1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Astrologsiches Experiment: Welches Zeichen verliebt sich in wen?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Ayukas, 26. April 2010.

  1. Ayukas

    Ayukas Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2006
    Beiträge:
    585
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Schon länger mache ich mir Gedanken darüber:
    Welches Zeichen passt wirklich zu welchem?
    Es wird immer von den guten Beziehungen innerhalb des Element-trigons gesprochen- aber hier ist die Ähnlichkeit so groß,dass es unter Umständen langweilig wird,dann gibt es noch die spannungsgeladenen Oppositionszeichen usw.
    Um auf den Punkt zu kommen:

    Folgendes Gedankenexperiment:

    Ein Radix ist immer eine Mischung aus mehreren Zeichen und Einflüssen,
    aber stellen wir uns mal folgende Situation vor:
    Ein Ort,z.B. ein Park,wo sich die 12 Sternzeichen (Stereotypen) treffen:

    Was meint ihr- Welche Zeichen würden sich ineinander verlieben und warum?

    Bin auf eure Meinung gespannt.:)


    Alles Liebe
    Ayukas:zauberer1
     
  2. afterlife

    afterlife Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2008
    Beiträge:
    913
    Ort:
    Schleierwolke
    Spontan:
    Der Waagemann in die löwedame.
    Der Krebsmann in die Zwillingedame.
    Die fischefrau in den schützemann.
    Jungfraumann und Skorpiondame denken beide: wow! was ist das für ein mann/ für eine frau?
    Der Wassermann verliebt sich auf den ersten Blick in die Schützedame.

    Ja, keine Ahnung. Ist eigentlich völliger Humbug.
     
  3. Xchen

    Xchen Guest

    Real: Stierfrau und Widdermann verlieben sich ineinander spontan, auf den ersten Blick. Was besagt es? Antwort, kurz und bündig: NIX.
    Obwohl: weil sie noch nicht gestorben sind, leben sie heute doch noch zusammen...
     
  4. Ich, Waagedame, war 28 Jahre mit einem Jungfraumann verheiratet. Paßt eigentlich nicht wirklich, und dennoch gings sehr gut.

    Meine große Jugendliebe war ebenfalls eine Waage...und der Blitz traf mich vor einigen Jahren sehr heftig bei einem Löwemann....

    Was sagt das? gar nix...:D
     
  5. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Widder spontan in alle, sofern sie aktiv sind und nicht rumsitzen
    Stier in die, die was haben - was auch immer...
    Zwillinge egal, hauptsache verliebt - morgen ist auch noch ein Tag
    Löwe in niemand, man soll sich bitteschön in ihn verlieben
    Krebs "sag ich nicht",
    Wassermann "verlieben, was ist das?"
    Fische in alle, wir sind ja alle eins
    Schütze heute der/die morgen der/die
    Steinbock ins fleissige Lieschen
    Jungfrau in den General - denn nur was richtig sauber ist, kann richtig glänzen
    Waage "ich kann mich nicht entscheiden"
    Skorpion verliebt sich nicht, beißt sich fest

    Nun ja Ayukas, solltest Du das Experiment anders gemeint haben, dann sorry, :D

    Liebe Grüße
    Martina
     
  6. Ayukas

    Ayukas Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2006
    Beiträge:
    585
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Kurz zur Erläuterung:
    Ich rede von Archetypen. Ein Radix besteht aus vielen Einflüssen.

    Das Experiment sollte eigentlich folgendes sein:

    12 Leute,die das reine Prinzip darstellen.

    Versteht ihr was ich meine?


    Lg
    Ayukas:)
     
  7. Hallo Folks,

    Was es ist

    Es ist Unsinn
    sagt die Vernunft
    Es ist was es ist
    sagt die Liebe

    Es ist Unglück
    sagt die Berechnung
    Es ist nichts als Schmerz
    sagt die Angst
    Es ist aussichtslos
    sagt die Einsicht
    Es ist was es ist
    sagt die Liebe

    Es ist lächerlich
    sagt der Stolz
    Es ist leichtsinnig
    sagt die Vorsicht
    Es ist unmöglich
    sagt die Erfahrung
    Es ist was es ist
    sagt die Liebe

    Erich Fried


    Die Liebe (und erst recht das *Verliebtsein*) kümmern sich einen Dreck um Sternzeichen, Häuserstände, Aspekte und Astrologie im Allgemeinen.
    UND DAS IST AUCH GUT SO!

    Es lebe die Liebe

    Gruß

    Martin
     
  8. Ayukas

    Ayukas Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2006
    Beiträge:
    585
    Ort:
    NRW
    Hi Kayamea,

    Das ist super.:D
    Nur wollte ich damit eigentlich herausfinden,welche Prinzipien sich gegenseitig ansprechen.

    Lg
    Ayukas
     
  9. dieKatze

    dieKatze Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    552
    Hi Ayukas,

    da habe ich noch nie so drüber nachgedacht *grübel* :rolleyes: Ich persönlich als Skorpion habe mich noch nie in einen Zwilling verguckt, alle anderen Zeichen (ja sogar n Wassermann) dürften schon dabei gewesen sein :)

    Wenn ich jetzt nur vom "Stereotyp" ausgehe würd ich schon sagen die Trigonalzeichen unter sich, denn gleich und gleich gesellt sich gern - zumindest langfristig gesehen.

    LG :katze:
     
  10. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.276
    Ort:
    Achtern Diek
    Werbung:
    Hi Ayukas!


    Widder in Waage, weil: Gegensätze ziehen sich an...:)

    Widder in Schütze: Die beiden haben von allen am meisten Spass miteinander...:banane:


    LG
    Juppi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen