Was könnte das gewesen sein`?

Mela2401

Mitglied
Registriert
22. Oktober 2008
Beiträge
30
Ort
Kreis Kaiserslautern
Ich hatte ein komisches erlebnis.Und zwar habe ich mit meiner mutter telefoniert und saß auf dem tisch und hatte die füße auf unsere sitzbank.Mitten im gespräch spürte ich das sich jemand auf die bank neben mich setzte ich schwöre die bank hat sich bewegt und geräusche gamacht als wenn sich halt jemand zu mir setzt.Ich hab dann mit meiner mutter darüber gesprochen und plötzlich sagt jemand am telefon mit einer verkratzten flüsternden stimme:ICH WAR DICH BESUCHEN.Ich hab noch zu meiner mutter gesagt das ich das nicht witzig finde und sie wusste gar nicht was ich meinte also erzählte ich ihr was ich grade gehört hatte und sie war genauso geschockt wie ich.

Was kann denn das gewesen sein?Es war echt unheimlich.In unserer Familie sind schon oft komische dinge passiert aber bei mir wars jetzt "erst" das dritte mal und das letzte liegt schon 2 jahre zurück.


grüße Mela
 
Werbung:
S

Solis

Guest
Hallo, Mela!

Tja, was war das? Das ist nicht ganz so leicht zu beantworten, vor allem die Frage, warum es überhaupt war? Mir sind sehr viele Berichte dieser Art bekannt, die mir teils persönlich erzählt wurden. Damit will ich sagen, dass du damit nicht allein bist. Es gibt die verrücktesten Sachen, die durch die Medien nicht bekannt gemacht werden, was auch nicht immer schlecht sein muss.

Dieses paranormale Phänomen entstammt aus der so genannten Astralwelt. Es würde zu weit führen, sie jetzt genau zu erklären. In dieser Welt sind auch gewissermaßen streunende Überreste von Verstorbenen. Diese Reste sind eine Art Abfall und treiben manchen Unsinn.
Ich würde i. A. dem keine besondere Bedeutung geben, wenn man auch sehr beeindruckt ist, wenn solches passiert. Gibt man ihm Bedeutung, entsteht die Gefahr, das durch die geschenkte Aufmerksamkeit, der Spuk quasi genährt wird und er sein Unwesen noch weiter treibt.

All dies sage ich aus der Erfahrung heraus, die durch die vielen Berichte enstanden ist.

Also, nicht ins Bockshorn blasen und Kopf hoch!

Solis
 

SternchenC

Mitglied
Registriert
6. September 2011
Beiträge
84
Hallöchen,

ich bin der gleiche Meinung. Du solltest Dich nicht zu sehr damit beschäftigen.
Ich habe auch schon so einige Dinge erlebt. Eine Zeit lang (ich war noch jünger und unerfahren) habe ich mich immer in solche Erlebnis hineingesteigert. Diese traten dann auch immer massiver auf - und sie wurden nicht schöner, das kann ich Dir sagen.
Irgendwann habe ich dann beschlossen, einen Schlussstrich zu ziehen und mein gewohntes Leben weiterzuleben. Dann ging's mir auch wieder besser.
Wenn mir jetzt irgendwas ungewöhnliches passiert, registriere ich das zwar, aber ich beschäftige mich nicht mehr damit. Sicher, man macht sich so seine Gedanken - aber bitte nicht zu vielen. Das ist nicht gut.
Es ist eben so, dass manche Menschen empfänglicher sind für solche Erlebnisse. Du gehörst dazu. Willkommen im Club.
LG SternchenC
:rolleyes:
 

user2010

Mitglied
Registriert
24. August 2010
Beiträge
609
Ich schließe mich Solis an. Man darf keine Angst davor entwickeln und der Sache keine übergroße Bedeutung schenken sonst wird man weiter von diesen Wesen besucht.
 
Werbung:
Oben