Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Was ist der Unterschied zwischen der Kirche des FSM umd der Atheistischen Religionsgesellschaft ?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von pan1234, 23. April 2017.

  1. pan1234

    pan1234 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2015
    Beiträge:
    824
  2. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    20.892
    Ort:
    Saarland
    Das erste ist Satire, und damit wollen sie Religionsgemeinschaften ad absurdum führen.

    Das zweite sind wohl Humanisten.

    Aber letztlich ist eine atheistische Religion im strengen Sinne (also wenn man an keinerlei Spiritualität glaubt) ein Widerspruch in sich selbst.

    Atheismus ist keine weitere Religion, sondern die Überzeugung, dass die Vorstellung von Göttern und Spiritualität unzutreffend ist.

    Atheist zu sein ist quasi das selbe wie kein Fan einer Fußballmannschaft zu sein. Der Erste hat schlicht keine Religion und der Zweite hat einfach keine Lieblingsmannschaft.

    Atheismus ist "ohne Gottidee" ungefähr übersetzt, wie "ohne Fussballmannschaft". Mehr ist nicht dabei.
     
    pan1234 gefällt das.
  3. pan1234

    pan1234 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2015
    Beiträge:
    824
    Das komische ist, dass beide Gruppierungen eine Religion sein wollen. Ich hab früher mal mit dem Gründer der Atheistischen Religionsgesellschaft gesprochen und er war fest davon überzeugt, dass die ARG eine Religion ist. Ich hab mir das ganze dann Näher angesehen und erkannt, dass das tatsächlich nur ein Haufen Atheisten ist, die sich einfach nur das Label Atheismus drüberkleben und der Gründer von der ARG einfach nur ein ziemlich guter Redner ist. Es fehlt einfach ein atheistisches Lebenskonzept!
     
  4. GrauerWolf

    GrauerWolf Guest

    Wer sich ein Nudelsieb auf den Kopf setzt, ist wohl nicht ganz knusper im selben...
     
    Nica1 und pan1234 gefällt das.
  5. pan1234

    pan1234 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2015
    Beiträge:
    824
    Auf der alten Homepage der Atheistischen Religionsgesellschaft steht wortwörtlich sogar was von einem Ritual des Druchlesens. Spätestens ab da ist eigentlich auch die Atheistische Religionsgesellschaft in gewisser Weise Satire. Das Durchlesen von Statuten zum religiösen Ritual zu erklären ist schon etwas lächerlich.
    Sogar das Unterschreiben der Mitgliedschaftserklärung versteht die ARG als religiöses Ritual. Satirischer gehts nicht mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2017
  6. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    8.548
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Warum? Versteht die christliche Kirche nicht das Lesen der Bibel als religiöses Ritual?

    Ist die Taufe kein religiöses Ritual? Durch diese wird auch die Mitgliedschaft in der christlichen Kirche bestätigt (sogar zwangsweise, ohne freie Entscheidung).
     
  7. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    8.548
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Warum? Versteht die christliche Kirche nicht das Lesen der Bibel als religiöses Ritual?

    Ist die Taufe kein religiöses Ritual? Durch diese wird auch die Mitgliedschaft in der christlichen Kirche bestätigt (sogar zwangsweise, ohne freie Entscheidung).
     
  8. pan1234

    pan1234 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2015
    Beiträge:
    824
    Die Kirche bzw. Religion hat eigene Riten. Für mich ist ein Mitgliedschaftsformular bzw. Statuten etwas total profanes. Wenn du zum Beispiel den Freidenkern beitreten willst, dann unterschreibst du auch ein Mitgliedschaftsformular bzw. stimmt den Statuten von ihnen zu. Ich sehe da keinen großen Unterschied. Ich glaube jedoch kaum, dass sich Atheisten nur auf Grund, dass sie Atheisten sind, irgendwie beschneiden oder taufen lassen. Beschneidung und taufen sind sakrale Handlungen. Diese sakralen Handlungen gibt es zum Beispiel bei den Freidenkern nicht. Die Atheistische Religionsgesellschaft müsste sich mit speziellen Ritualen, die ihre "Gemeinschaft" spezifisch sind, von normalen Vereinen abgrenzen, damit sie überhaupt eine Religion sind. Das kann zum Beispiel das sprechen eines Glaubensbekenntnisses sein oder das Handauflegen sein.

    Ich kann ja verstehen, dass das Einsammeln von Mitgliederformularen bei den Leuten von der ARGÖ ein besonderes Gefühl hervorruft. Aber ob das ein "religiöses" Gefühl ist? Naja, ich weiß nicht so recht.
     
  9. naturverbunden

    naturverbunden Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2018
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Wien
    Ich bin schon gespannt, welche von beiden Gemeinschaften als erstes die Anerkennung beim Kultusamt schafft. Laut Webseite fehlen ihnen nur noch 95 Mitglieder!
     
  10. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    8.690
    Da muss man unterscheiden!
    FSM ist eine Spaßreligion - wie das IPU! :)
     
  11. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    8.548
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Die Kirche des fliegenden Spahgettimonsters ist reine Verarsche.

    Die Atheistische Religionsgemeinschaft ist aber etwas demokratisch extrem wichtiges. Denn die Kirchen, allen voran die katholische Kirche, übt in unserem Land einen sehr starken politischen Einfluss aus. Während die Ausgetretenen keinerlei Lobby haben. D.h. diese Religionsgemeinschaft stellt das demokratische Gegenstück zur Kirche bzw. ihren Einfluss nehmenden NGOs dar.
    Wie weit das sinnvoll ist, wo doch ein Grossteil der Bevölkerung christlichen Werten (bzw. Glaubensvorstellungen) anhängt, kann nur die Zeit zeigen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden