Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Traum Hochzeit

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Jenny.Ko, 11. Februar 2019.

  1. Jenny.Ko

    Jenny.Ko Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2019
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo zusammen. Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen . Ich träume generell oft und intensiv und kann mich morgens genau daran erinnern. Ich heirate dieses Jahr im juni. Heute Nacht hatte ich einen Traum von unserer Hochzeit im Freien. Alle in weiß gekleidet, Stimmung gut. Meinen Vater habe ich gesehen, strahlend. Und meine Mutter hat aber gefehlt. Dann hat das Handy geklingelt und sie hat mir gesagt, dass sie nicht kommt, da sie sich von Papa getrennt hatte. (Beide im echten Leben noch glücklich verheiratet, bin ein einzelkind) . Habe zu meiner Mutter auch ein sehr inniges Verhältnis , genau wie zu meinem Vater. Was hat es auf sich mit diesem Anruf? Danke schon mal für antworten :) Lg Jenny
     
  2. Renate Ritter

    Renate Ritter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    1.344
    Ganz einfach. Du heiratest und hast gut verborgen unter der Oberfläche den Gedanken, dass es mit der Liebe manchmal auch nicht so gut geht wie bei deinen Eltern. Man sieht ja so viele Paare, die erst große Gefühle haben und sie der Welt zeigen, und plötzlich ist alles vorbei, haben sie sich getrennt. Keiner hätte das erwartet.

    Wie könnte es dir ergehen mit deinem zukünftigen Ehemann?
    Natürlich bist du absolut überzeugt von der Tiefe und Ehrlichkeit eurer Gefühle füreinander. Sonst würdest du nicht heiraten wollen.
    Aber das waren andere ja auch am Anfang....
    Indem deine glücklich verheirateten Eltern plötzlich getrennt sein sollen im Traum, hast du dir diese rein theoretische Möglichkeit mal vor Augen geführt.

    Gibt keine Garantie. Also heirate. Mach dir aber so klammheimliche Gedanken wie oben beschrieben am Tage bewusst. Um dich dann auf das zu konzentrieren, was du willst und nicht auf das, was du nicht willst.
    lG RR
     
  3. MrNathan

    MrNathan Guest

    Werbung:
    Hi Jenny.Ko,

    ich überlege gerade, ob dein Traum dir andeuten möchte, dass dein Vater und deine Mutter unterschiedliche Einstellungen und Gefühle zu deiner Partnerwahl haben. Deine Mutter würde demnach verdeckt etwas kritischer deiner Partnerwahl gegenüber stehen......

    Herzlichst

    MrNathan
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden