zwillingsschwester

Melodie

Mitglied
Registriert
23. November 2004
Beiträge
755
Ort
Stuttgart
Ich bin ganz schön erschüttert von Euren Geschichten!
Und ich erkenne mich wieder mit der Erfahrung, daß erst die Wahrheit und der offene Umgang mit dem Verlust Ruhe bringen.
Ona, mich hat so schön berührt, wie gerührt Du gestern warst.
Ich danke vor allem raeven für den Anstoß, mir meiner bittersüßen Liebe und dem noch jungen Frieden mit Dankbarkeit bewußt zu sein.

Liebe Grüße,
Melodie
 
Werbung:
T

tomsy

Guest
hm... ich weiss nicht recht, wie ich beginnen soll... ich hatte etwa vor 3 monaten kurz nacheinander zwei träume, in beidem ging es um zwei kleine babies (zwillinge), die im wasser (1. traum badewanne, 2. traum schwimmbecken) ertranken (im 1. traum konnte das eine kind gerettet werden, das andere starb; im 2. starben, glaub ich, beide, bin mir aber nicht sicher) kann träume auch noch hier posten, wenn gewünscht...
jedenfalls lief daraufhin bei mir unterbewusst eine menge ab, und irgendwie hatte ich dann einfach das wissen in mir, dass ich eine zwillingsschwester gehabt habe, und dass sie, im mutterleib wohl noch, gestorben ist, und niemals jemand was über sie gewusst hat, ausser ich... ich begann daraufhin auch mit ihr zu reden und so... und irgendwie habe ich das immer irgendwie "gewusst", schon als kind, "gewusst" auf anderen als den "normalen", bekannten... ich lebe, und sie nicht, warum ist sie nicht mit hierher gekommen, warum etc. etc. und es ist, als ob ich sie immer suchen würe, weil sie mir fehlt...
????????
ich weiss nicht, ich kann mir das alles ja auch nur einbilden, oder... keine ahnung...
ich höre jetzt einfach mal auf, weiss nicht, ob es gut, ist wenn ich mich wieder mit diesem thema beschäftige, doch es lässt mich nicht los... im netz findet man leider kaum infos zu diesem thema, kennt jemand das, hat erfahrungen oder vielleicht ein buch dazu?

deine aussagen sind sehr interessant. es könnte durchaus möglich sein, dass du ein zwillingsgeschwister im mutterleib hattest.

ich selber habe zwar keine träume über zwillingsgeschwister.
aber ich weiss zu hundert pro cent dass ich einen zwillingsbruder hatte, er starb ca 2 monate nach der geburt. und manchmal habe ich das gefühl, dass mir etwas fehlt.

nice day
 
Werbung:

Snefli

Mitglied
Registriert
22. Februar 2005
Beiträge
550
Ort
Salzburg
Hallo Raeven,

hat mich sehr bewegt deine Geschichte....
Ich hatte keinen Zwilling, habe aber vor kurzem erfahren daß meine Mutter einen Abortus hatte (drei Jahre vor meiner Geburt) Anscheinend waren das Zwillinge. Jungs. Ich wäre also nicht die Älteste gewesen.. Zwei große Brüder, das beschäftigt mich sehr.
Ich vermisse sie richtig.
Also muß es ja noch viel stärker sein wenn man einen Zwilling hatte. Den vermißt man sicher noch viel mehr....
Leider kenne ich auch keine Literatur zu dem Thema...
Alles Liebe :kiss3:

Snefli
 
Oben