1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

[B]Empfehlung für Liebesmagie-Partnerzusammenführung[/B]

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Morpheusss, 26. Dezember 2005.

  1. Morpheusss

    Morpheusss Guest

    Werbung:
    Hallo!

    Wer hat bereits postive Erfahrungen mit Liebesmagie/-zauber oder Partnerzusammenführung gemacht.

    Da es leider so viele Scharlatane im Netz und auch in der realen Welt gibt, wäre ich euch für eine Empfehlung sehr dankbar.

    Und bitte um uns allen Zeit und Energie zu sparen, keine Moralapostelpostings!!!

    Vielen Dank und alles Liebe
    Morpheusss
     
  2. feee

    feee Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Wien
    hallo!

    ja, das interessiert viele hier denke ich. mich auch! schön langsam bin ich zu dem entschluß gekommen, dass diejenigen, die man in zeitungen und im netz findet von vornherein ausscheiden. also suche ich nach einem geheimtipp. aber auch da kann ich noch nichts positives melden.

    lg feee
     
  3. Morpheusss

    Morpheusss Guest

    ja fee da bin ich deiner meinung. das im internet und in den zeitungen sind meist scharlatane die nur unmengen von geld dafür verlangen.

    aber glaubst du dass es vielleicht in unserer eigenen macht steht das nötige zu unternehmen um mit unserem geliebten partner zusammenzukommen? hast du selbst schon etwas unternommen?

    lg
    morpheusss :liebe1:
     
  4. Hexer Maran

    Hexer Maran Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2003
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Werbung:
    Hallo Feee,

    ist dir schon einmal aufgefallen, dass viele Suchende sich aufmachen, um DEN Hexer / DIE Hexe zu finden, der ihren DEN Wunschpartner wieder zu ihnen zurück bringt. Meist über zwei bis drei Monate (!!!) hinaus. Es ist oft sehr schwer, einen geliebten Menschen los zu lassen. Aber nicht selten der beste Weg, um zu sich selbst zu finden. Es sind meist die gleichen Menschen, die versuchen, unter Mithilfe der Magie einen Partner/in an sich zu binden - mit Zwang oder wie auch immer. Aber JEDE Trennung hat ihren Sinn. Das begreifen die meisten Suchenden nur nicht! Manchmal ist eine Trennung wichtig, um sich gegenseitig neu zu finden ... sonst niemanden.

    Jemand, der bereits mehrere Medien (leider und oft für sehr viel Geld = über 200 Euro) kontaktiert hat und dort auch keine Hilfe für sein Liebesproblem fand, sollte spätestens beim zweiten (!!!) Medium voll einsehen, dass es eben nicht mit dem Wunschpartner klappen kann. Wenn es ein gutes Medium ist / war, nimmt es natürlich im vorhinein NIEMALS Geld (!!!), denn auch die Magie hat ihre Grenzen. Die enden dort, wo der Partner nicht mals eine gewisse "Restliebe" hat, sich für sein Leben andere Massstäbe erfahren und empfunden hat. Jeder Geheimtipp endet an der Grenze der Liebe. Es gibt kaum Schlimmeres, was man einem Menschen seelisch antun kann, als eine immer wieder entteuschte Erwartungshaltung (auf Liebe) weiter zuschüren, wo nichts mehr ist. Das trifft gerade auf Situationen zu, die sehr kurzfristig (!!!) beendet wurden. Nur wird das nicht gern eingesehen. Ich hoffe nur zu sehr, dass euer Geheimtipp nicht als Hinhalte-Taktiker fungiert (also nicht Dinge über zwei Monate hinaus verspricht) oder Geld im voraus erwartet. Das könnt ihr im Ansatz vergessen. Denn gewinnen wird nur der, welche/r Geld erhält. Leider. Pardon, ich weiss, die Ehrlichen sind nicht so gern gesehen. Sie zerstören oft Illusionen. Wenn ich aber nur einer Seele damit helfen kann, zu verstehen, nehme ich das gern auf mich.

    Auch sog. "Geheimtipps" haben ihre Grenzen, wenn der Wunschpartner keine Liebe mehr empfindet. Den Spruch "bei mir ist das anders" und "ER / SIE liebt mich immer noch" kenne ich mehr als in- und auswertig. Das sagen alle. Das ist alles nur subjektiv empfunden. Leider!!!

    Liebe Grüsse, Maran



     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen