Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Traum vom Seelenpartner

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Spielkind, 6. Februar 2019.

  1. Spielkind

    Spielkind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2018
    Beiträge:
    484
    Werbung:
    Hi ihr, ich habe vor ein paar Tagen nicht wirklich einen spektakulären Traum gehabt, allerdings konnte ich mich mehr als genau daran erinnern. Er war so: Ich stand an einer Haltestelle in einem Strassenbahn-Ticket Verkaufs Laden. Ich kaufte mir grad meine monatliche Fahrkarte für die Bahn, als ich meinen Seelenpartner draussen an der Haltestelle sah.( Die Haltestelle ist unterirdisch, die gibt es wirklich und erst heute war ich dort und es kam mir vor als sei der traum realitat gewesen. )
    Jedenfalls sah ich meinen Seelenpartner draussen, ich hätte ihn gerufen, aber sah dann dass er am Handy war. Ich dachte mir'' lass es er kann dich beim telefonieren eh nicht hören". Ich schnappte mir mein Rest Geld welches ich von der Dame am Ticket schalter zurück bekam und rannte raus zu ihm. Aber er war nicht mehr da. Ich sah noch wie er die treppen hoch lief und ich ihm hinterher ging. Oben haltete ich Ausschau nach ihm, aber keine Spur von ihm. Ich ging die Treppen also wieder runter und stieg in die Bahn. In der Bahn lief komischer weise ein Film namena Atlanis. Darauf hatte ich aber gar keine Lust, ich war geknickt, in meinem Traum. Die Bahn war eher wie ein Kino auf rädern etwas altmodisch aber edel mit dunkelroten Vorhängen und so weiter. Jedenfalls bin ich dann aufgewacht.....

    Im waren leben habe ich 1-2 tage nach dem traum, richtig viel Stress der auf einmal kam und es geht auch um meine Familie. Ich hatte damit nicht gerechnet. Des wird sich auch noch eine Weile hinziehen, aber mehr will ich jetzt nicht darauf eingehen.

    Wäre sehr nett wenn jemand den traum irgendwie deuten könnte oder mir sagt was er denkt.

    Ich habe zu meinem Seelenpartner keinen Kontakt. Ich war weder mit ihm zusammen noch waren wir gute freunde. Ich wollte es immer, aber es hat sich nie ergeben, da wir beruflich miteinander Zutun hatten.
     
  2. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    5.074
    Ort:
    Berlin
    Hi,
    Unterirdisch ist in deinem Innersten.
    Er war am telefonieren mit seinem Geist und du denkst da kann und will er dich nicht hören?
    Du könntest es aber trotz den Umständen probieren, oder nicht? Umstände sind ja nicht REALITÄT. Sondern dass, was du WIRKLICH im Innersten unterbewussten wünscht.

    Seelenpartner gibt es nicht ! so in dem Sinne.
    JEDER Partner könnte dein Seelenpartner sein!
    Jeder Partner, der im Moment in deinem Leben ist, ist genau dein Seelenpartner, den DU selbst angezogen hast und genau richtig in dem Moment.

    Es gibt tausende "Seelenpartner" - nicht nur immer "DEN" einen.
    Ich würde von diesem deinen Begriff und dem UN-SINN mal Abstand nehmen. Das ist Einbildung.
    MEINE Meinung. Hänge dich doch nicht an dem Begriff "Seelenpartner" !
    Jeder ist es, mit dem du zu tun hast. Denn DU hast ihn angezogen in deinen Gedanken.

    Alles Liebe und Gute.
    Berlinerin
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2019
    Spielkind und Zenzi07 gefällt das.
  3. Zenzi07

    Zenzi07 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2019
    Beiträge:
    288
    Ich schließe mich meiner Vorrednerin an.

    Ich glaube, dass wir im Traum Gefühle und Situationen verarbeiten, die uns im Alltag meist nicht so bewusst sind, oder die runtergeschluckt werden.

    Ich fühle in deiner Beschreibung eine Menge Ohnmacht und Hilflosigkeit. Er ist am Telefon, ist unerreichbar und am Ende verlierst Du ihn.
    Du bist wohl einfach noch nicht darüber hinweg.

    Übrigens habe ich mal gelesen, dass ein Traum weniger oder mehr real wirkt, wenn Du dich in verschiedenen Phasen des Nachtschlafs befindest.

    Ich wünsche Dir alles Gute und vor allem Heilung!:love:
     
    Spielkind und Berlinerin gefällt das.
  4. Spielkind

    Spielkind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2018
    Beiträge:
    484
    Danke für eure antworten . Eigentlich dachte ich, ich hätte es ganz gut verarbeitet dass er ging. Ich dachte eventuell will es mich auf die Probleme hinweisen, die jetzt auf einmal wir aus heiterem himmel auf mich zukommen, jeden Tag eins mehr Na vielleicht bekomm ich noch paar andere Tips . Danke euch
     
    Zenzi07 gefällt das.
  5. Zenzi07

    Zenzi07 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2019
    Beiträge:
    288

    Ich kenne das. Man denkt oft, dass man etwas verarbeitet hat aber tief da drinnen arbeitet es einfach trotzdem in einem.

    ODER aber, vielleicht steht dein Seelenpartner im Traum auch einfach nur als Symbol für den Verlust im Generellen.

    Hast Du denn momentan mit einem Verlust irgendeiner Art zu kämpfen? Oder vielleicht mit Ohnmachtsgefühlen?
     
    Spielkind gefällt das.
  6. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    5.074
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Passende Tipps findest du sowieso NUR in deinem Inneren.
    Nirgendwo anders.

    Neue Probleme sind Neue Herausforderungen!

    und ... die kommen NICHT und niemals aus einem "heiteren Himmel"... sondern einzig von DIR selbst !
    Und das ist auch GUT so.

    Versuche nicht UNS und dich selbst zu belügen...
     
    Spielkind gefällt das.
  7. Spielkind

    Spielkind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2018
    Beiträge:
    484
    Ja habe ich . Meine Situation bzw Leben ist grad echt eine Katastrophe ich kämpf Grad um mein Kind, des wird sich noch etwas hinziehen und um meine Gesundheit ist es auch nicht so gut bestellt. Ich hab eigentlich immer alles in meinem leben locker weg gesteckt. Aber jetzt scheint es so wie wenn ich das nicht mehr könnte und selbst meine Vergangenheit (Kindheit) mich einholt. Ich hatte meinen Seelenpartner durchaus gebraucht und sei es nur eine kleine Umarmung. Das hätte mir schon gereicht. Vielleicht muss ich das alles aber auch allein durchstehen dieses Jahr hat wirklich schrecklich angefangen..
     
  8. Spielkind

    Spielkind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2018
    Beiträge:
    484
    Ich Versuch mich oder irgendjemanden gar nicht zu belügen ich weiß das alles passiert, weil ich in meiner Vergangenheit irgendwelche Entscheidungen getroffen habe. Aber woher soll man denn bitte wissen, welches der richtige weg ist? Ich hab da kein Gefühl dafür.
     
    Berlinerin gefällt das.
  9. Nordic Bursche 911 119

    Nordic Bursche 911 119 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2018
    Beiträge:
    1.245
    Hallo,

    es könnte sein das in diesem Traum einfach nur dein Unterbewusstsein verarbeitet wurde. :)

    Jedenfalls kommt es oft vor das man mit seinem Seelenpartner in Träumen kommuniziert. Aber in diesen speziellen Traum Sequenzen steht man sich immer Gegenüber, Auge um Auge, Zahn um Zahn. Man tauscht Information aus, indem man sein Herz und seine Seele öffnet. So sollte es ja auch sein, man muss mit einander interagieren, um sich zu öffnen und dadurch zu erkennen und zu transformieren. :)

    Wegen der starken, magnetischen Anziehungskraft, oder bedingungslosen Liebe, werden Menschen oft in diesen Sequenzen luzide, deswegen empfinden viele Menschen diesen Traum auch als sehr real. Oft verstärkt sich diese Liebe in Traum auch durch Berührungen, weil durch Körperkontakt mit dem Seelenpartner unter anderem die bedingungslose Liebe spürbar wird.
     
    Spielkind gefällt das.
  10. Spielkind

    Spielkind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2018
    Beiträge:
    484
    Werbung:
    Naja Körperkontakt hatten wir nicht wirklich, wie gesagt eigentlich war er sozusagen auf der Flucht oder hat mich verlassen. Ich habe schon so oft von ihm geträumt und ja jedesmal hat es sich so wirklich echt angefühlt. Ich weiß nicht könnt es denn sein, dass er im Traum ging, damit ich mich voll und ganz auf meine Probleme konzentrieren kann? Ich mein das Tu ich ja sowieso..?!?!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden