1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

666, Number of Kaiser Trajan?

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von Holztiger, 14. April 2016.

  1. Holztiger

    Holztiger Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.451
    Ort:
    Voralpen, Aut
    Werbung:
    Ein Artikel zum antiken Zahlencode, Untier identifiziert?

    http://sciencev2.orf.at/stories/1769308/
     
  2. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.114
    Ort:
    VGZ
    Wenn das stimmt, sind wir "wieder" in Deutschland. Colonia
     
  3. Werdender

    Werdender Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2015
    Beiträge:
    435
    Ort:
    München
    Alles hübsche Spekulationen... Wir sollten uns nicht davon irritieren lassen.

    Das "Tier" hat sich erst im gegenwärtigen Zeitalter zu erkennen gegeben. Es handelt sich nicht um eine Wesenheit, wie fälschlicherweise geglaubt wird, sondern um ein Wesensprinzip.

    Das Bibelwort sollte schon einmal etwas genauer gelesen werden! Es heißt: "Es ist eines Menschen Zahl..." - Aber haben denn Tiere Zahlen? - Nein: Tiere und Menschen haben Namen, welche ihrerseits zahlen-alphabetischen Werten entsprechen. Und von Namen spricht der Apokalyptiker in keinem Satz, denn dann hätte er etwa unzweideutig geschrieben: "Es ist die Zahl eines Menschen Namen". Und eine solche Zahl zu finden bedarf es nicht sonderlich des Verstandes, da genügen die Kenntnisse der Grundrechnungsarten und die Fähigkeiten zu lesen und zu schreiben. Was aber herauskommt, wenn wir "bloß" Buchstaben kombinieren und ihre Zahlenwerte addieren und subtrahieren, sehen wir ja: Eine Unzahl potenziell möglicher oder un-möglicher Personen, die alsdann als "Tier" in Frage kämen - oder nicht...

    Wenn die Bibel von der Zahlen-Entsprechung spricht - also sinngemäß: "Es entspricht eines Menschen Zahl...", dann deutet sie auf das geistige Wesen der Zahlen hin. "Eines Menschen Zahl" heißt demgemäß: Es ist eine Zahl, die vom Menschen her kommt, vom Menschen sozusagen konstruiert ist, deren geistiges Wesens- und Wirkprinzip aber in tierhafter bzw. tierartiger Gestalt in Erscheinung tritt. -

    Nun aber: Woran und wodurch offenbart sich denn dieses Tierhafte mit jener Zahl, die der Mensch ihm zugrunde gelegt hat - und wie findet man diese Zahl, ohne welcher das Tier gar nicht entdeckt werden kann? -

    Nicht wahr, jetzt sieht man, dass die Sache wohl doch nicht so einfach und hierzu nun wirklich Verstand vonnöten ist! Es gilt herauszufinden, was der Mensch getan und mit seinem Verhalten erwirkt hat, das dem Wesensprinzip der mysteriösen Zahl entspricht, und dies in einer Weise, dass es in seiner gewaltigen hochpotenzierten Kraftfülle sich gleichsam zu einem Wesen verdichtet, welches in seiner Tierhaftigkeit dem natürlichen Tierwesen in nichts nachsteht. Das "Tier" der Apokalypse kommt nicht aus einer anderen Welt: Es ist ein Geschöpf des Menschen - und: Es ist nicht ein Mensch, sondern der Mensch.

    Wie dieser Tier-Mensch, dieses Menschen-Tier sich darstellt und durch welche Zahl es sich offenbart, das zu enträtseln mögen diejenigen versuchen, die ihn in ausreichendem Maße besitzen, den Verstand.

    Schönen Gruß!

    Werdender
     
  4. Holztiger

    Holztiger Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.451
    Ort:
    Voralpen, Aut
    Weißt du Werdender, ich respektiere deine Meinung, doch bedenke, daß es einmal eine Zeit gab, unter der man sich nur unter Lebensgefahr als Christ outen konnte. Es gibt diese Zeit auch im hier und jetzt, immernoch. Eine historische Untersucheung wie in diesem thread kann nur in einem demokratischen Staat stattfinden und da sollte man lieber Experten vertrauen, als sich selber eine gewünschte Wirklichkeit zusammenzubasteln. Falls dir jedoch deine eigene Meinung lieber ist, darfst du sie selbstverständlich vertreten - anderenfalls wäre die Diktatur die Tagesordnung. xD
     
  5. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.114
    Ort:
    VGZ
    Nun, wenn du diesen zu besitzen gedenkst,
    würdest du klar sehen, dass du Damals nicht im Heute zu denken hast.

    Und dieser Fehler wird im Heute nur all zu gerne gefleißigt.
     
    Holztiger gefällt das.
  6. Holztiger

    Holztiger Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.451
    Ort:
    Voralpen, Aut
    Werbung:
    Danke an Jacques für die Quelle, passt auch ganz gut dazu...

    http://www.bibelstudium.de/articles/134/Genau-lesen-13-Die-Zahl-des-Tieres.html
     
  7. Werdender

    Werdender Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2015
    Beiträge:
    435
    Ort:
    München
    Wer hier sich irgendetwas "zusammenbastelt", sind diejenigen, die die Zahl im Namen(!) eines Menschen zu finden glauben. Dass ein Name zu finden sei, ist weltweit in keiner Übersetzung nachzulesen. Ein Name ist den Eingeweihten ohnehin bekannt, aber dieser Name bezieht sich auf eine Wesenheit, die rein geistiger Natur ist und sich nicht in einem einzelnen Menschen inkarnieren wird: Es ist dies der Name Sorath, der Name des Sonnendämons und Antichrist, nach hebräischem Zahlenschlüssel mit dem Zahlenwert 666:

    S O R a TH
    60 + 6 + 200 + 400 = 666

    Will man das Tier erkennen, muss man um diese Tatsache wissen! Denn die Apokalypse spricht klar und deutlich vom Kampf zwischen dem Antichrist und dem Christus. Antichrist und "Tier" sind nicht ein und dasselbe: Der Antichrist ist der Erzeuger des Tieres, und als solcher muss er selbstverständlich durch, aber nicht in Menschen wirken, um es zu erschaffen. Bedeutend ist einzig und allein, dass wir den Antichrist durch menschliches Verhalten und menschliche Taten durschauen, und wenn dies gelingt, werden wir auch das Tier erkennen, welches unsere spirituelle Zukunft bedroht.

    Der Verstand, den Johannes voraussetzt, um das Tier zu erkennen, muss wesentlich tiefer und weiter reichen als jene intellektuelle Einäugigkeit, mittels welcher die eingebildete materialistische Wissenschaft und andere Klugscheißer das ganze Universum glauben enträtseln zu können; denn mit bloßen Rechenspielchen ist es hierbei ganz sicher nicht getan! Und ohne Kenntnis um die geistigen Grundlagen der Zahlen und ihre Wirkprinzipien kommt man sowieso nicht voran. Wenn man nicht einmal das Wesensprinzip der Zahl 6 versteht - wie sollte da einem einleuchten, weshalb es sich gerade um diese und um keine andere handelt?! -
     
  8. Holztiger

    Holztiger Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.451
    Ort:
    Voralpen, Aut
    Aja^^ Da lebt wer in seiner ganz eigenen Welt, aber Werdender fühlt sich da wohl, man kennt ihn dort :ROFLMAO: Alles klar...du hast ja recht...xD
     
  9. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.114
    Ort:
    VGZ
    1 - Die Kabbalah wurde von Isaak begründet, dem zweiten Sohn des Abraham
    2 - Die Urheberschaft von "Zahl des Tieres" ist älter

    Das Zeichen des Tieres -> Der Sonntag

    Daher für mich Kaiser Konstantin der entsprechende
     
  10. Werdender

    Werdender Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2015
    Beiträge:
    435
    Ort:
    München
    Werbung:
    Sektiererisch fundamental-katholische Spekulationen scheinen nach wie vor sehr verbreitet...o_O

    Einmal mehr der Beweis, dass es in der Tat Verstand benötigt, um die Apokalypse zu verstehen! ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen