Violett sehen

S

Schenbaha

Guest
Gibt es noch jemanden der wenn er die Augen zumacht violett sieht ?

Inzwischen ist es über ein halbes Jahr her und irgendwie "nervt" es.Zuerst sieht man violett und dann kommt ein ganz helles weiß und vermischt sich damit.Es fällt einem nicht gerade leicht dabei einzuschlafen *schmunzelt*.

Jemand eine Ahnung warum sowas passiert und wie man es wegbekommt ?

Schenbaha
 
Werbung:

happy

Mitglied
Registriert
13. Januar 2003
Beiträge
202
Ort
Wolfsburg-Gifhorn Braunschweig
am Anfang und dann kommen weiße Punkte wie Sterne. Ich warte immer schon drauf, das der Hintergrund blau bis blauviolett wird, den dann kann ich Bilder , richtige Geschichten sehen.
Mußt mal drauf achten, ob es in dem violett ein kleines Pünktchen gibt, das regelrecht. zappelt. So ist das bei mir. Wenn ich mich dann auf diedes Pünktchen konzentriere wird das zappelnde Pünktchen größer und es werden Bilder wie lebendig, nur eben sehr klein.
Würde mehr davon schreiben, muß aber jetzt zur Arbeit. Puhh bei 35 Grad
liebe Grüße happy
 
S

Schenbaha

Guest
wenn es eine tragbare Dusche geben würde ,würde ich Dir die anbieten :)

Ich freue mich auf Deine Fortsetzung :)

Bist ein Rießenschatz.

Und ja Du hast Recht, ich werde heute am Abend mal versuchen diesen flackernden blauen Punkt nachzugucken.Aber der ist sehr schnell und verschwindet.

Dir auch alles Liebe
Schenbaha


PS.: noch eine Frage - tat Dir das weiße Licht am Anfang auch so weh? Ich mußte manchmal die Augen öffnen weil der Schmerz zu stark war.Inzwischen scheinen meine Augen sich daran gewöhnt zu haben *schmunzelt*.Deswegen habe ich auch immer den weißen Punkten nachgesehen und argwöhnisch beobachtet ob es noch immer schmerzt :)
 
M

Mara

Guest
Hallo Ihr ...

also seid mir nicht böse, aber je nachdem wie fest ich meine Augen zusammenkneife, sehe ich alle möglichen Farben und wenn ich will, kann ich auch jede herzaubern ... !

Was glaubst Du denn, schenbaha, was Du da siehst, hm ?

Glaubst Du, es hat was mit dem Scheitelchakra zu tun ?

lg mara
 

happy

Mitglied
Registriert
13. Januar 2003
Beiträge
202
Ort
Wolfsburg-Gifhorn Braunschweig
je nachdem wie fest zu zukneifst ändern sich die Farben. Und wenn man mit den Händen vor den Augen auf und ab geht (so wie balla-balla zeigen) dann ändern sich auch die Farben. aber die Sterne und die kleine flackernde Stell sehe ich bei allen Farben. Ob ich im dunklen Zimmer sitze oder in der Sonne.
Ich habe die Anleitung zum "sehen" auch aus einem Buch. Dort stabd "schließ die Augen und schiel nach oben, als wenn du dein 3. Auge sehen willst. Nicht so das es weh tut bitte. " Dann steht es weiter genauso wie ich es beschrieben habe. Das kann beim ersten mal klappen oder dauert Wochen. Ich bitte immer vorher und bedanke mich fürs sehen. Ich mache das auch mehrmals täglich um in der Übung zu bleiben und vielleicht noch besser sehehn zu könen.
Viel Erfolg
 
S

Schenbaha

Guest
Liebe Mara,

ein halbes jahr - upsala inzwischen hmmm 10 Monate - lang immer diese gleiche violette Farbe ? Und sorry, wenn ich todmüde ins Bett falle ist es sicher nicht mein Lieblingswunsch schon wieder violett zu sehen - es nervt inzwischen.
Mein Rückführungstherapeuth sagte ich bin willensstark und stur- da hatte er mal mit Sicherheit Recht.Und glaubs mir ich habe diese Farbe irgendwohin gewünscht und wollte mein Schwarz zurückhaben.

Der Therapeuth meinte diese Farbe ist eine Blockade, es ist was hochgekommen.Nur leider ist die Rückführung seid 3 Wochen vorüber und diese Farbe ist noch immer da .Sie scheint mir zu gleichen, auch stur.

Ich habe echt keine Ahnung sonst würde ich nicht fragen.Mein Therapeuth scheint auch nicht Recht zu haben sonst wäre sie schon weg.Und ich bekomme sie nicht weg-bin aber sonst Meister im blocken *gg*.

Aber ich bin ab und zu mal ein Optimist und da bleibt die Hoffnung - vielleicht gehts ja weg wenn man es versteht *zuzwinker*

Ich werde es auf jeden Fall mit Happys Tip probieren und diesen flackernden Punkt mal nachsehen.Mal sehen was sich ergibt.

Ich hätte mir rot ausgesucht nicht violett *schmunzelt*.Aber ich bin mir sicher das ich nach 3 Tagen auch gesagt hätte- so Ihr Lieben war zwar nett aber nun bitte mein Schwarz zurück.
Ahjo ich habe auch gebeten darum das ich mein Schwarz zurückbekomme- es war für 1 Std da und siehe da es wurde violett.Ich hörte sofort zu meditieren auf und versuchte meinen Zorn in den Griff zu bekommen :).Irgendwie meditierts sich damit so schlecht.

Oh man, ich habe noch viel zu lernen.


@ happy

hmmm den einzigen Vorteil den ich bemerkt habe war das ich die Aura nun in Farbe sehen kann.Auch beim meditieren kommen nun die schönsten Farben - von der hellsten bis zur dunkelsten Variante davon und Farben die ich hier noch nie gesehen habe.
Was sollte laut Buch das ganze für einen Sinn haben ?
 
M

Mara

Guest
Hi Schenbaha ...

gut, gut ... ich sehe ein, dass IST ungewöhnlich ...

Sehr wahrscheinlich nervt das beim einschlafen, oder ?

Du siehst auch das Violett, wenn das Licht aus ist ?

Glaubst Du nicht, Du gewöhnst Dich vielleicht daran und hast Du schon mal versucht, Dein Scheitel-Chakra zu öffnen ?

Vielleicht ist es ja geschlossen und die violette Energie staut sich in Dir ???

Stell Dir doch einfach mal vor, wie Du das Dach öffnest (oben auf Deinem Kopf) und die violette Farbe aus Dir herausströmt...

Du könntest auch versuchen, sie nach unten zu atmen ... bei mir funktioniert das immer, wenn ich irgendwo einen Energiestau habe ... ich atme dann von oben ins herz-chakra ein und durch das herzchakra aus und dann dasselbe von unten ... am besten durch das Rückgrat ...

War nur so eine Idee !

lg mara
 
S

Schenbaha

Guest
ähhhh peinlich mir ist erst beim nochmaligen durchlesen aufgefallen das mein posting ev. forsch klingt.Sorry so war es nie gedacht.

Schlimmer wurde es als die weißen Punkte kamen.Weißt du wie schwierig es ist einzuschlafen wenn da dauernd weiße Punkte kommen und die immer irgendwo rumschwirren müssen.....und dann wieder von ganz außen im Blickfeld wieder so langsam rein......
Vielleicht will mich ja auch jemand wahnsinnig machen *schmunzelt*

Nein, ich habe dieses violett inzwischen wirklich satt *snief*.
Ich habe es auch mit Reiki versucht - nichts.

Ich werde es mit Deinem Hinweis versuchen.Leider bin ich alles andere als vollkommen und wenn sich binnen 1 Std nichts ändert gebe ich genervt auf.Ich habe sogar seid 1 Woche schon das meditieren aufgegeben weil ich die Farbe nicht mehr sehen wollte.Nur um daran erinnert zu werden das man beim einschlafen auch die Augen zumacht *schmunzelt*.

Und falls dies wieder forsch klingen sollte nimms bitte nicht persönlich.Irgendwas arbeitet in mir und...........vielleicht vertrage ich auch nur keinen Vollmond oder die Auswirkungen die er auf mich hat.


Ich glaube ich bin genervt weil das ganze schlimmer wird- zuerst nur violett, ging ja noch.Dann ein weiß das in den Augen weh tut.Nun blinkende weiße Punkte die einen ablenken und zwischendurch immer das dunkelblaue das durch die Gegend zischt.Und meine Angst dazu weil ich keine Ahnung habe was das Ganze soll.


Danke für deine Hilfe
*Umarmung*
Schenbaha
 
Werbung:

Lady Nada

Neues Mitglied
Registriert
30. Oktober 2002
Beiträge
352
Schenbaha, warum sträubst Du Dich so gegen das Violett?
Es ist die Farbe des Kronenchakras.
Und ausserdem ist die Farbe sehr beruhigend. Ich "sehe" es auch ab und zu, und es hindert mich nicht am Einschlafen. Vielleicht weil ich mich nicht so dagegen sträube. Macht es Dir Angst das Violett?
 
Oben