Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Unerfüllter Kinderwunsch

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Sonnenschein07, 15. September 2018.

  1. Sonnenschein07

    Sonnenschein07 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    477
    Werbung:
    Ein herzliches Hallo an alle

    Wie der Titel schon sagt geht es bei mir um einen unerfüllten Kinderwunsch und da wollte ich mal lieb nachfragen ob für mich jemand in mein Horoskop sehen könnte was das Thema Schwangerschaft angeht. Ich versuche schon seit 2 Jahren schwanger zu werden leider erfolglos...in körperlicher Hinsicht bin ich gut durchgecheckt..es stünde soweit nix im Wege.

    Meine Daten wären: 21.03.1990 16:53 in Linz Österreich

    Ich wäre unendlich dankbar für jeden Hinweis oder Ideen..
    Ich hab den Saturn im 5.haus..vielleicht spielt das eine Rolle für die Verzögerung..
    Ich habe denke ich als Transit Pluto im 5.Haus und hoffe jetzt irgendwie dass das ein gutes Zeichen sein könnte..

    Ich freue mich über jeden Hinweis..und wäre sehr dankbar! ☺️
    Ganz liebe Grüße Sonnenschein
     
    Leopold o7 gefällt das.
  2. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    6.466
    Ort:
    Kassel
    @Sonnenschein07

    Jetzt hatte ich dir hier: Horoskop Geburt geantwortet. Egal. :)

    Wenn deine Geburtszeit genau ist, öffnet sich tatsächlich gerade ein Zeitfenster (in der Direktion liegen die Hausspitzen 4 und 5 übereinander). Und besonders gute Chancen innerhalb dieses Zeitraumes von etwa 18 Monaten könnten bestehen, wenn Jupiter als Herrscher von 4 über deinen IC läuft (Anfang 2019) oder Saturn über Spitze 5 (Mitte bis Ende Dezember diesen Jahres). Wichtig wäre halt, den Dingen ihren Lauf zu lassen, weil Saturn in dem Haus steht, über das er herrscht und sich deshalb weder durch willentliche Anstrengungen noch von anderen Planeten steuern lässt.
     
    halo, Green Eireen und Sonnenschein07 gefällt das.
  3. Sonnenschein07

    Sonnenschein07 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    477
    Woooow das sind aber jetzt doch sehr genaue Aussagen von dir liebe Green Tara!!! ☺️
    Danke tausendmal dass du dir die Zeit für mich genommen hast und mir jetzt auch ein sehr gutes Gefühl geben könntest und ich nehme aber auch deinen letzten Satz sehr ernst!! Werds mir merken

    Ich hab selbst auch schon öfters meine Transite angeschaut aber ich weiß leider selbst net auf was es genau ankommt...ich dachte ja dass der Mond der entscheidende Planet wäre..aber wie du sagst kann es anscheinend auch Saturn anzeigen Und ja mein Geburtszeit ist genau

    Danke Danke Danke nochmals
     
    GreenTara und Green Eireen gefällt das.
  4. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    6.466
    Ort:
    Kassel
    Gerne. :) Das ging jetzt überraschend schnell, hat mich selbst gewundert. Aber das liegt halt daran, dass die Hausspitzen 4 und 5, auf die es ankommt, gerade genau aufeinander liegen. Und natürlich ist meine Ansage keine Garantie. Aber eine reelle Chance, dass dein Wunsch in Erfüllung gehen könnte, besteht.

    Ich drücke dir die Daumen.

    Schönen Abend
    Rita
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2018
    halo und Green Eireen gefällt das.
  5. Sonnenschein07

    Sonnenschein07 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    477
    Dankeeee sooo lieb von dir liebe Rita!!!:flower2::danke::danke::danke:
    Wünsche dir auch noch einen schönen Abend und eine gute Nacht! :kiss3:
     
    Green Eireen gefällt das.
  6. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    33.630
    Werbung:
    Na das war wirklich kurz und schmerzlos und erfolgreich - ich drücke dir auch ganz fest
    die Daumen [​IMG] und wünsche dir entspanntes ॐ... [​IMG].... ॐ Empfängnis-Glück....:)
     
  7. Sonnenschein07

    Sonnenschein07 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    477
    Ohhhhh Dankeschön liebe Red Eichi!!! :kuesse::kiss3::umarmen:
    :danke::danke::danke: Ihr seid so gut zu mir :engel:
     
    Green Eireen gefällt das.
  8. halo

    halo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    431
    Ort:
    ...Wenn ich das wüsste..
    Hallo liebe Sonnenschein,

    ich habe mir dein Radix, bzw. die Transite darauf, ebenfalls angeschaut…
    Du schreibst dass du körperlich durchgecheckt wurdest und von dieser Seite her alles passt…Das klingt doch schonmal wunderbar und ein Blick in die Sterne kann lohnen. Aber wurde auch dein Partner untersucht? Ohnehin ist es auch astrologisch gesehen nicht vollkommen unerheblich, wie auch seine astrologischen Einflüsse gegenwärtig aussehen… Es gehören ja schließlich immer zwei dazu…
    Das Wichtigste, die Basis quasi, bildest aber natürlich erstmal du und das man in deinen Transiten erstmal eine gewisse Empfangsbereitschaft ablesen kann.
    Im Geburtshoroskop selbst kann man vielleicht die Einstellung gegenüber Kindern erahnen, oder manchmal auch eine starke oder minderstarke Fruchtbarkeit erkennen, doch man kann nicht sehen, ob man tatsächlich einmal Kinder haben wird. Also solltest du auch deinen Saturn nicht als grundlegend hinderlichen Hausbesetzer interpretieren… Saturn kann in Haus 5 sowohl für Verzögerungen sorgen, als auch für eine hohe Verantwortlichkeit in diesem Bereich, also beispielsweise gegenüber Kindern die man hat, stehen. Insofern kann er Für- und Gegensprecher sein, das muss man natürlich immer im Kontext, bzw in der Gesamtheit betrachten… Und entscheidend sind letztlich die Transite – wann stehen diese günstig, wann ungünstig für dein Anliegen… Dann kann sich Saturn entweder in die eine, oder andere Richtung entfalten.
    Wie ich raushöre, beschäftigst du dich selbst mit Astrologie und hast auch schon erkannt das ein Plutotransit durch dein 5. Haus wandert… Als transformierendes und erschaffendes Prinzip, und Bewahrer des familiären Erbes klingt das ja für den Anfang schonmal gut… Nun schau ich mal, was mir noch so auffällt…

    Wow, ich sehe du hast ein sehr volles 5. Haus… In diesem Themenbereich deines Lebens sollte sich also vermutlich viel abspielen…
    Das das Thema Kinder also auch ein großes ist, wundert mich erstmal nicht. Auch Kreativität und außergewöhnliche Liebschaften könnten in deinem Leben wichtig sein. Du trägst aber vermutlich auch viel Ernsthaftigkeit in diesen Lebensbereich (Steinbock/Saturn).
    Ich erkenne aber keine Saturnblockade. Du hast einen starken Saturn – im Domizil, das sehe ich aber eher als eine Stärke, nicht als Hindernis, zumal er keine üblen Aspekte im Radix bildet. Die fast gradgenaue Konjunktion mit deinem Mond ist interessant, und gibt auch Auskunft über das Thema Mutter allgemein, bzw die Beziehung zu deiner Mutter – Ohne mich zu weit aus dem Fenster lehnen zu wollen, hattest du eine strenge, dominante Mutter?Vielleicht trägst du gewisse frühkindlichen Erfahrungen mit in deine eigenen schöpferischen Potenziale und Entfaltungsspielräume ein, welche u.U. auch hemmen können.
    Dein Mond steht im Exil, ist also schwach und von Saturn dominiert… Somit kann er Blockaden anzeigen, zu denen du neigen kannst, wenn dieser Punkt in dir getriggert wird. Im sterilen Steinbock KANN das natürlich auch eine (vorübergehende) Fruchtbarkeits-Blockade sein…Mit Mond, kann das als ein sehr unterbewusster Mechanismus stattfinden.
    Das Haus 5, und was in diesem passiert, reicht allein aber nicht aus, wenns speziell ums schwanger werden und die Familiengründung geht. Haus 4 spielt eine wichtige Zusatzrolle, und – so glaube ich – ist es von Vorteil keine Störung zwischen beiden Hausherrschern zu haben… In deinem Fall beträfe das Jupiter (Herr des Schützen) und Saturn (Herr des Steinbock). Du hast keine direkte Korrespondenz zwischen beiden, vorallem aber keine Störung, was schonmal gut ist. Jupiter steht sogar sehr günstig, erhöht und fruchtbar im Krebs – Dem Zeichen mit dem Familiensinn schlechthin.

    Jupiter und Saturn bilden also deine Fruchtbarkeitsplaneten, Transite von Ihnen, insbesondere auf den Mond, und natürlich durch Haus 4 und 5 (oder deren Herrscher selbst) sollten bei dir mit dem Thema Schwangerschaft und Kinder in Zusammenhang stehen, bzw. entsprechende Energien bei dir aktivieren oder begünstigen.
    Was auch noch relevant sein kann, speziell bei deiner starken 5.Hausdynamik, ist dein Alterspunkt. In der Altersprogression läuft quasi ein imaginärer Punkt durch deine Häuser… für jedes braucht er 6 Jahre, angefangen mit der Geburt am AC. Entsprechend befindest du dich aktuell in Haus 5. Wenn du nächstes Jahr 29 wirst, kommt dein Alterspunkt direkt auf deine Venus-MK-Konjunktion… Auch diese beiden Punkte spielen gerne mal eine Rolle im Thema Schwanger- bzw Mutterschaft. Venus als weibliches Prinzip natürlich und die Mondknoten als Karma-Punkt, der ins diesige Leben zu integrieren gilt. Das find ich bei dir recht spannend und auch vielversprechend.

    Der Pluto auf der Spitze von Haus 5 ist allein noch nicht so bedeutend, da er auch (noch) keine direkten Transite auf einen deiner Planeten wirft. Erst wenn er auf 23/24° deine Mond/Saturn-Verbindung durchläuft, wird es richtig spannend, das ist erstmals im Frühling 2019 der Fall…nach Rückläufigkeit dann 2020.
    Um zu schauen wann die Himmelskonstellationen günstig für eine Schwangerschaft stehen ist es natürlich auch immer sinnvoll zu überprüfen, ob sich solche auch mit den Energien zu einem möglichen Geburtstermin decken. Wie genau sich Pluto äußert, und ob das wirklich mit dem Thema Mutterschaft und Kinder in Zusammenhang stehen könnte, weiß ich natürlich nicht, wäre aber möglich, bzw passend.
    Des Weiteren sprach ich davon, das Jupiter und Saturn wichtig für dich sind… Jupiter-Transite sind allgemein oft zu beobachten, wenn eine Frau schwanger wird – Er steht ja für die Frucht, das Wachstum, das Glück (also vorallem in der erwünschten bzw willkommenen Schwangerschaft zu sehen)…Und bei dir als 4.Hausherrscher würde ich ihn fast schon für unerlässlich halten, im Zusammenhang mit einer Empfängnis.
    Im Oktober wirft Jupiter sehr tolle Transite für dich und dein Anliegen… nämlich auf Mond-Saturn, zu dieser Radixkonstellation in deinem 5. Haus steht er dann im harmonisch-fruchtbaren Sextil.
    Gleichzeitig haben wir T-Saturn gegenüber von R-Jupiter in Haus 4… Somit sehen wir auch ihn beteiligt. Und das würde auch zu einem mgl. Folge-Geburtstermin passen nächsten Sommer. Saturn läuft aktuell durch Haus 4 (Frucht/Schwangerschaft) und wandert dann 2019 in dein 5. Haus (Leben/Kinder). Ich finde das sieht gerade nach wirklich vielversprechenden astrologischen Konstellation für dich aus.
    Auch dein Solar würde dazu gut passen… Dein gegenwärtiger Solar-Aszendent liegt im Zeichen Krebs, und auch das 5.Haus liegt fruchtbar in Skorpion mit Jupiter als Gast, welcher nur Trigone abwirft, u.a. auf Sonne und Solar-AC.
    Dein Solar-IC fällt in dein 1. Radixhaus, dein Solar-DC ins Fünfte – mit Pluto, der im Solar das 5. Haus beherrscht. Das Solar was ab Frühjahr 2019 in Kraft tritt, trägt wieder die Achsen deiner Geburtskonstellation in sich, mit Mond in H1 (Das mütterliche Prinzip) und Jupiter am IC (mgl. Familienzuwachs)

    Natürlich zeigt die Astrologie nur Möglichkeiten und keine Ereignisse, aber ich sehe hier, wie auch Green Tara, durchaus gutes Potenzial zur Verwirklichung deines Kinderwunsches. Wenn nicht mehr dieses Jahr dann sehe ich auch für nächstes Jahr gute Chancen, gerade im ersten Halbjahr.
    Ansonsten, ich/wir freuen uns hier immer über Feedback, vorallem wenns vllt tatsächlich geschnaggelt hat ;-)

    Ich drück dir also ganz fest die Daumen! verliere nicht das Vertrauen in deinen Körper und den Glauben daran, dass Herzenswünsche sich erfüllen können ;-) Alles Gute für dich!

    Halo
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2018
    Sonnenschein07 gefällt das.
  9. Hallo, ich bin neu hier und habe die letzten 2 Jahre nur mit diesem Thema verbracht. Astrologie und Schamanen sagen es kommt... Beziehung litt....Freund total unglücklich, depressiv....bis wahrscheinlich zur endgültigen Trennung,!Hier mal meine Daten , 24.06.1977 Frankfurt am Main 16.12uhr seine 20.06.1979 Offenbach am Main 13.05 Uhr vielleicht hat jemand einen Rat. Vielen Dank
     
  10. Adagio

    Adagio Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2016
    Beiträge:
    4.530
    Werbung:
    Hallo. Du hast noch ca. 10 Min. Zeit, Deinen Text zu bearbeiten, wäre vielleicht besser, die Geburtsdaten nur im Profil zu hinterlegen. Sonst sind sie für immer im Netz sichtbar. Für jedermann.:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden