Zubehör???

M

magic81183

Guest
Hallo alle zusammen,

ich habe Geburtstag und ich habe meiner Mutter gesagt sie soll mir was aus dem Esoterik-bereich schenken.

Meine Mutter kennt sich da aber nicht aus.

Meine Frage:

Was braucht man so alles um Esoterik auszuleben.
Ich habe Tarotkarten und sowas alles schon.
Aber ich komme damit noch nicht so klar und habe auch immer das Gefühl, das mir noch etwas fehlt.

Könnt ihr mir da einpaar Tips geben???

Gaaaaaaaaaaaaaanz lieber Gruß
Magic:winken5:
 
Werbung:

Seelenfluegel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
26. August 2003
Beiträge
1.716
Ort
Donnersbergkreis
Hallo Magic,


Es klingt ein wenig nach einem neuen Spielzeug, was Du Dir unter "Esoterik" versprichst ;).

Esoterik ist nicht etwas, was man haben kann, sondern eher, was man sein kann. Esoterik ist das Seelische, mit den normalen 5 Sinnen nicht wirklich Greifbare. Man kann es auch nicht konsumieren...emm...doch...kann man...*g*

Esoterik ist all das, womit Du Dich jenseits der 5 Sinne beschäftigst. Es faengt schon an, wenn Du Dich mit Deinen Träumen beschäftigst....


lg
Chris
 
M

magic81183

Guest
hi Seelenfluegel,

das weiß ich doch auch:D , aber ich wette jeder der etwas damit zu tun hat, hat auch seine utensielien (oder wie man das schreit
:rolleyes: )

Und ich brauch auch etwas wo mit ich mich manuell beschäftigen kann.

Ich glaube schon das du weißt was ich meine, gelle!

Lg
Magic:winken5:
 

Seelenfluegel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
26. August 2003
Beiträge
1.716
Ort
Donnersbergkreis
Hi Tull,

Ich kann da nur von mir ausgehen....mein groesstes Untensil ist wohl mein Bewusstsein, bzw. meine Wahrnehmung *g*...


Ansonsten habe ich das meisste, was ich brauche, selbst gemacht...also Rahmentrommel gebaut, Federn hergerichtet, Steine gesammelt etc...



lg
Chris
 

jake

Sehr aktives Mitglied
Registriert
16. Juli 2003
Beiträge
5.379
Ort
Graz
magic, mehr haben hat noch nie automatisch zu mehr sein geführt...

wie wäre es mit etwas luxus? echtes rosenöl... immens teuer... und dann löst es sich von der duftlampe, steigt auf... du kannst das geld aber auch direkt verbrennen... oder einfach den spieß umdrehen und deiner mutter etwas schenken, zeit zum beispiel...

aber ich seh schon, ich hab eigentlich nicht wirklich lust, diese frage ernsthaft zu beantworten... wie schön, wenn jemand einen solchen problemhorizont hat! behalte ihn dir :)

alles liebe, jake
 

Seelenfluegel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
26. August 2003
Beiträge
1.716
Ort
Donnersbergkreis
Hallo Magic,

sorry wegen "Tull", das war aus Versehen. Ich hatte mit Tull einen anderen Thread.

Nein, hoer nicht auf zu fragen! kennst ja den beruehmten Satz aus der Seamstrasse...;)

Deine Fragen waren nicht dumm, sondern unwissend.


lg
Chris
 
S

Schenbaha

Guest
Hallo Magic ,

Das mit den Tarotkarten ist nur Übungssache.Vielleicht hilft es dir wenn du am Anfang nur 3 Karten ziehst und am Ende des Abends
Revue passieren lässt was sie genau bewirkt haben.

Oder du versuchst es mit anderen Karten.Ich hatte mit Zigeunerkarten angefangen, danach Tarot- nur 2 Wochen- und dann Lenormand Karten und bei denen blieb ich.

Hast es schon mit Engelskarten versucht ?


Was fehlen könnte ist schon etwas schwieriger :).

Kommt drauf an was dir liegt.Wie wäre es mit Steinen ? Oder einen Pendel ? Chakrenreinigen, Reiki, Aura sehen lernen und reinigen, Meditieren, geführte Meditations CDs, mit Ölen oder Essenzen arbeiten.Mit Erzengeln arbeiten.

Die Liste wäre endlos lang. :blume:

Alles Liebe
Schenbaha
 
Werbung:
S

Schenbaha

Guest
@ Magic


Gerne doch.

Wenn du Fragen zu einen bestimmten Thema hast, nur her damit :)

Das Wissen der Forumsmitglieder ist breit gefächert, und irgend jemand hat sicher eine Antwort darauf.
Es kann nur manchmal etwas länger dauern.Einige sind nicht täglich in diesen Forum.



:winken5:


auch ganz liebe Grüße zurück

Schenbaha
 
Oben