Verdammt tiefsitzender Schmerz

shanakor

Mitglied
Registriert
5. Juli 2011
Beiträge
31
Hey Leute! :(
Ich hab hier schon mehrmals gepostet. Ich erzähl euch einfach mal meine geschichte:
Ich bin erst 13 Jahre alt!
Meine bisherigen Posts hatten meistens etwas mit seltsamen tics(sprich: unkontrolliertes kopfnicken, atemnot usw... zu tun)

Ich bin sehr sensitiv veranlagt. Das heißt ich spüre einfach die stimmung anderer menschen. Bei gewissen Menschen habe ich sie auch gänzlich übernommen. (jetzt hab ich mich mithilfe einer Enegetikerin dagegen geschützt)
Kurz ich bin einfach total sensibel auf einfach alles auch Engel, Geister und so Zeugs.

seltsam ist bei mir auch, dass ich einen Körper wie 17 habe, (soll heißen: Körper und Größe und so...) und (wie viele Erwachsene sagen) schon seeehr viel reifer bin als meine Klassenkollegen

Aber jetzt mein eig. Problem:
Ich hab' einfach gaaanz tieeef in meinem Herz. Einen RIEEESEN kummer!!
Ich dachte da eig. an verschiedene Faktoren in meinem Leben. Aber da diese jetzt beiseitigt sind und der schmerz nicht mal annähernd verschwunden ist, weiß ich echt nichtmehr weiter..
 
Werbung:

shanakor

Mitglied
Registriert
5. Juli 2011
Beiträge
31
Ich habe seit kurzem sogar selbstmordgedanken!!
Weil ich einfach nicht weiß woher dieser kummer kommt gschweige denn wie ich ihn loswerden soll :'(
Alle 2 wochen breche ich einfach zusammen und heule...
es ist einfach soo schlimm
 

Nemesis5

Aktives Mitglied
Registriert
17. Mai 2007
Beiträge
26.734
Ort
überhalb des Weißwurschtäquator's
Hallo shanakor,

ich bin zwar ne ganze Stange älter als Du ... aber ich habe eine Tochter die ist 12 Jahre alt und geht von ihrer Reife her (geistig und auch vom Aussehen) locker als 14-15 jährige durch.

Ich würde einfach mal sagen, Du steckst mitten in der Pupertät, Dein Körper hat Ausnhamezustand, die Hormone stehen Kopf ... all dies kann auch diese Leere und diesen Kummer, den Du in Deinem Herzen verspürst, verursachen.

Abhilfe ... ja, da ist schlecht etwas zu sagen, denn es gibt kein Patentrezept, oder nen Knopf den man drücken kann und alles steht still.

Schaue, ob Du Dich in Deinem Umfeld jemanden anvertrauen kannst (Eltern, andere Verwandte, Freunde, etc.), halt jemanden, der Dich auch ernst nimmt. Jemand der Dich auch in Arm nehmen kann, Dir Geborgenheit geben kann ... wo Du Dich "zuhause" fühlen kannst.

Ich hoffe, dass es Dir vielleicht ein klein wenig hilft ... es ist die Pupertät. Aber da mussten wir alle durch. :trost:

:umarmen:
Neme.gif
 

shanakor

Mitglied
Registriert
5. Juli 2011
Beiträge
31
Danke für deine antwort
wegen den hormonen:
das die die stimmung verändern können weiß ich und ich weiß auch wie es sich anfühlt wenn man von hormonen verändert wird. das istmehr oberflächlicher


aber dieser schmerz ist einfach permanent da
und so tiefgehend
manchmal fühlt es sich an als wäre er nicht mal mehr in meinem herzen sondern irgndwo dahinter
und es ist einfach der hunger nach irgendetwas
Es ist irgendwie wie Heimweh nur viel stärker

ich verstehe es einfach nicht ich habe ein super leben
ich meine gute freunde eine freundin
und auch eine einigermassn heile familie
 
M

MorningSun

Guest
Danke für deine antwort
wegen den hormonen:
das die die stimmung verändern können weiß ich und ich weiß auch wie es sich anfühlt wenn man von hormonen verändert wird. das istmehr oberflächlicher


aber dieser schmerz ist einfach permanent da
und so tiefgehend
manchmal fühlt es sich an als wäre er nicht mal mehr in meinem herzen sondern irgndwo dahinter
und es ist einfach der hunger nach irgendetwas
Es ist irgendwie wie Heimweh nur viel stärker

ich verstehe es einfach nicht ich habe ein super leben
ich meine gute freunde eine freundin
und auch eine einigermassn heile familie



Hinterm Herz sind die Rippen, vielleicht bist du ja Adam, und
die Stelle schmerzt bis heute noch.:D

Hormonschwankungen sind nicht zu unterschätzen, und ich
glaube kaum, dass du mit 13 schon die ganze Bandbreite an
Auswirkungen im Körper kennst.

Ansonsten, denke ich, befällt dich, wie jeden anderen auch,
dass Einzigarktigkeits Syndrom, dass ich bin was ganz besonderes.

Das wird schwächer im Laufe des Lebens.
 

shanakor

Mitglied
Registriert
5. Juli 2011
Beiträge
31
-.- also das mit den rippen hab ich nich so gemeint
das sollte eher ausdrücken wie tief es ist
aber das mit dem einzigartigkeitssyndrom: ganz bestimmt nicht das was ich hören will aber da könnte was dran sein
danke :/
Und was mach ich jz gegen hormonschwankungen?
und ausserdem meine klassenkollegen sagen das haben nur mädels in der pubertät o_O
 

Nemesis5

Aktives Mitglied
Registriert
17. Mai 2007
Beiträge
26.734
Ort
überhalb des Weißwurschtäquator's
Hormonschwankungen sind nicht zu unterschätzen, und ich
glaube kaum, dass du mit 13 schon die ganze Bandbreite an
Auswirkungen im Körper kennst.


:thumbup: ... mir hat mal so ne Familienhilfe es versucht zu erklären .... da iss ein Schild mitten auf der Stirn und da steht mit großen Lettern

VORSICHT BAUSTELLE

drauf :D

:umarmen:
Neme.gif
 

Nemesis5

Aktives Mitglied
Registriert
17. Mai 2007
Beiträge
26.734
Ort
überhalb des Weißwurschtäquator's
-.- also das mit den rippen hab ich nich so gemeint
das sollte eher ausdrücken wie tief es ist
aber das mit dem einzigartigkeitssyndrom: ganz bestimmt nicht das was ich hören will aber da könnte was dran sein
danke :/
Und was mach ich jz gegen hormonschwankungen?
und ausserdem meine klassenkollegen sagen das haben nur mädels in der pubertät o_O

Öhm ......... also bei meiner Tochter an der Schule haben die Sexualkundeunterricht, und wie gesagt, sie iss jetzt 12 und besucht aktuell die 6. Klasse. Da nehmen die sowas durch.

Aber sicher haben Jungs auch die Pupertät ... dein Körper wird auf den Adam vorbereitet .... sorry, enschludige diese Worte, aber die kamen grad so aus den Fingern.

Also mal bildlich vorzustellen, aus einem Kind wird im laufe der Pupertätszeit ein Mann. Und dies geht nicht von heute auf Morgen, es bedarf seine Jahre zeit dazu .... daher passt es auch ganz gut mit dem Schild auf der Stirn "Vorsicht Baustelle" :thumbup:

Es wird ja alles umgekrempelt, wirklich alles. Es geschieht quasi hinter den Kullissen, Du spürst nur, dass etwas geschieht, was Dich Kopf stehen lässt.

:umarmen:
Neme.gif
 

Eisfee62

Sehr aktives Mitglied
Registriert
29. Juli 2008
Beiträge
14.558
-.- also das mit den rippen hab ich nich so gemeint
das sollte eher ausdrücken wie tief es ist
aber das mit dem einzigartigkeitssyndrom: ganz bestimmt nicht das was ich hören will aber da könnte was dran sein
danke :/
Und was mach ich jz gegen hormonschwankungen?
und ausserdem meine klassenkollegen sagen das haben nur mädels in der pubertät o_O

Ich muss ein wenig schmunzeln...Pubertät betrifft nicht nur Mädchen,sondern auch Jungs,du wirst zum Mann,deine Gefühle fahren Achterbahn,deine Ansichten verändern sich,das was lustig war,findest du öde und langweilig,neues bekommt ein Reiz..du suchst nach der weite..dein Ich will ausbrechen..wie ein Vogel bereitest du dich auf dein Flug...Das Wort Liebe bekommt andere Bedeutung,und da du sehr sensibel bist,nimmt es dich so richtig mit,du erlebst dich in volle band breite..mache dir da keine Sorgen,es legt sich wieder,wenn du glaubst du musst weinen,dann tue es,hast du plötzlich ein Lachflash? Lache was das Zeug hält..Lebe mit allem was dazu gehört...:umarmen::umarmen:
 
Werbung:

Raquel

Neues Mitglied
Registriert
17. November 2011
Beiträge
16
Ort
Deutschland
Hallo Shanakor!

ich kann Dich sehr gut verstehen, wenn man spirituell, nenne es sensitiv, empathisch, medium, etc., veranlagt ist, kann auch so was vorkommen. Mir selbst ist vor kurz (letzte woche) passiert, ich habe in Träumen mir "fluidum" (negatives) eingefangen und war auch so tief deprimiert, wie seit lange nicht(auch tod gedanken, etc.), dieses Gefühl kenne ich. Ich weiß nicht wie deine kenntnisse/glaube über die spirituelle Welt sind, aber, wenn mir so was passiert, ich bete viel und intensiv (was bei so einen zustand einem sehr schwer fällt) und man bittet um "gute"/positive fluidum und mit die hände tut man so als ob man sich was schmutziges vom körper (auf spanisch heißt es "pase") entfernen aber bitte ganz doll am positives konzentrieren, und das hilft. Kann vielleicht einige Tage dauern, ich haeb so doll gebetet, schon am nächsten tag gings mir gut. Wenn ich dir noch was erklären kann, oder du was fragen möchtest, helfe ich dir gerne. Ich hoffe ich konnte dir helfen.
 
Oben