1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

An alle Indigokinder, Kristallkinder und Regenbogenkinder; Channeling

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Lena11, 31. August 2007.

  1. Lena11

    Lena11 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    An alle Indigokinder, Kristallkinder, Sternenkinder und Regenbogenkinder

    Lord Sananda mit der weissen Bruderschaft durch Lena Giger ( ***Link entfernt, bitte an die Forumsregeln halten!*** ) am 31.08.07

    Ich begrüsse euch recht herzlich, ihr geliebten Indigokinder, Kristallkinder, Sternenkinder, Regenbogenkinder.
    Ich bin hier um euch ein paar Dinge zu erklären und zu übermitteln.
    Wir, die weisse Bruderschaft des Lichtes, ich Sandanda und weitere geistige Helfer sind sehr erfreut und glücklich euch auf der Erde zu haben.
    Vor langer Zeit habt ihr euch entschieden auf der Erde zu inkarnieren, der Erde zu helfen in ihrem Aufstiegsprozess und in ihrer Transformation.
    Wir sind euch sehr Dankbar, dass ihr diese Aufgabe auf euch genommen habt. Ihr habt euch entschieden, euren Licht- und Liebevollen Planet zu verlssen und noch einmal durch den Tunnel des Vergessens zu gehen Ihr seit hinabgestiegen, auf eine Erde mit dichten und niedrig schwingenden Energien. Das war nicht leicht für euch, denn ihr wart an diese licht- liebe- und freudvolle Energie gewöhnt. Ganz viele von euch haben sich alleine gefühlt und verlassen. Doch ihr wart nie alleine. Eure Truppe eure Team, was euch von eurem Entscheid an begleitet hat, war immer bei euch, Tag und Nacht. Ihr habt es nicht mehr gespürt, nicht spüren können, weil die Materie so dicht war. Doch tief in eurem inneren wusstet ihr ganz genau, dass es irgendwo Licht gibt, dass es irgendwo Liebe gibt in Hülle und Fülle. Und genau das hat grossen Schmerz in euch ausgelöst. Ihr habt gedacht, dass ihr getrennt seit, dass ihr dieses euch so vertraute und heimatvolle Licht- und Liebe-Gefühl verlassen habt. Doch ihr habt es nie verlassen. Ihr habt euren Urspurngsplaneten nie verlassen. Ihr wart und seid immer mit eurem Ursprungsplaneten verbunden. Hier, jetzt, früher und morgen! Ihr tragt die Energie eurer Heimat in euch, in eurem Herzen, in eurem Körper. Und diese Energie ist es, die der Erde sehr hilft und helfen wird. Erinnert euch an eure Energie, spürt eure Verbundenheit mit eurem so lieben Ursprungsplaneten. Ihr könnt ihn jederzeit fühlen und eure Verbindung fühlen. Ihr seid nicht getrennt, von gar nichts.

    Ich komme heute zu euch, weil ich euch über ein Ereigniss informieren möchte. Es ist das Datum des 09.09.07, das schon oft angekündigt wurde. Meine geliebten Kinder des Lichts und der Liebe, es ist so weit! Es ist alles parat! Die Erde wurde über Jahrhunderte geheilt, genährt, stabilisiert um diesen Aufstieg zu gewährleistet. Es wurden extra Lichtvolle und Bewusste Wesen auf die Erde eingeladen um ihr Licht hier zu verbreiten. Damit seit ihr gemeint, ihr so schönen Indigokinder, Kristallkinder, Sternenkinder, Regenbogenkinder. Die Zeit ist reif! Eure Zeit ist reif! Alles steht, die Energienetze stehen, es sind genug Lichtwesen von eurem Ursprungsplaneten hier auf der Erde, damit ihr eure Energie leben könnt. Alles ist parat! Die Energiefelder, die ihr benötigt sind angemacht und leuchten. Alle nur erdenkbaren Helfer, Engel sind vorbereitet und parat. Sie wurden geschult und vorbereitet, so wie ihr auch geschult und vorbereitet wurdet. Und nun ist der Zeitpunkt gekommen, wo ihr euch einfach in das gemachte Boot, in das gemachte Bett setzten könnt. Wo ihr einfach in eure Energie zurück gehen könnt. Denn alles ist parat! Die Erde ist so parat, sie ist genau auf dieser Ebene wo ihr nun eure Energie voll aktivieren könnt und reingehen könnt. Nichts hält euch mehr auf. Es war notwending, dass ihr die Erde erfahren habt, dass ihr die dichte Energie spüren konntet und dass ihr euch getrennt gefühlt habt. Denn so könnt ihr den Menschen optimal helfen, ihr Licht und ihre Liebe zu finden. Doch für euch ist die Zeit des getrennt seins vorbei. Ihr habt es erfahren und müsst es nicht mehr länger erfahren. Dieser Prozess ist nun endgütlig abgeschlossen. Ihr könnt euer Potential leben, ihr könnt euer Licht leben, ihr könnt eure Liebe leben, welche ihr schon lange in euch trägt und welche ihr schon lange leben möchtet.

    Als ihr auf die Erde kamt, wolltet ihr euer Licht, euer Wissen, eure Kraft und eure Liebe leben, so wie ihr es immer gelebt habt, so wie es auf eurem Ursprungplaneten gelebt wird. Doch die Erde war noch nicht bereit dafür, die Menschen waren noch nicht bereit dafür, es war einfach noch nicht Zeit dafür. Die Erde konnte euer imenses Licht, eure so grosse Liebe und euere Weisheit noch nicht tragen und halten.
    Ihr seit Brückenbauer meine Lieben. Ihr bringt das Licht, die Liebe, die Weisheit auf die Erde um der Erde zu helfen. Ihr musstet aber erst die alte Erde kennenlernen, befor ihr euer Licht leben könnt. Denn erst wenn ihr euch hier zu Hause fühlt, erst wenn ihr wisst wie der Boden hier aussieht, könnt ihr eure Brücke bauen. Erst wenn ihr die Materialien kennt, die es hier gibt, erst wenn ihr wisst, wie auf der Erde Brücken gebaut werden, könnt ihr wirkliche Brücken bauen. Deshalb war es sehr wichtig für euch, dass ihr euch auf diese dichte Energie eingelassen habt. Damit ihr euch euer Werkzeug und Baumaterial aussuchen konntet.
    Jetzt ist die Zeit reif, jetzt ist der Boden so vorbereitet, dass ihr eure Brücken bauen könnt. Jetzt habt ihr alles was ihr für das Brückenbauben benötigt. Ihr habt schon früher versucht eure Brücken zu bauen, euer Licht zu leben, was euch zum Teil auch gelungen ist, aber nur zum Teil. Das liegt aber nicht an dir du geliebtes Wesen, es lag an der Zeit. Die Zeit war noch nicht reif. Wir sahen oft deinen Frust, deinen Ärger, deine Ungeduld, weil es nicht funktionierte. Du hast versucht dein Licht, deine Liebe und deine Weisheit, die du so klar in dir trägst, zu leben. Du hast deine Aufgabe gespürt, von Anfang an und wolltest sie ausführen. Wir waren oft so gerührt von eurem Willen, von eurer Liebe, von eurer Grösse und von eurer Bereitschaft zu Dienen und zu Helfen. Wir haben gesehen wie ihr schon kurz nach eurer Geburt angefangen habt zu strahlen, Licht und Liebe zu sein und es zu verbreiten. Da es noch nicht Zeit war, kam es nicht an, da es noch nicht Zeit war, sahen es viele Wesen nicht, da es noch nicht Zeit war, hat es nicht funktioniert. Viele von euch haben aufgegeben, was wir sehr gut verstehen. Viele von euch haben sich zurück gezogen und wollten ihr Abkommen rückgängig machen, das verstehen wir sehr gut. Euer Potential und euer Wille ist so gross, was uns zu tiefst berührt und uns mit tiefer Freude. Liebe und Respekt euch gegenüber erfüllt. Wir sind euch so unendlich Dankbar, dass ihr auf der Erde seit. Wir sind euch so unendlich Dankbar, dass ihr durchgehalten habt. Wir sind euch so unendlich Dankbar, für euren Willen, für euren Einsatz, für eure Liebe und für euer Licht. Oft wurdet ihr ohne Respekt behandelt, oft wurdet ihr verachtet, ausgelacht oder gedemütigt. Das geschah nur, weil es noch nicht Zeit war. Das hat mit euch nichts zu tun. Ihr geliebten Indigokinder, Kristallkinder, Sternenkinder und Regenbogenkinder, wir sind so voller Dankbarkeit, Mitgefühl und Liebe zu euch. Es ist unglaublich was ihr auf euch genommen habt, wie ihr durchgehalten habt, wie ihr euch immer an eure innere Wahrheit gehalten habt, wie ihr euch treu geblieben seit und wie ihr bewusst geblieben seit. Das ist ein unermesslicher Schatz. Und dieser Schatz darf nun endlich leben. Er darf und kann nun endlich strahlen und glitzern.

    Ihr so geliebten Indigokinder, Kristallkinder, Sternenkinder und Regenbogenkindern. Wir, die ganze weisse Bruderschaft mit Sananda als Übermittler sind hier um euch zu danken. Wir danken euch so sehr, dass ihr hier seit. Wir danken euch tausend mal, dass ihr euch entschieden habt hier auf der Erde zu sein. Wir danken euch so viel mal, dass ihr durchgehalten habt. Wir danken euch für euer so grosses Potential. Wir danken euch für eure Grösse. Wir danken euch für euer Licht und eure Liebe. Wir danken euch, dass ihr euren Stern, euren Diamanten behalten habt. Wir danken euch für euren Willen, für eure Bereitschaft und für euer Dienen. Auch Mutter Erde ist euch so dankbar, dass ihr jetzt, hier und jetzt auf der Erde seit. Wir haben euer Potential gesehen durch all die Jahre, wir haben mit euch gelitten und wir haben uns mit euch gesorgt. Und jetzt sind wir so froh, so dankbar, voller Liebe und voller Freude euch diese Botschaft mitzuteilen: Es ist vorbei! Die Zeit des Leidens ist vorbei. Die Zeit der Trennung ist vorbei. Die Zeit des Leidens ist vorbei. Ihr könnt nun endlich in eure Energie stehen, ihr könnt euch endlich mit dem verbinden was ihr seit. Ihr düft euer Licht leben! Ihr könnt eure Liebe leben! Ihr könnt eur Wissen verbreiten! Es ist so weit. Die Zeit ist reif. Die Zeit ist parat. Alle Hindernisse werden einfach weggeblasen, alle Sorgen nehmen wir von euch weg, alle Muster lösen sich Schrittweise auf. So dass ihr sanft und angenehm in eure Energie, in eure Kraft, in eure Liebe und in eure Aufgabe wächst.

    Schrittweise werden euch eure Lasten abgenommen, Eine nach der Anderen. Schrittweise werden sich die Energien um euch wandeln. Schrittweise könnt ihr euren Schmerz los lassen. Schrittweise kommt ihr in eure Energie. Von Tag zu Tag, von Woche zu Woche, kommt ihr mehr in euer Licht, in eure Kraft, in eure Liebe und in eure Aufgabe. Damit es sehr angenehm für euch ist, geschieht es Schrittweise, einen Schritt nach dem Anderen. Wir lieben euch so sehr und wollen nur das aller Beste für euch, deshalb gibt es eine sanfte, stufenweise Umwandlung.

    Wir möchten uns in aller Herzlichkeit, mit allem Respekt, in aller Freundlichkeit mit grosser Hochatung, mit erfülltem Herzen und grosser Dankbarkeit bei dir bedanken. Es ist wunderschön, erfüllend und bereichernd, dich hier auf der Erde zu haben.

    Im Namen der ganzen weissen Bruderschaft und mir Lord Sananda, lieben und hochachtungsvollen Dank an dich, an dein Wesen, an deinen Ursprungsplaneten und dass du, dein Wesen hier auf Erden bist

    In Liebe und tiefer Dankbarkeit

    Lord Sananda
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    was ich da wirklich interessant finde ist, das Mister Sananda, wenn er in der Schweiz was durchgibt, auch Worte aus dem Schweizerischen Hochdeutsch nimmt (parat), wohingegen er, wenn er in Deutschland was durchgibt, Worte aus dem Deutschen Hochdeutschen nimmt (bereit)

    mich nähm mal wunder, wie er quatschen würde, wenn er in Oberöstereich was durchgibt

    "Ja Servus, passt alles? na dann passt ja mitem Aufstieg"

    lG

    FIST
     
  3. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    ***Thema ins Unterforum Channeln verschoben***

    LG Ninja
     
  4. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Sorry, ich finds ein wenig seltsam.
    Lena, ich zweifel nicht deine Kompetenz an. Aber die Ausdrucksweise find ich teilweise ein wenig untypisch. Dass Namensbezeichnungen genannt werden, spricht auch nicht für die Echtheit des Channelings. Nun ja...muss ja jeder selber wissen, was er empfängt.
     
  5. Palo

    Palo Guest

    Warum? Ist doch eins wie das andere dieser Art, ganz gleich ob der jetzt Jesus Sananda, Metatron, Michael, Kryon, Hackelgeorge oder anders heißt.

    Viel Text wenig bis gar kein Inhalt. Eventuell angeführte Termine lassen sich allenthalben, so wie es bei Tschännelings dieser Art gang und gäbe ist, beliebig verschieben, erweitern oder "inhaltlich" auch einzelne Textpassagen anpassen.
    Es liest sich schön und beglückend, die zu erreichen wollende Zielgruppe fühlt sich angesprochen und bestärkt.
    Damit ist Sinn und Zweck des ganzen erfüllt.

    Hinterfragt wird eh nix, geschweige denn das ganze mal versucht wird zu verifizieren.

    Gruß
    Palo
     
  6. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    Kann mir das mal jemand auf Klar-Deutsch zusammenfassen - ich blicks nicht! Was ist der Sinn??? Das soll jetzt nicht abwertend sein - ich versteh es wirklich nicht...
     
  7. Phoenix07

    Phoenix07 Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    967
    Das klingt interessant und soll nicht abwertend klingen für irgendjemanden auch. Ich habe ein Buch darüber gelesen und weis daher was mit vielen Dingen gemeint sein kann.

    Ich weis auch das das Jahr 2007 viele Veränderungen bringen wird und da ich für alles aufgeschlossen und offen bin finde ich den Beitrag sehr gut und egal in welchr Sprache mit typischen Akzent oder so.

    Nicht schlecht

    lg
    phoenix
     
  8. Jens Friedrich

    Jens Friedrich Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Zug, Schweiz
    Hallo Ahorn,

    so verstehe ich es:
    die Indigo-Kinder etc. sind seit längerem hier inkarniert. Bisher konnten sie sich aber nicht ganz einbringen, nicht ihre ganze Energie/ Liebe/ Weisheit. Sie waren quasi ein Stück weit ausgebremst, damit sie das Leben auf der Erde in voller Intensität erfahren konnten und studieren konnten.
    Ab dem 9.9.2007 fällt diese Bremse weg, weil a) die Zeit jetzt bereit ist für ihre ganze Energie und die Kinder b) jetzt selber genug über die Verhältnisse hier auf der Erde wissen, um ihre Energien in angemessener Weise einzubringen.

    Eine Info übrigens, die Kryon bereits Ende 2006 durch Lee Carroll gegeben hat. (Der Channel ist öffentlich zugänglich unter kryon.com .) Womit ich den hiesigen Channel nicht abwerten will, vielmehr sehe ich eine gegenseitige Bestätigung der Infos.

    Alles Liebe, JF
     
  9. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    als merwürdig ist das mit dem 9.9 schon. Denn drei Astrologe sagte mir, das die Bremse im September wegfällt.
    Diese sagten in der letzten fünf Tage ohne das die Menschen sich kennen, 4 Personen. Ich soll langsam machen, mich ausruhen, ab dem nächst wird es leichter.

    lg Pia
     
  10. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    Danke Jens,

    dann ist doch alles gut! Und wir stehen dann wieder voll in unserer Kraft. Mal schauen, was sich ändern wird!

    LG
    Ahorn
     

Diese Seite empfehlen