unheimliches erlebnis

T

tami

Guest
Hallo!

Vor einiger Zeit ist mir etwas ziemlich unheimliches passiert.
Mein Mann hatte Nachtdienst und meine kleine Tochter schlief bei mir im Ehebett. Ich wurde mitten in der Nacht munter und beobachtete meine Tochter wie sie da so friedlich schlief.
Plötzlich spürte ich wie jemand meinen Rücken drückte, es fühlte sich wie eine Masage an. Ich drehte mich aber nicht um, weil ich fest der Meinung war, dass die Katze im Zimmer war. Wer von euch Katzen hat, weiß ja, dass Katzen vor dem Schlafen gehen immer so treten. Und unsere Katze liebt es auf unsere Rücken zu sitzen und zu treten.
Jedenfalls schlief ich wieder ein.
Als ich am nächsten Morgen aufwachte und meine Katze suchte, musste ich feststellen, dass die Katze die ganze Nacht im Wohnzimmer eingesperrt war. Ich bekam furchtbare Angst und Herzklopfen so wie ich es zuvor noch nie hatte. Ich hatte regelrechte Schweissausbrüche.
Ich rief meine Schwester an und erzählte ihr alles. Meine Schwester ist sowas wie ein Medium.
Sie hat gesagt, dass sich einfach jemand bemerkbar machen wollte. Wenn ich das nicht will, dann muss ich das nur sagen.
Das hab ich dann auch getan und seit dem ist zumindest in der Nachts nichts mehr derartiges geschehen.
Wem von Euch ist so was auch schon mal passiert?
Ich befasse mich sehr viel mit diesem Thema:
Erstens durch meine Schwester und zweitens durch meinen Beruf, weil ich da immer wieder Menschen sterben sehe.
Ich glaube jedenfalls fest an ein Leben dannach.

Liebe Grüße :winken5:
 
Werbung:
W

wapiya

Guest
Hallo tami,

so etwas wie Du habe ich nicht erlebt aber etwas ähnliches.

Unsere erste Wohnung war ein altes umgebautes Haus in dem wohl die Vorbesitzerin gestorben war. Im Keller waren unteranderem die Waschmaschinenplätze und auch ein Raum um die Sachen zu trocknen.

Dieses Keller wirkte auf mich immer "seltsam", nicht das ich dort Angst hatte aber er vermittelte mir ein seltsames Gefühl.
Es ist mir sehr oft passiert, dass ich die Waschmaschine anwarf wieder in die Wohnung ging und wenn ich die Wäsche aufhängen wollte war das Licht im Keller wieder an. Anfangs habe ich gedacht, dass ich sehr schusselig war und das Licht angelassen habe aber nach dem ich darauf achtete war mir klar das ich es nicht gewesen sein konnte. Als es auch passierte als unsere Nachbar in Urlaub gefahren waren und somit außer mir keiner in den Keller gehen konnte, war mir klar, dass sich damit wohl jemand bemerkbar machen wollte. Für mich war das eigentlich ok.

Meiner Schwester passierte dann allerdings etwas, was sie beunruhigt hat. Sie hat für mich den Keller gewischt und als Sie den Lappen im Wasser ausgewrungen hat, hat ihr jemand in den Nacken gepustet. Es war aber niemand da und es passierte ihr mehrmals!

Dannach schlossen sich in unserer Wohnung Türen, obwohl die Fenster zu waren. Ich habe sie dann gebeten damit aufzuhören, weil ich es nicht lustig fände und das ich wüsste das sie da sei und das sei für mich auch in Ordnung. Danach war dann hin und wieder mal das Licht im Keller an.

Wapiya
 

Frl.Zizipe

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2. September 2003
Beiträge
56.663
Ort
Wien
Ich würds toll finden, wenn mir da jemand jeden Abend meinen verspannten Nacken massieren würde :D :D :D

Grinsegrüße
Mandy
 

happy

Mitglied
Registriert
13. Januar 2003
Beiträge
202
Ort
Wolfsburg-Gifhorn Braunschweig
Moin Leute!
So ein Gefühl im nacken habe ich ab und zu auch. Allerdings, wenn ich auf dem Rücken liege und mir Reiki gebe. Es ist als ob vom Hals über die Schulterblätter hin bis zur Schulter sich etwas unter meiner Haut bewegt, sozusagen kriecht und dann bei den Schultern austritt. Vielleicht habe ich ja jemanden als Rücksack, der nicht gemerkt hat, daß ich mich hinlege und ich ihn mit meinem Gewicht quasi zerquetsche.
 

happy

Mitglied
Registriert
13. Januar 2003
Beiträge
202
Ort
Wolfsburg-Gifhorn Braunschweig
Hallo Janeway
Schade :D gegen Massage hätte ich nichts. War mehr so ein Gefühl, als wenn eine große Luftblase sich unter der Haut bewegt.
Dukle Mächte , hoffe ich, waren es wohl nicht. ich hatte meine energie noch am Morgen. Außerdem habe ich gerade erst mit Salbei geräuchert.:reden:

Viel Licht
happy
 

Chiron

Mitglied
Registriert
11. September 2003
Beiträge
30
Ort
Wien
Hallo tami!
Es könnte auch sein dass dir deine Katze auf sanfte Art und Weise mitteilen wollte dass sie eingesperrt ist. Ich bin der Überzeugung dass Katzen das können.:)
Liebe Grüße,
Chiron
 
Werbung:

amgosiyasu

Mitglied
Registriert
20. Juli 2003
Beiträge
79
hallo...
habt ihr schon mal etwas von dschinn`s gehört.damit meine ich nicht aladdin oder bezaubernde jeannie!
nach islamischem glauben gibt es 3 arten von wesen:
1- engel
2- menschen
3-dschinn`s:
diese wesen bestehen nicht aus materie die wir sehen oder hören können.doch haben sie die gabe unsere gehirnströmungen zu affektieren und somit einen einfluss auf unsere wahrnehmungen ausüben.ausserdem sind manche von ihnen fähig auch materiell dinge zu bewegen(lichtschalter).
diese gruppe von wesen sind auch die,die nach islam den teufel hervorgebracht haben(satan war ein dschinn und kein engel).es gibt eigentlich nicht einen teufel,sondern manche individuen aus dieser gruppe sind ,die den menschen verführen wollen um gottes gunst für sich zu haben...

wir können gerne einen eigenen thread über dieses thema eröffnen wenn ihr wollt,da diese wesen für alles verantwortlich sind wie wahrsagerei,reinkarnation,ausserirdische usw...
 
Oben