1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

100% rein ätherische Öle mit Inhaltsstoff TERPENTINÖL?!?!?!?!

Dieses Thema im Forum "Traditionelle östliche Medizin" wurde erstellt von Zwergal007, 13. Januar 2009.

  1. Zwergal007

    Zwergal007 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    940
    Ort:
    stmk- Pöllauer tal
    Werbung:
    Hallo Leute

    Ich bitte euch jetz um eure Meinungen!!

    Möchte dazu aber kurz erzählen:
    Ich selbst verwende die Ätherischen Öle von Young Living, bin voll super zufrieden damit u voll begeistert davon! das soll jetz aber KEINE Werbung sein!

    Im Kindergarten haben wir von einer Mutter aus der APOTHEKE auch rein Ätherische Öle bekommen um 5 Euro (also wesentlich billiger als die Öle von Young Living)...

    Auf dem Fläschchen aus der APOTHEKE stand:
    ERKÄLTUNGSDUFT 100% rein ätherische Öle von TAOMED
    noch dazu stand dabei, dass es GESUNDHEITSSCHÄDLICH ist...

    Also wie jetz, ein Erkältungsduft der noch dazu Gesundheitsschädlich ist?!?!?! Ich mein, das wiederspricht sich ja oder was meint ihr?!?!

    Jedenfalls hab ich mir die Inhaltsstoffe angesehen...
    TERPENTINÖL als Inhaltsstoff... Das machte mich skeptisch und ich hab mich jetzt darüber im Internet schlau gemacht...

    Verwendung [Bearbeiten]
    Terpentinöl löst die meisten Harze, auch Kautschuk, Schwefel und Phosphor, mischt sich mit ätherischen und fetten Ölen und Firnis und wird daher vielfach in der Technik, besonders zur Herstellung von Lacken, zum Verdünnen von Ölfarben und leider zum Verfälschen ätherischer Öle benutzt. Weiter dient es zur Entfernung von Fettflecken und zum Bleichen solcher Stoffe, die Chlor nicht vertragen, beispielsweise Elfenbein.
    In der Medizin wurde es zu reizenden und zerteilenden Einreibungen sowie bisweilen tropfenweise innerlich verordnet. Als Verfälschungsmittel hat man besonders höher siedende Petroleumdestillate, Harz- und Kampferöle beobachtet, die sogar als selbständige Waren unter dem Namen künstliches oder Patent-Terpentinöl (Larixolin, Paintoil) im Handel erscheinen und für manche Zwecke verwendbar sind. Sie verringern aber wegen zu großer Flüchtigkeit die Haltbarkeit der Lackanstriche und haben den Nachteil des üblen Geruchs und der Feuergefährlichkeit. Zu ihrem Nachweis genügt die Bestimmung des spezifischen Gewichts, des Entflammungspunktes und besonders der Refraktion.
    Die im Terpentinöl enthaltenen Aromaten (Terpene) gelten als allergieauslösend bzw. -verstärkend. Als alternatives Lösungsmittel kann Testbenzin verwendet werden.


    also bei wikepedia steht, Terpentinöl wird zum Verfälschen ätherischer öle verwendet und auf dem Öl Fläschchen stand 100% rein ätherisches Öl?!?!?!

    BITTE SCHREIBT MIR JETZ EURE MEINUNGEN! So ganz komm ich da nicht mit! Weil ich mein, wenns so schlecht wär, dürfte es in der APOTHEKE wohl kaum verkauft werden ODER?!?!

    lg zwergal007
     
  2. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Hi, Zwergal!


    Echtes Terpententinöl wird aus Harzen gewonnen, ist also natürlich! Aber man sollte es nicht einnehmen!
    Gibt noch mehr natürliche Stoffe, die man besser nicht einnimmt! Ätherische Öle sind sowieso nur für Inhalationen gedacht, man schluckt sie nicht!


    LG

    believe :)
     
  3. Zwergal007

    Zwergal007 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    940
    Ort:
    stmk- Pöllauer tal
    Hallo

    Danke für deinen Beitrag!!

    hm u woher weiß man, dass dort richtiges Terpentinöl drin is u keines das zum verfälschen ätherischer Öle benutzt wird?!

    lg zwergal007
     
  4. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Echtes Terpentinöl wird mit Destillation aus Koniferen gewonnen und ist auch ein ätherisches Öl, deshalb können die das 100% ätherisches Öl nennen. Und Terpene sind gesundheitsschädlich, kommen aber auch in anderen ätherischen Ölen vor - viele ätherischen Öle sind Allergieauslösend, es ist einfach eine extrem starke Medizin, mit der finde ich zu locker umgegangen wird.

    LGInti
     
  5. Zwergal007

    Zwergal007 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    940
    Ort:
    stmk- Pöllauer tal

    hallo

    danke für deinen beitrag!!

    Hm u was is der unterschied zwischen Terpentinöl u Terpene?!?!

    i finds arg dass es FÜR die GESUNDHEIT eingesetzt wird u dann aber GESUNDHEITSSCHÄDLICH ist... sowas kann ja net erlaubt sein oder?!

    lg zwergal007
     
  6. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Werbung:
    Scheint aber doch erlaubt zu sein! Vielleicht fragst du mal in der Apotheke, dort sitzen doch die Fachleute!
    Aber das mit dem gesundheitsschädlich, das ist ziemlich relativ! Ich erinnere mich, das so vor ca. 25 Jahren Osterluzei verboten wurde! Und das aufgrund von Versuchen, wo man Ratten täglich eine Dosis verpasst hat, wo Menschen das Zeug hätten kiloweise verzehren müssen, um eine vergleichbare Wirkung zu erzielen! Ich erinnere mich sehr gut, wie sich mir bekannte Apotheker damals furchtbar aufgeregt haben, deshalb!


    LG

    believe :)
     
  7. Zwergal007

    Zwergal007 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    940
    Ort:
    stmk- Pöllauer tal
    hallo

    ja hab vor morgen mit dem öl zur apotheke zu gehen u mich beraten zu lassen, denn das interessiert mich wirklich brennend...

    lg zwergal007 u danke
     
  8. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier

    Keine Ursache! :)
    Und erzähl uns bitte, was die gesagt haben, mich interessiert es auch! :)


    LG

    believe :)
     
  9. Zwergal007

    Zwergal007 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    940
    Ort:
    stmk- Pöllauer tal
    hallo

    das werde ich bestimmt machen... :)

    mich wundert es ja scho dass ma um 5 euro ein rein ätherisches öl herstellen kann...

    kennt sich jemand mit dem aus? is das möglich?

    i mein i kenn terpentin selbst, i find es riecht aggressiv... weiß net ob i sowas meinem kind vor die nase stellen würd... hab jetz aber mit einem freund gesprochen, er studiert physik u er meinte, dass es wenn man oft damit zu tun hat eine allergie auslösen kann, aber nicht weiter gefährlich ist...

    anscheinend doch nicht so ungesund :)

    i kenn mi nix aus... :)

    lg zwergal007
     
  10. noretta

    noretta Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2006
    Beiträge:
    204
    Ort:
    österreich
    Werbung:
    hallo:)

    echtes Terpentin ist ein ätherisches öl und somit sehr heilkräftig, gerade bei Erkältungskrankheiten. Das meiste an Terpentin, das allerdings im Handel angeboten wird, ist künstlich hergestellt und deshalb mit Vorsicht zu genießen. Ein echtes, reines Terpentinöl kann meiner Erfahrung nach auch keine Allergien auslösen (naja, schon, aber so wie alle anderen natürlichen Substanzen auch), ist aber nur mehr sehr selten zu finden.

    Liebe Grüße
    Noretta
     

Diese Seite empfehlen