1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ausserirdische - gibt es sie???

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Maud, 18. Mai 2005.

  1. Maud

    Maud Guest

    Werbung:
    Wen nicht?

    Warum sind diese seit Jahren ein Tehma? Unzälige Bücher giebt es darüber,
    so wie Tatsachenberichte. Über entführungen von einigen Menschen, die aber unversehrt wieder zurückkehrten. Von Medizienischen Eingriffen ist da die
    Rede,jedoch wird den Mensche kein Schaden zugefügt. Die vermehrten Filme über Auserirdische, die mann die letzten Jahre ständig in den Kinos oder Fernsehen Sehen kann. Was ist mitt den Berichten aus Amerika, das mann da genauenstens darüber bescheid weiß. Nur alles geheim gehalten wird,aus welchen Gründen auch immer.Das ist biss heute ein Tehma das nur, hinter vorgehaltener Hand besprochen wird. Wie viel Beweise Brauchen wir eigendlich noch, Tatsache ist doch von nix kommt nix.
    Und mann kann die Veränderung die Letzten Jare auf der Erde Nicht einfach übersehen Oder?

    Viele Grüsse Maud
     
  2. July

    July Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    1.409
    Ort:
    NRW - Nähe Köln
    Grüße Dich, Maud,

    Wie war das gestern in den Nachrichten mit dem gestrandeten Pianisten der kein Wort spricht? In England. Der sah mir schon sehr außerirdisch aus. Wer weiß! Er weiß selber nicht woher er kommt und wer er ist. Sehr seltsam.

    July
     
  3. Roah

    Roah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    990
    Ort:
    Wien
    Sie sind Thema um damit Geschäfte zu machen.

    Ausßerirdisches Leben ist nicht nur denkbar sondern auch wahrscheinlich .- denn bei der uns bekannten Anzahl von Himmelskörpern kommen etwa 10 Pro der Sonnensysteme für Leben in Frage welches dem auf unserer Erde ähneln könnte. Aber selbst wenn nicht warum sollte das Leben nicht einen anderen Weg wählen als den auf der Erde - Hier baut sich das Leben (organisch) auf dem Kohlenstoffatom auf - anderswo könnte es durchaus anders sein Beispiel Silizium.

    Amerika: Ich nehme an du meinst Rosevell - da gibt es viele Spekulationen - einen Videofilm gibt es auch - naja auszuschließen ist wohl nichts.
    Das Buch Unternehmen Aldebaran ist in dem Zusammenhang ganz interessant.

    Welche Veränderungen meinst du ???

    Gruß Roah
     
  4. Maud

    Maud Guest

    Welche Veränderungen meinst du ???

    Gruß Roah
    __________________
    Die Zeit ist die Larve der Ewigkeit

    --------------------------------------------------------------------------------
    Geändert von Roah (Heute um 12:16 Uhr).


    Halo Roah

    Ich könnte mit den Verenderunge in meinem kleinem Leben beginnen, die seit einiger Zeit statfinden. Aber darüber habe ich schon in diesem Forum zu Genüge berichtet. Veränderungen auf unserer Wellt allgemein, es Pasieren einfach ungewöhnlich Dinge überall auf der Erde.Von diesem Klavierspieler las ich, der nicht weiß wer er ist, dan stundenlang Konzrete gab ohne Pausen. Dan Las ich von einem Kind das nicht ällter wird es ist 12 hatt aber den Körper eines Seuglings Geistig ist sie aber einer !2 Jährige.Selbst in in meinem Leben geschehen einige grawierende Veränderungen die ich nicht nur unter seltsam verbuchen kann. Ich binn mir sicher das ich kein Einzelfall bin.

    Es grüst Maud
     
  5. Bijoux

    Bijoux Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    2.383
    Na ja,
    moeglich ist ja alles, aber ich wuerde wirklich gern selber erstmal einen Ausserirdischen sehen oder ein intergalaktisches Raumschiff, ehe ich sagen wuerde: es gibt sie!
    Das Thema ist superspannend, es gibt tausende von Theorien, aber direkte Beweise leider nicht.
    Ich haette es sehr gern, wenn uns Ausserirdische besuchen, aber nur, wenn sie der Menschheit wohlgesonnen sind!
    Stellt euch doch mal vor, es sind diese Reptilienwesen oder auch die kleinen gefuehllosen Grauen mit den schraegen Augen!
    Oder es waeren noch andere, die so seltsam oder schrecklich aussehen und vielleicht auch riechen, dass es einem schlecht wird, wenn man sie sieht?
    Wie sollen Menschen das verkraften, wenn sie schon kaum in der Lage sind, andere anzuerkennen, wenn die nur ein bisschen anders aussehen als sie selber, und dabei handelt es sich nur um eine andere Hautfarbe, andere Augenform?
    Und dann totale Aliens? Vielleicht riesige Heuschrecken oder Wuermer?
    Was waere, wenn die uns als Schlachtvieh saehen, uns zuechten und fressen?
    Liebe, menschenartige Ausserirdische, okay, die liesse ich mir gefallen...
    Da wir ueberhaupt nicht wissen, welcher ART diese Wesen sind, verstehe ich nicht so ganz den heftigen Wunsch danach, sie unbedingt existent haben zu wollen.

    Bijoux
     
  6. blue_coracao

    blue_coracao Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    66
    Werbung:
    den direkten Beweis, dass es ausserirdisches Leben gibt oder gab, liefert uns die Natur doch dauernd in ihrer Unerschöpflichkeit selbst. Hinweise: z.B. die kürzlich bewiesenen Wasservorkommen auf unserem Nachbarplaneten Mars. Oder was ist unter der Eisfläche des Jupitermondes Europa, in denen vermultich Bedingungen herrschen wie unter der Eisfläche der Arktis. Und dort gibt es Leben, auch ohne Licht und Sauerstoff.

    Kann Leben in einer Galaxie mit 100 Mrd. Sonnen und ein Vielfaches an weiteren Planeten wirklich nur einmal in unsererr Galaxie, der Milchstrasse, vorkommen?

    Was ist mit den geschätzten anderen 100 Mrd. Galaxien und ihrer unendlichen Anzahl von Sonnen und Planeten?

    Heute wissen wir, das Leben auf der Erde auch unter Bedingungen ensteht, unter denen wir es vor ein paar Jahren noch völlig ausgeschlossen haben.

    Angesichts der unendlichen Möglichkeiten und der Kraft, mit der sich die Natur in Leben offenbart, braucht man für die Klärung der Ftrage nach ausserirdischem Leben keine Beweise, sondern nur ein bisschen Vernunft.

    friedlichen Gruss
    Micha
     
  7. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.835
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Hallo,
    habt ihr "Meteor" von Dan Brown gelesen?

    Danach ist man überzeugt,daß Ausserirdische in Form von Insekten zu uns kommen-wenn sie kommen-und nicht schon da sind.

    Bis dahin müßte ich noch einige Phobien überwinden..... :rolleyes:

    East of the sun :)
     
  8. Maud

    Maud Guest

    Hallo libe Bijuox


    Vorstellung der Galaktischen Föderation des Lichts Die Galaktische Föderation des Lichts wurde vor über 4,5 Mio. Jahren gegründet um zu verhindern, dass interdimensionale dunkle Mächte in dieser Galaxis dominieren und sie ausbeuten. Das Hauptkonzil der Föderation hat seinen Sitz auf Wega, Lyra Sternensystem. Zur Zeit gibt es über 200.000 Mitglieder an Sternen-Völker, Konföderationen und Vereinigungen. Etwa 40 % davon sind menschlich, der Rest besteht aus verschiedenen intelligenten Lebensformen. Die meisten Mitglieder der Galaktischen Föderation sind vollbewusste LebewesenEinige dieser Sternen-Völker folgen derzeit unterstützend dem Beschluss des göttlichen Schöpfungsplans der Spirituellen Hierarchie, welcher vorsieht, die Erde und noch weitere Planeten in die 5. Dimension zu transformieren und die dortigen Seelen durch Sternensaaten zu begleitenDies bedeutet der Transformationsprozess des Planeten Erde, sowie der ihrer Seelen in vollbewusste galaktische Lebewesen.


    Extra Für dich herausgesucht für das schöne Gedicht was du für mich geschrieben hast danke, :danke:


    Alles liebe Maud
     
  9. Fee

    Fee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    1.915
    Ort:
    100 km um Aachen
    Liebe Maud,

    ich glaube schon, dass es SIE gibt, denn wenn wir in der Lage sind, auf andere Planeten zu gelangen, warum sollten andere, uns unbekannte (Lebe)Wesen das nicht auch schon getan haben???

    Nur, die Frage ist bei mir immer: Wenn! sie schon mal da waren, warum bekommen wir das dann nie mit?????????

    Und dann zweifele ich doch, ob es sie gibt..... :schaukel:

    LG
    Maike
     
  10. InfinitelyLight

    InfinitelyLight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    777
    Ort:
    Österreich / Tirol
    Werbung:
    Hy !

    Dazu fällt mir AREA 51 ein was verbirgt sich wohl wirklich dahinter ?

    Dort werden die Leute bei betreten ohne Vorwarnung erschossen usw..
    Alles Top Secret, es heist das sie dort die Mondlandung gedreht haben sollten und das sie gar nie auf den Mond gelandet sein sollen, Gerüchte über Ausseridische usw.. volles Programm !


    MFG

    IL
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen