Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wieso unterstützt mich meine Mutter nicht?

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Enadierra, 1. März 2020.

  1. Enadierra

    Enadierra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2020
    Beiträge:
    18
    Ort:
    münchen
    Werbung:
    Singen ist meine Leidenschaft. Und natürlich kann ich es auch ( Musiklehrer, Sänger, fremde Menschen bestätigen das auch), aber meine Mutter will mich einfach nicht unterstützen.

    Ich will Gesangsunterricht:
    Mutter- ´´Nein´´ oder ´´Das bringt nix´´

    Dann will ich ein Mikrofon, damit ich mich verbessern kann und evtll. mal professionel was aufnehmen kann
    Mutter:- ´´Reden wir darüber am Wochenende´´, und das wiederholt sie ständig.

    Ich will vor Publikum singen (Openstage):
    Mutter- ´´Du machst dich zum Clown´´ oder ´´sie werden dich auslachen´´

    Natürlich mach ich weiter, und gebe nicht auf mit meiner Leidenschaft nur, weil es jemand sagt, aber sollte man als Mutter nicht sein Kind unterstützen-VORALLEM, wenn dieses Kind ein Talent hat?
     
    FelsenAmazone gefällt das.
  2. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    83.937
    Ort:
    Berlin - (manchmal)Wien(Stadt der Prellung)
    Hier ist eher für Musikvideos
    Deine Mutter will dich zuerst einmal schützen. Gut möglich das sie es besser sieht als Du
    Ist schon klar das du glaubst Talent zu haben
    Man selber kann es nicht wirklich beurteilen und Freunde sagen auch nur oft, dass was man hören will.
    Mach Aufnahmen von deinem Gesang. YouTube wäre eine Möglichkeit
    Oder bewirb dich bei einer Musikcastingshow

    Wenn du an dich glaubst, oder unbedingt willst, findest du Wege
     
    flimm gefällt das.
  3. Wellenspiel

    Wellenspiel Guest

    Es gibt eigentlich nix, was gegen vernünftigen Unterricht spricht, nicht mal fehlendes Talent.
    Es sei denn, die finanziellen Mittel fehlen, die Fahrtwege sind zu kompliziert, Mutter will dich in eine bestimmte Richtung lenken oder du hast deine Entschlossenheit nicht unter Beweis gestellt.

    So sehe ich das, jedoch bezieht sich das ganz allein auf deine Beschreibung der Umstände.
    Es mag nämlich auch sein, dass du es bloß nicht erfolgreich kommuniziert hast; vielleicht ist deine Lebensausrichtung darauf noch nicht sichtbar genug oder du zeigst dich zu sprunghaft (frei interpretiert).
     
    flimm gefällt das.
  4. FelsenAmazone

    FelsenAmazone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    4.766
    Ort:
    Phönixland

    Deine Mutter tut alles, was sie kann, es kann sein, dass Du nicht alles siehst, was sie für Dich macht.
    Vor allem möchte sie, dass es Dir gut geht und dass Du keine Situation erleben musst, in der es Dir nicht gut geht oder in der es Dir sogar sehr schlecht gehen könnte.

    Ich stand zu Schulzeiten und später auch mal auf der Bühne. Ich hatte Glück, denn ich war perfekt vorbereitet, es waren gute Veranstaltungen, hat alles geklappt, es ist gutgegangen und es gab Applaus.

    Wäre ich - aus einer Laune des Publikums heraus - ausgebuht und verspottet worden, ich glaube, mich hätte das nicht kaltgelassen, es hätte mich verletzt und es hätte mir klar gemacht, dass ich noch viel lernen muss und dass ich offenbar nicht gut genug vorbereitet war und mich völlig überschätzt habe - na das hätte sich auch blöd angefühlt.

    Solche Gedanken werden sicher auch Deiner Ma gekommen sein. Sie wollte Dir den Schmerz ersparen. Das ist ein ganz natürlicher Instinkt.

    Es gibt Mamas, die darum gar nichts geben und dann das Kind auf der Bühne zappeln lassen und sich anschließend mit anderen über das eigene Kind lustig machen. Das tut sehr weh. Das macht Deine Mama nicht.

    Versuch mal für einen Moment so auf die Situation zu schauen.

    lg und gute nacht

    eva
     
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.582
    Werbung:
    man kann sein Kind unterstützen , aber gesangsunterricht kostet Geld ,
    deine Mutter scheint von deinem Talent nicht überzeugt, also macht sie dann aus ihrer Sicht das Richtige.

    was für Hobbys hast du denn noch?

    und wenn du ein Talent hast, und du dran bleibst beim üben für dich, dann finden sich von >Aussen genug Mäzen die dich fördern von selbst.
    du schriebst andere sind begeistert, dann sollen sie dich fördern, dann kannst du irgendwo vorsingen.....
    Talente heben sich ab und wenn man dran bleibt wird auch die Aussenwelt begeistert sein.

    meine Musiklehrerin hat mir auch eine gute Stimme bestätigt, wie toll ich doch im Chor gesungen hab, das sind aber typische Sprüche um Lob auszugeben, die Sängerinnen zu motivieren.
    hab ich im Nachhinein mitbekommen.

    also geh in einem Chor mitsingen, da gibt es viele und Genug in jedem Ort., oder suche dir irgendwo eine Band die Sänger suchen, gibt es genug,
    Zeitung und Internet machts für jeden möglich.
     
    FelsenAmazone gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden