1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wie findet man heraus ob man vom negativen Energien umgeben ist?

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von dl888, 24. Juni 2008.

  1. dl888

    dl888 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    19
    Ort:
    nrw
    Werbung:
    Hallo Orion7,

    super dein Beitrag, ich höre das zum ersten Mal, aber es ist hochinteressant für mich.
    Es ist so als ob ein Licht bei mir angegangen ist.
    Nun weiss ich wo ich nachschlagen kann um an mehr Informationen ranzukommen.
    Ich denke, damit bin ich schon sehr viel geholfen :)

    Schön dass es doch Menschen gibt, die einen auch entgegen kommen und nicht nur nehmen wollen.
    Ich danke dir für deine Information!!!

    Viele lieben Grüsse

    :kuss1:
     
  2. tomat888

    tomat888 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    1
    Hallo dl888
    ich bin seit 2 jahren ständig vom pech verfolgt..

    Warst Du vor 2 Jahren krank, bewußtlos? Irgendwie eine Operation mit Narkose ?
    Gruß
    tomat888
     
  3. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.264
    Ort:
    Land Brandenburg
    Hallo dl888,
    habe ich gern getan und werde es immer wieder machen, solange wie es jemand möchte.
    Licht und Liebe für Dich und einen Engel, der Dir Deinen Weg erleuchtet
    Orion7
     
  4. dl888

    dl888 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    19
    Ort:
    nrw

    hallo tomat888,

    nein ich wurde nicht operiert oder ernsthaft krank.
    War nur viel im Stress.
     
  5. dl888

    dl888 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    19
    Ort:
    nrw
    Danke dir nochmal orion7,

    du warst mir eine sehr grosse Hilfe. Ich werde mehr darauf achten :)

    Alles Liebe
     
  6. jimmysgirl

    jimmysgirl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    7
    Ort:
    braunschweig
    Werbung:
    ich habe gelesen das der schwarze turmalin ein schutzstein gegen negative energien ist.... mir hilft er zwar nicht aber vill ist deine negative energie leichter zu bannen als meine
     
  7. Lichttänzerin

    Lichttänzerin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2008
    Beiträge:
    12
    Ich empfehle dir eine Schutzübung.

    Stelle dir bildlich vor, wie sich dein Scheitelschakra öffnet und das licht des universums in dich hinein fliesst. wie es deine wirbelsäule entlang hinunter fliesst, das weisse licht. wie es dann um deine schrakren herum wie eine 8 fliesst.

    Dann öffnet sich dein Wurzelschakra, das licht fliesst hinein, durchspült es und dein Schakra wird immer leuchtender und schliesst sich wieder. dann ist das nächste schakra dran, öffnet sich, wird durchspült mit licht bis es leuchtet und schliesst sich wieder. Das passiert mit allen sieben Haupt-Schakren.

    Allerdings bleiben zwei deiner Schakren geöffnet, nachdem sie mit licht durchspült wurden. dein herzschakra und dein kronen/Scheitel-schakra bleiben offen.

    Als letztes bildet sich aus deinem herzschakra eine Kugel aus Licht um dich herum. So dass du in dem weissen licht bist.

    zu dir können nur noch energien die mehr licht sind als du, alles was weniger licht ist, kann nicht rein zu dir.

    stelle dir zwei räume vor, die mit einer tür verbunden sind. in dem einen raum ist es hell, in dem anderen dunkel. öffnest du die tür, geht das licht in den dunklen raum. die dunkelheit kann nicht in das licht, denn licht ist viel stärker als schatten.
     
  8. samakep

    samakep Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Deutschlandsberg
    Hallo!

    Ich war vor ein paar Tagen bei einer Stammbaumreinigung.
    Mein Stammbaum wurde gereinigt und der von meinem Lebensgefährten.

    Dort wurde mir dann bewusst warum gewisse Personen in der Familie so pessimistisch sind und von Kind an nur negatives im Sinn oder manche in der Tat waren!

    Es hatten alle von uns Besetzungen von unseren "Ahnen" unter anderem waren bei ein paar Familienmitglieder negative Besetzungen dabei.(Sie hatten auch ihr Leben lang nur Pech) Z.B.: Krankheiten in der Kindheit, Aggressionen, Pech in der Beziehung oder Arbeit, u.s.w, aber hauptsächlich war es wirklich immer ein zwiespaltiges Verhalten, immer mit Aggressionen und Macht verbunden.

    Bei mir war im Nu der ganze Druck beim Kopf und Augen weg. Der Raum in dem ich saß war auf einmal hell er strahlte und mir wurde es leichter.

    Probier es mal aus. Und warte 14 Tage ab, wie sich dein Leben verändert!
     
  9. Renio

    Renio Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2008
    Beiträge:
    5
    Hallo dl888,

    also sorry erst mal, wenn ich Dir mit einer teilweise schlechten Nachricht antworte, doch bei mir geht das schon seit 2004 so.

    Ich habe folgendes daraus gelernt, egal was passiert, alles ist Information, also schau genau hin und frag Dich dann, was es Dir zeigen soll.

    Ich habe mehrere Theorien und denke, dass wenn Du irgendeine Türe geöffnet hast, (sonst wärst Du wohl nicht hier, sondern würdest Dich über neueste Modetrends informieren), Du selbst Verantwortung für Dein Leben übernommen hast. Viele dieser negativen Energien kommen ganz aus Deiner Nähe, nämlich von Dir.

    Angenommen "Joseph Murphy-Macht des Unterbewusstsein" hat Recht, sowie viele andere auch. Dann schaffen wir die Welt um uns herum allein durch unsere Gedanken . Soll heissen ein Gedanke um irgendein Thema, mit etwas Zeit zwischendrinne, wird irgendwann Realität.

    Nun passiert es oft mal so, dass wenn zum Beispiel an einem Tag 12 Polizisten in dein Geschäft kommen, um deine EDV Anlage zu beschlagnahmen, 12 Stunden Später Deine Mutter ins Krankenhaus kommt, wenig später stirbt, Du Deine Wohnung verlierst, Dein Geschäft, Deine Mutter, Deine Existenz... dann aber noch gute Gedanken aufbauen sollst. Kurz um in manchen Extremesituationen kann man halt nicht mehr so leicht Positiv denken.
    Danach kommen negative Gedanken - Resultat Schicksal, Probleme etc.


    Statt dass man manchmal dankbar ist, alles zu verlieren, weil es ein falscher Weg war, einen Blockiert hat (Ausser Mutter bitte nicht falsch verstehen), jammert man irgendwas hinterher, was vielleicht nur unser Ego wollte. Die große Liebe, (waren nur Gefühle, und meist nur am Anfang), das große Geld, (kommt und geht und kommt wieder), die tolle Wohnung (alles ersetzbar), die verlorene Arbeit (zu wenig verient, schlechte Arbeit)

    Glaubst Du eigentlich, dass all die Probleme wirklich da sind? Schon mal Aufgefallen, dass manche Dinge riesige schmerzen bereiteten, doch dann irgenwie von selbst verschwunden sind. Sind es vielleicht doch nur korrekturzüge?

    Geh mal gedanklich in der Zeit zurück, bevor alles begann und Du wirst feststellen, dass Du anders gedacht und gefühlt hast. Ist Dir auch schon aufgefallen, wenn Du dir etwas gewünscht hast, besonders als kind, dann hast Du alles bekommen.

    Also ab heute nur noch positiv denken, nichts und niemand für irgenwas verurteilen, dann geht es Bergauf, wirst sehen.

    Und ersetze "Nein, nicht, kein usw." in deinen Gedanken und Worten, durch positive Worte.

    Schliesse deine Augen und denke bitte nicht, an ein rotes Kleid!!! ;-)

    Hoffe konnte helfen und viel Glück
     
  10. Renio

    Renio Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2008
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Wie ist das eigentlich zu verstehen, hab ich da was übersehen? Bei mir war kurz vorher ein Unfall, mit paar Sekunden Licht aus und 2 Monate später OP mit ca. 1 Stunde Vollnarkose, dann bin ich nach dem Aufwachen Heimgefahren worden.

    Meinst Du vielleicht, ich hab da was verloren? Denn es sind schon manchmal sehr komische dinge die mir passieren, könnt fast schon Buch drüber schreiben.:)


    Gruß Renio
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden