Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

wie geht es beruflich weiter?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von WildSau, 23. Juni 2021.

  1. WildSau

    WildSau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    1.570
    Werbung:
    Ich habe mal wieder Karten gezogen (online, auf der üblichen Seite).
    Gefragt habe ich, wie es beruflich bei mir weitergeht.
    Ich habe derzeit einen stabilen Job, fühle mich aber nicht richtig "angekommen". Nein, wenn ich ehlrich bin, bin ich mit der Tätigkeit einfach nicht glücklich, obwohl die Firma und Kollegen richtig gut sind. Jetzt überlege ich stark, umzusatteln, in einen ganz anderen, völlig neuen Bereich.
    Ich habe eine Idee, was ich stattdessen machen möchte. Über den Sommer mache ich deshalb einen Online-Kurs, um zu sehen, ob die neue Richtung etwas für mich sein könnte.

    Wäre vielleicht jemand so lieb, sich das Blatt anzuschauen? Mich würde wirklich interessieren, wie es weitergeht ...
    ... und bedanke mich schon mal im Voraus! :blume:

    edit: jetzt habe ich doch glatt das Blatt vergessen. :oops: Es folgt sogleich.
     
    flimm gefällt das.
  2. WildSau

    WildSau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    1.570




     
  3. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    38.967
    Du könntest eine Partnervermittlung gründen mit Titel z.B. Wildship oder Wildscout oder Pigscout.

    Und im Zuge dessen dich selbst vermitteln.
     
  4. WildSau

    WildSau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    1.570
    Tatsächlich hatte ich schon vor 20 Jahren die Idee, eine astrologische Partnervermittlung online aufzumachen. Das Projekt ist dann aber aus den verschiedensten Gründen im Sand verlaufen. Ich frage mich aber noch immer, wieso es sowas bis heute nicht gibt. Naja, ich werd es nicht sein, die sowas macht. Ich kann nicht programmieren.
     
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.975
    nicht gibt?

    https://duckduckgo.com/?q=sigle+börse++partner+astrologie&t=ffab&atb=v276-4uc&ia=web
     
    WildSau gefällt das.
  6. WildSau

    WildSau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    1.570
  7. WildSau

    WildSau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    1.570
    Wäre bitte trotzdem jemand so lieb, und würde was zu meinem Kartenblatt sagen?
     
  8. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.975
    hallo,

    dir geht es um Geldverdienen im Job, darin enthalten sind die Impulse Veranderung eben weiterziehen,
    zwar kannst du deinen Mann /Frau stehn im Job, aber du fühlst dich in der Entwicklung blockiert bzw als wenn es eben nicht weiter geht, als wenn eine Grenze sich um dich aufgetan hätte.
    diese Situation und dieses gewisse entwickeln wollen , andererseits aber nicht können, fängt an dich zu belasten und somit wäre es lösungsorientiert sehr gut aktiv zu werden, nicht noch all zu lange zu warten.

    Gedanklich stehst du vor einen Hürde, einem Berg, den du aber bereit bist in den Verlust zu bringen, also ihn nicht noch größer und gewaltiger werden zu lassen.
    hier hast du erkannt das Wachstum in der jetzigen Arbeit nicht mehr möglich ist (was tatsächlich stimmt), und siehst somit auch keine Freude mehr. Dies veranlasst dich den Weg zu finden der dir wieder mehr Freude und Vielfalt bietet.
    Vorsicht hier vor übertriebenen Negaticdenken dem alten Job gegenüber, noch bringt er die dein geld was du braucht. Und auch wenn er dich nicht weiterbringt, ist er trotzdem ein sicherer Job scheinbar in dem du geschützt bist.

    somit ist gerade etwas in Gange, wie es weiter geht:
    hier liegen Nachrichten, oder öffentliche Dokumente, es sind aber auch Verluste zu finden, somit sollte mit aussagekräftigen Gesprächen oder schreiben vorsichtig angegangen werden, da die Briefe halt auch vor den Büchern liegen, können sie zwar anzeigen, das Weiterbildung oder Wissenserweiterung angestrebt werden und auch gemacht werden, aber du solltest acht geben, da ja der Fuschs auch auf Platz der Veränderungen steht, somit du nicht dort wieder in Themen kommst wo du wieder ins stocken gerätst.

    Als Ergebnis wirst du Weiterbildung machen , doch solltest du nicht zu früh deinen Job aufgeben, und dich nicht unnütz gedanklich in ihm runterziehen lassen.
     
  9. WildSau

    WildSau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    1.570
    Hallo und danke, liebe flimm!
    Genau so ist es. Ich bin inzwischen draufgekommen, dass ich gerne mehr verdienen würde als jetzt. In meinem aktuellen Job ist das aber nicht möglich, auch langfristig nicht. Da ist die Decke recht bald erreicht. Deshalb habe ich mich auch für den Kurs in einem für mich völlig neuen Bereich eingeschrieben.

    Der Kurs ist nur der allererste Schritt in eine völlig neue Richtung. Wenn ich mir in diesem Bereich etwas aufbauen möchte, liegt wahrlich noch ein Berg vor mir. Und das entmutigt mich ein bisschen. Aber ich schau mir an, ob mir der neue Bereich Spaß macht. Ich hoffe es sehr.

    Danke für den Hinweis! Damit hast du bestimmt Recht. Aber wenn ich eines gelernt habe, dann, dass man einen sicheren Job nicht hinschmeißt, wenn man noch keinen neuen hat. Muss nur schauen, dass ich die Moral hochhalte.

    Das verstehe ich leider nicht ganz. Könntest du mir das noch ein wenig ausdeutschen?

    Werd ich machen! :)

    Danke dir! :)
     
  10. Virvir

    Virvir Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2020
    Beiträge:
    609
    Ort:
    ---
    Werbung:
    Ich kann dir als junger Mensch sagen, dass Astrologie - vornehmlich bei Frauen - so langsam zum "Trend" wird, zumindest ist das so meine Beobachtung, wenn ich mit jungen Frauen, beispielsweise durch Dates etc., ins Gespräch komme.
    Unter meiner Generation (1991-1995) findest du weniger an Astrologie interessierte und/oder glaubende Frauen als unter den 2000ern. Ziemlich viele haben ihr Zodiac-sign im Profil stehen, Astrologie als Hobby oder sonstwie.
    Es gibt auch Studien, die sich mit dem Datingverhalten auseinandersetzen, Befragungen, die das Thema beinhalten, wie sehr Frauen bei der Partnerwahl aufs sogenannte Sternzeichen schauen, etc.
    Sicherlich sind nicht alle astrobegeistert, aber die Grundidee ist da.

    Es ist zwar nach wie vor eher uninteressant für die Allgemeinheit/ den Großteil, doch ist der o.g. Trend doch eher ein wachsender.
    Leider kann ich das Phänomen jedoch fast ausschließlich bei Frauen beobachten (erkennbar auch auf Tinder, dort ist Astrologie mittlerweile als Interessensgebiet auswählbar), sodass es vielleicht nicht den gewünschten Erfolg bringen könnte, da Frauen ja in den meisten Fällen nach Männern suchen.

    Aber als kleines Projekt ohne nennenswerte Investition ist das durchaus denkbar, das wäre einzigartig in einer Form und vielleicht passt sich dann der ein oder andere Mann an, da Männer in Singlebörsen durchaus "dürftiger" sind und daher auch weniger Ansprüche haben (siehe Tinderswipeverhalten) à la: "Wieso versuche ich es nicht da - hab zwar keine Ahnung von Sternzeichen, ..."

    Also ich finde die Idee irgendwie erfrischend. Sollte Astrologie irgendwann auch mal "gesellschaftsfähiger" werden, sei es durch das stetig steigende Interesse, müsstest du vermutlich nie wieder als Angestellte arbeiten.
    Programmieren ist so eine Sache, was man dann nebenbei lernen kann .
    Es ist gar nicht so schwierig, nur der Anfang ist hart, dir trau ich das aber zu, ich schließe jetzt von deinem guten Schreibstil und deinem Alter (40?) darauf. Ich würde es aber auch eher als Hobby sehen, mit dem Hintergedanken, dass es irgendwann auch "booom" machen könnte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2021
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden