Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Welchen Film möchtest du als nächstes sehen?

Dieses Thema im Forum "Filme/TV" wurde erstellt von Lincoln, 19. Dezember 2014.

  1. Lincoln

    Lincoln Guest

    Werbung:
    Das stimmt wohl. Obwohl ich mir nicht alle Arten anschaue....

    Ich habe begonnen, mir "persönliche Klassiker" zu listen, die ich je nach Sichtung erweitere. Du findest da auch Filme drunter, die von der Regie oder anderen "Fans" unter ferner liefen oder unbekannt laufen würden. Ich habe mir erlaubt, für mich selbst ein eigenes "Genre" zu schaffen. Die "Spaßkomödie" . Der Film "Demolition Man 1993" z.B. mit Sandra Bullock und Sylvester Stallone bekommt in Spaß eine absolute 1. In seinem vorgegebenen Genre "Science Fiction" käme er nur auf ne 3. Ich hatte mich gefragt, weshalb ich einen Film schlechter werten soll, wenn ich ihn oft sehe und super finde, trotz schlechter Kritiken. Dieser Film ist für mich Kult & Klassiker in einem. Nur wo? Im Spaß. Viele der heutigen Filme können da nicht mithalten. Und Zurück in die Zukunft gehört dazu. Gesamt als Trilogie. Denn es macht "Spaß", diese Filme zu sehen. Auch die Reihe "Lethal Weapon" gehört dazu. Zensur 1 in Sachen Spaß. Es gibt auch andere Klassiker, wo Spaß nicht im Vordergrund ist, wie "Die Nacht des Jägers", doch letztlich macht auch ein solcher Film Spaß, und zwar am Ende des Sehens. Wow klasse Film. Und diese zweite Form von Spaß wird von der Empfindung ausgelöst, die mich schauen lässt ohne unterbrechen zu wollen.
     
    gleichmütig und Edova gefällt das.
  2. gleichmütig

    gleichmütig Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2015
    Beiträge:
    3.234
    Zu deiner Liste fällt mir einer meiner persönlichen Klassiker ein.
    "The Big Easy"
    Mit Dennis Quaid und Ellen Barkin.
    :love:
     
    brazos gefällt das.
  3. Lincoln

    Lincoln Guest

    :LOL: Der hätte nur als "Der große Leichtsinn" eine Chance. Allerdings hab ich ihn noch nicht gesehen. Hab ich erst vor einiger Zeit entdeckt. Gehört jedoch zu den Filmen, die ich themenbesinnt noch sehen möchte.:)
     
    gleichmütig gefällt das.
  4. Ein herzliches "Hallo" in die illustre Runde!

    Beim Durchstöbern dieses Forums bin ich über diesen Faden gestolpert und dachte mir, welch' wunderbare Gelegenheit mich bereits ein klein wenig in den Forums-Funktionen zu üben. :)

    Der Trailer zu dem nachfolgenden Film wird in unseren heimischen, deutschsprachigen Kino's wohl noch etwas auf sich warten lassen, aber er scheint bereits sehr vielversprechend zu sein.

    Wer von Euch sich gerne von der Film- und Schauspielkunst unterhalten lässt (ob nun alleine via DVD oder gemeinsam im Kino) sowie sich unter anderem auch vom Genre des Nervenkitzels berühren lassen möchte - für diejenigen ist der nachfolgende Trailer womöglich ein heißer Tipp.

    Der Film "Die Mumie" wird von den Schauspielern Sofia Boutella, Annabelle Wallis, Tom Cruise und Russell Crowe in den Haupt- und Nebenrollen besetzt.



    Nun wünsche ich allen viel Spaß!
     
  5. Das Buch des nachfolgenden Filmtrailers hatte ich bereits vor geraumer Zeit gelesen und war ganz hin und weg. Jedoch hätte ich nie gedacht, dass genau dieses Buch einmal verfilmt und bald auf der Leinwand zu sehen sein wird.

    Der Trailer zum Film "Die Hütte" von dem Autor William P. Young:


     
    dulcina gefällt das.
  6. brazos

    brazos Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    4.318
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    werd mit "Thor" im Kino anschauen, mir ist grade langweilig ;-)
     
  7. ~WaterBrother~

    ~WaterBrother~ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2017
    Beiträge:
    869
    Gerade eine Filmkritik gelesen: "Ihr Gespenst ist irritiert (taz v. 06.12.17)
    Klingt sehenswert, und schaut auf den ersten Blick auch nicht so schlecht aus.
     
    urany gefällt das.
  8. Lincoln

    Lincoln Guest

    Ist das gruselig

    Nach dem Carrie Fisher einen Tag nach Weihnachten 2016 am 27. Dezember an einem schweren Herzinfarkt verstorben ist, ihre Mutter Debbie Reynolds, einen Tag später am 28. Dezember an einem schweren Schlaganfall, kommt jetzt Star Wars 8 (Die letzten Jedi) mit Carrie Fisher *lebend* in den Start, (vom 12. bis 15. war Startpremiere) in dem ihr Filmbruder Luke Skywalker stirbt.

    Trotzdem werde ich ihn mir wohl ansehen......auch, wenn dieser Teil mir etwas schwer fällt.

     
  9. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    82.585
    Ort:
    Berlin - (manchmal)Wien(Stadt der Prellung)
    Danke für den Spoiler
     
  10. Lincoln

    Lincoln Guest

    Werbung:
    Du bist wirklich ein Herzchen. (Du solltest gar nix lesen, was öffentlich zugänglich ist)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden