zwei träumen das selbe

dreamer23

Mitglied
Registriert
15. März 2004
Beiträge
65
Hab da mal eine frage. Morgens erzählte mir mein freund, das er etwas schreckliches geträumt hatte. Von einem mädchen das überall verletztungen hatte und das ganze gesicht voll blut war. Er sah sie in unserem Auto.

Da wurde mir ganz anders. Denn ich hatte in der selben Nacht auch so einen Traum:

Ich war in einer Disco und sah einen glatzköpfigen mann der sich an junge mädchen ran machte. ich ging direkt vor ihm vorbei. Am nächsten morgen wurde bei mir in der nähe eine Leiche entdeckt. Es war ein mädchen, das ich in der disco gesehen habe. Sie hatte am ganzen Körper Schnittwunden. Und das gesicht war voller Blut. ich wusste sofort wer sie umgebracht hatte. Der Mann aus der disco. Dann wachte ich auf.

Als mir mein freund in der früh seinen Traum erzählte ist mir kalter schauer über den rücken gelaufen. Ich dachte mir sofort das die beiden Träume ums selbe Mädchen handeln.

Kann das sein und wie geht das??

Gruß dreamer23
 
Werbung:

Claudi

Mitglied
Registriert
20. April 2004
Beiträge
141
Ort
Deutschland/NRW/Niederrhein
Eine wirkliche Antwort habe ich nicht auf deine Frage.

Ich kann Dir jedoch erzählen, was ich als erstes dachte, als ich deinen Beitrag las.
"Haben die beiden die Zukunft gesehen und sollen das Mädchen retten?"
Das ist aber nur mein Gedanke.

Was hast Du denn für Gedanken über diesen Traum?

Licht und Liebe Clarissa
 

WyrmCaya

Neues Mitglied
Registriert
25. März 2004
Beiträge
12.932
Ort
Caya und Wyrm wohnen in Wien
hi,

bin der ansicht, daß das durchaus sein kann, weil mir das auch schon mal passiert ist (ein freund von mir und ich haben dasselbe geträumt)

ein amerikaner namens monroe (monroe-institut) hat sich damit auch schon beschäftigt (vor einigen jahren), wenn ich mich richtig erinnere und ich denke, dass man das durchaus erlernen kann, wie genau weiss ich nicht.
 

dreamer23

Mitglied
Registriert
15. März 2004
Beiträge
65
ja genau, das war einer meiner ersten gedanken, ob wir vielleicht wirklich etwas verhindern können oder was aufdecken(da ich den mörder ja gesehen habe). Habe auch sofort die zeitung gelesen, ob etwas ähnliches drinn steht. Ist ja total verrückt.

Gruß dreamer23
 
Werbung:

heartofalizard

Mitglied
Registriert
27. April 2004
Beiträge
89
Ort
nrw
ist mir auch mal passiert, ist ca 10 jahre her, da hatten meine mom und ich fast den gleichen traum bzw, wir waren in der gleichen gegend und hatten miteinander interagiert, jeder aus seiner eigenen perspektive.
diese astralreisenbücher waren bisher die einzige erklärung, mit der ich mich anfreunden konnte. war schon komisch, aber der traum war nicht offensichtlich sinnig, zwar verblüffend, aber es passierte nichts extremes darin. wenn es nach den büchern von monroe geht, dann müsste es ungefähr so ausgesehen haben, dass ihr euch in einer art traumebene (?) getroffen habt und einfach ein gemeinsames abenteuer erlebt habt, vielleicht könnte man die ereignisse und personen etc. aus dem traum ja auch als eigene symbole für etwas völlig anderes sehen.


schöne träume! :rolleyes:
 
Oben