz B zur Stärkung für irgendein Organ? Und was wirkt da? Ist das der Effekt wie bei Handymasten, die zwar nicht in Betrieb sind, der Mensch sie aber sieht und somit Symptome bekommt = Einbildung?
     
  2. mina11

    mina11 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    295
    Ort:
    ungefähr im südöstlichen österreich
    bei diesen dingen geht es um die schwingung.
    die blüten und steine schwingen alle in einer bestimmten frequenz.

    wenn du jetzt irgendein wehwehchen hast, dann ist die ursache dafür, dass du in einem bestimmten bereich deines lebens eine blockade hast.

    steine, bachblüten usw. können einem dabei helfen diese schwingung wieder zu harmonisieren (- die blockade also zu lösen)

    und je nachdem um welche schwingung es geht, gibt es halt bestimmte blüten oder steine oder was immer....

    ;) lg mina11
     
  3. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Grundsätzlich ist es immer dein Glaube an die Wirkung. Und der stösst die Selbstheilungskräfte an.
    Ausschließlich nur der Glaube.

    :)

    crossfire

     
  4. klaus69123

    klaus69123 Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    74
    Ort:
    D-69123 Heidelberg
    hallo crossfire

    und wie erklärst du dann das blüten bei tieren helfen ?????

    die glauben sicher nicht daran ;)

    grüße aus heidelberg

    klaus
     
  5. Nehemoth

    Nehemoth Guest

    Und wie erklärst du dann, dass das, sofern es überhaupt wissenschaftlich nachgewiesen wurde, außer den Verfechtern der Bachblütentherapie niemanden überzeugt? Eine Verschwörung der Pharmaindustrie? ;)

    lg Nehemoth
     
  6. sage

    sage Guest

    Werbung:

    Muß ich widersprechen.

    Dazu gleich ein beispiel aus der Praxis...
    Ich habe mir eine Kette mit Erdbeerquarz, Mookait und Amulettstein gemacht. Wollte aber an einem samstag vor ein paar Wochen eine andere Kette tragen und habe die andere als Armband genommen.
    Zu der zeit hatte ich eine leichte Sehnenscheidenentzündung. Überlegte schon, ob ich nicht doch mal zum Doc gehen sollte.
    Ich trug diese "Armbandkette" ein paar Stunden und die Schmerzen waren weg. Das erzählte ich einer Kollegin, die bei mir ein Erdbeerquarzarmband bestellt hatte und das seit ca.eieeinhalb Wochen trug. Und auch sie berichtete, daß das Überbein amn der hand ihr nicht mehr Schmerezen bereitete. Eine weitere Kollegin, die unter Arthrose leidet, wollte daraufhin auch so ein Armband und sie bestätigte schon am übernächsten Tag, daß die Schmerzen verschunden seien.
    Ok, bei ihr könnte, dadurch, daß wir davon erzählten eine Art von "Placebo-Effekt" vorliegen, aber wir beiden anderen hatten die Erfahrung gemacht, ohne die Wirkung von Erdbeerquarz auf Schmerzen zu kennen. Habe das erst anschließend nachgelesen und da stand es.

    Übrigens haben Kamille und Thymian durchaus einige Heilwirkungen und diese werden seit tausenden Jahren genutzt.


    Sage
     
  7. sage

    sage Guest


    Es geht nicht um Verschwörung sondern einfach um Geld.
    und natürlich darum, was man eigentlich will. Will man schnell die Symptome loswerden oder einfach heil werden?
    Dazu bedarf es aber mehr als nur ein paar Tropfen oder Globuli zu sich zu nehmen. Daher muß die Ursache für die Symtome gefunden werden und die si ist bei einer Erkältung nicht immer nur der Virus, sondern oft auch im Lebenswandel und den Lebensumständen zu finden. Aber dabei muß auch der zu Behandelnde bereit sein, bei der Findung der Ursache(n) mitzuwirken. Die meisten wollen einfach ein paar bunte Pillen und weitermachen wie gewohnt.



    Sage
     
  8. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Mach ein Kirlianfoto von den einzelnen Pflanzen oder Steinen - du wirst eine Abstrahlung erkennen - das ist das, was in deiner Aura wirkt.
     
  9. Klothilde

    Klothilde Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Wien
    Ich weiss, dass Thymian und Kamille Heilwirkung haben. Ich formulierte es nur ziemlich patschert.:)
    Doch die Pflanzen, welche für Busch und Bachblüten verwendet werden, haben keine.
     
  10. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Welceh?

    Es gibt tausende von Pflanzen und alle haben ihre Wirkungen.
    Schade, daß ich mein schlaues buch jetzt nicht hier habe, da könnte ich Dir zu jeder Pflanze aus der Blütenessenzen hergestellt werden, die Heilwirkungen der Pflanze selber rausschreiben.

    Hier mal nur die Liste der Bach-Blütenessenzen

    http://www.heilkraeuter.de/bach/bachblueten-liste.htm

    Greifen wir mal wahllos zu...

    z.B Vervain(Eisenkraut)
    http://www.heilpflanzen-heilkraeuter.de/eisenkraut.html


    Heather(Heidekraut)http://www.heilkraeuter.de/herbs/heidekraut.htm

    Bis auf Rock water sind es alles Pflanzen, die in der Naturheilkunde ihren Platz als Heilmittel haben.




    Sage
     

Diese Seite empfehlen