Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

wer kann auf Corona pendeln

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von weisnicht, 11. Dezember 2020.

  1. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    5.232
    Werbung:
    ich finde das gar nicht so schlecht, man steckt einander auch weniger an mit Erkältungen..
     
    weisnicht gefällt das.
  2. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    5.232
    ja, auf der materiellen Ebene betrachtet, aber es gibt ja auch die geistige Seite der Viren...sie kommen ja nicht aus dem Nichts, wie oben so unten..
     
  3. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    31.389
    Ort:
    HIer
    Und warum machst du das dann nicht mal selbst versuchsweise ?

    Ein Pendel ist ja schnell gekauft - oder auch selbst gemacht

    Pendeln kann ja jeder - nur auch ein Ergebnis erzielen, das vertrauenswürdig ist - das bezweifle ich sehr stark nach meinen eigenen Erfahrungen. Auf so etwas würde ich pers. nie vertrauen.

    .
     
    weisnicht und Alfa-Alfa gefällt das.
  4. FelsenAmazone

    FelsenAmazone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    4.762
    Ort:
    Phönixland
    Es gibt beim Pendeln nur eine Antwort für eine bestimmte Frage zu einer bestimmten Situation für die eine Person, die gerade pendelt.
    Die Frage, die Du formuliert hast, enthält zu viele Faktoren und eigentlich zu viele Fragen und ist zu unpräzis, als dass dabei eine Antwort herauskommen könnte.
    Das ist meine Pendelerfahrung dazu.

    So würde ich zum Beispiel fragen: Bin ich zurzeit, also jetzt und in den nächsten 48 Stunden, und mein Körper fit genug und funktioniert mein Immunsystem gerade optimal, sodass ich bei einem Kontakt mit dem Coronavirus auf meiner Haut gar keine Infektion entwickle?
    Werde ich in den nächsten 24 Stunden überhaupt in Kontakt mit einem Coronavirus kommen?
    Wenn man positiv getestet wurde, kann man fragen: Ist jetzt lediglich ein Kontakt da, der aber keine Infektionsabläufe initiiert?
    Wenn man ein Infektionsgeschehen hat, kann man fragen: Wird mir dies helfen ... ? Wird mir das helfen?

    und so fort ...

    für alle Menschen alles zu fragen - was soll das Pendel machen, es kann nicht antworten

    lg
    eva
     
    weisnicht gefällt das.
  5. Conscious Player

    Conscious Player Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2021
    Beiträge:
    44
    Die Frage ist nicht falsch formuliert, jeder der im Kontakt mit seinem höheren Selbst per Pendel, Astralreisen, Telepathie mit hohen Wesen, Hellsichtigkeit oder sonst was besitzt, könnte diese Fragen beantworten. Das Problem steht eher in den Dimensionalen übergriffen bzw. In dem Freien Willen zu vieler Faktoren bereit. Was eine Aussage nur zu 30 % zulässt vielleicht.
    Doch noch Schlimmer ist die Spaltung der Menschen, die bei dem Thema entsteht und jeder mit solchen Fähigkeiten sollte sich Überlegen, ob er sowas lostreten möchte, den es wäre, nicht im Sinne von uns allen.
    Liebe und Licht.
     
    weisnicht und FelsenAmazone gefällt das.
  6. EngelChristian

    EngelChristian Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    1.992
    Ort:
    Essen, NRW
    Werbung:
    Wenn du mit dem Pendel Engel von Gott befragst, kommt vom Prinzip heraus, dass dieses Virus nicht gefährlicher ist wie das normale Grippevirus. Von einer Impfung raten die Engel ab.
     
    FelsenAmazone und weisnicht gefällt das.
  7. Lotusbluete

    Lotusbluete Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2018
    Beiträge:
    3.108
    Interessant. Warum raten die Engel von Impfung ab?
     
  8. EngelChristian

    EngelChristian Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    1.992
    Ort:
    Essen, NRW
    Werbung:
    Diese Impfung kann auch später noch tödliche Folgen haben oder zu Schäden führen. Ein Impfstoff wird für gewöhnlich mindestens vier Jahre getestet. Die Testphasen wurden extrem verkürzt, so dass eine Langzeittestung fehlt. Erste Opfer gab es bereits.
     
    weisnicht und FelsenAmazone gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden