1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ALLERGIEN- welche psychischen Ursachen haben sie?!

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Zwergal007, 24. August 2007.

  1. Zwergal007

    Zwergal007 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    940
    Ort:
    stmk- Pöllauer tal
    Werbung:
    Hallo leute,

    ich leide an einer Hausstaub und Katzenallergie, jetzt würde mich interessieren, welche psychischen Ursachen das ganze hat?!

    wisst ihr das zufällig? oder wo find ich mehr darüber?

    lg zwergal007

    danke
     
  2. cheeby

    cheeby Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Waldviertel
    ich finds klasse das immer alles psychische ursachen haben sollte..
    kannst du da nen grund dafür nennen das du da nach psychischen und nicht nach physischen ursachen suchst?

    würd mich mal persönlich interessieren ;)
     
  3. Zwergal007

    Zwergal007 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    940
    Ort:
    stmk- Pöllauer tal
    naja i bin halt der meinung dass viele krankheiten von der psyche kommen... ist vielleicht ansichtssache, aber i seh das so...
     
  4. Glashaus

    Glashaus Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    196
    Hi !

    Ich habe ein Buch darüber (weil ich persönlich auch daran glaube und es am eigenen Körper erlebt habe!) und darin steht unter Allergie:

    - gegen wen bist Du allergisch? Leugnest Deine eigene Kraft

    Weiß nicht, ob es Dir weiterhilft... aber einen Versuch ist es wert.

    LG
    Bianca
     
  5. Zwergal007

    Zwergal007 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    940
    Ort:
    stmk- Pöllauer tal
    danke das werd ich mir mal zulegen... :)

    lg zwergal007
     
  6. cheeby

    cheeby Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Waldviertel
    Werbung:
    kommt drauf an, aber zumindest gibts mener meinung und erfahrung nach immer eine kausalität zwischen physis und psyche..

    naja da könnt man jetzt lange diskutieren drüber..
     
  7. Zwergal007

    Zwergal007 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    940
    Ort:
    stmk- Pöllauer tal
    allergie ist auch eine schwäche des immunsystems das ist mir schon klar, trotzdem glaube ich, dass es auch psychische hintergründe hat...
     
  8. cheeby

    cheeby Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Waldviertel
    wenn du das auch daraus streichst stimmt es.

    natürlich ist es auch eine kopfsache, aber dazu machst du sie und niemand anderer..
     
  9. Esofrau

    Esofrau Guest


    Hallo Zwergal007,

    aus ganzheitlicher Sicht ist es immer so, dass irgendwo alles beginnt - also auch die Krankheiten. Und: Alles im Leben ist Spiegel zur Seele, die sich entfalten will. Und wenn sie das nicht kann, reagiert sie ganz oft mit Krankheiten, denn dann wird sie mit ihren Bedürfnissen wahrgenommen. Also lass dich nicht beirren, natürlich kann man auch die Symptome und die Körperschwächen behandeln, aber die Ursache ist damit noch lange nicht beseitigt.

    Ich empfehle das Buch von Louise Hay - Heile deinen Körper. Oder von Tepperwein oder Dahlke - Krankheit als Weg. Darin sind die psychischen bzw. auch spirituellen Ursachen beschrieben - Krankheit als Symbol sozuzsagen.

    Allergien bedeuten Kampf, Abwehr. Wenn man von der Betroffenheit des Immunsystems ausgeht, liegt hier eine "Fehlprogrammierung" vor - was könnte das auf seelischer Ebene sein? Körper reagiert hochsensibel, fühlt sich angegriffen... von wem fühlst du dich auf seelischer / emotionaler Ebene angegriffen?
    Mann kann hierzu die einzelnen Symptome deuten, wie z.B. das Eindringen eines (vermeintlichen) Fremdkörpers - klingt nach Abgrenzung - wen betrachtest du als Feind - der eigentlich gar keiner ist?
    Ist die Atmung betroffen? Wer nimmt dir die Luft zum Atmen?
    Die Katze ist weich und lädt zum Schmusen ein, aber du erlaubst es dir nicht? Weil du im Kampf bist? Wogegen? Gegen Nähe? Wurdest du enttäuscht, zurückgewiesen, verletzt und gestehst dir deshalb das Bedürfnis auf Schmusenähe nicht zu?
    Hausstaub ist sehr klein - - - bist du auch kleinlich? Fühlst dich wegen jeder Kleinigkeit angegriffen? Hier kommt wieder die Abgrenzung dazu - das kannst du nicht, denn Staub ist ja überall...

    Das alles sind Anhaltspunkte! Aber vielleicht helfen sie dir, der Sache etwas näher zu kommen... :)

    LG
    Esofrau
     
  10. Paralda

    Paralda Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    133
    Ort:
    niedersachsen
    Werbung:
    Hallöchen.....
    wenn du erfahren möchtest was es mit allergien auf sich hat...
    schau doch mal bei der GNM...da wirst du es finden......

    lieben gruss von Paralda
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen