Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Tanz des Lebens

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Noneytiri, 28. Januar 2013.

  1. Noneytiri

    Noneytiri Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    1.651
    Werbung:
    Wenn der Himmel mich ruft
    hab ich gelebt
    zusammen mit dir
    die Liebe gesucht
    gefunden im Wir
    Die Sterne sind näher
    als jemals zuvor
    es lässt sich träumen
    wir bleiben hier
    unsere Heimat
    im Herzen
    die Natur vor der Tür
    in der Stille tanzen
    ganz leise
    Danke
    dafür...
     
    sunnythecat, Black_Wolf, Laerad und 4 anderen gefällt das.
  2. Noneytiri

    Noneytiri Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    1.651
    Dann zeig ich dir meine Hand
    du verstehst es nicht
    glaubst
    du stehst mit dem Rücken zur Wand
    es bewegt
    alles was du bist
    bist du nicht
    kein Fluss ist stark genug
    die Kraft zeigt sich
    in deiner Sanftmut
    wunderbar entfaltet
    die Kraft der Erde
    zeichnet deinen Weg
    die Heilung ist in dir...
     
  3. Noneytiri

    Noneytiri Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    1.651
    Du bist so schön
    alle haben dich angesehn
    du drehst dich im Kreis
    kokett
    bis dein Kleid
    hochfliegt
    bis nach oben
    hinauf zu den Wolken
    hinab zum Fluss
    deine Bewunderer
    und ich
    klatschen
    und dann ist Schluss
    dein buntes Kleid
    verblasst
    wird braun
    fällt zu Boden
    nackt stehst du da
    wie schön du bist
    Baum....
     
  4. Noneytiri

    Noneytiri Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    1.651
    Da, wo du nicht bist
    will ich nicht sein
    ich seh dich überall
    in jeder Blume
    in jedem Stein
    es ist still
    nur der Moment
    spür die Farben
    das Licht
    im Herzen
    verbrennt
    all die Narben
    was verspricht
    fremde Welt
    wer nicht kennt
    dieses Sein
    es ist still
    und allein...
     
  5. Noneytiri

    Noneytiri Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    1.651
    Was ist es?
    Gedanken verbunden
    Fantasie?
    und verschwunden
    immer da
    dieser Schmerz?
    wieder gefunden
    loslassen?
    für immer
    weitergehen?
    im Kreise drehen
    vorbestimmt?
    unendlich...
     
  6. Noneytiri

    Noneytiri Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    1.651
    Werbung:
    Gespräche mit dem Tod

    und
    eines Tages werd ich bei dir sein
    das wissen wir beide
    du und ich
    willst du mich dann noch?
    wir haben Sehnsucht
    das wissen wir beide
    du und ich
    wir können warten
    unsere Zeit wird kommen
    wirst du mich sanft
    in deine Arme nehmen?
    leicht und warm
    so spür ich dich
    eines Tages...
     
    taftan gefällt das.
  7. Noneytiri

    Noneytiri Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    1.651
    es gibt keine Zufälle
    so sagt man
    es gibt keine?
    wer ist „man“?
    und wozu war dieser Zufall
    dann gut?
    muss er gut sein?
    zu Fall
    warum?
    neutral
    vielleicht
    vielleicht auch nicht
    Geduld
    warum?
    ergibt keinen Sinn
    darum
    eines Tages
    zufällig...
     
    Tolkien und Sadi._ gefällt das.
  8. Noneytiri

    Noneytiri Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    1.651
    Du kannst es sehen
    meine Tränen
    meine Liebe
    für dich
    unsere Begegnung
    die Engel verstehen
    wenn wir noch schlafen
    unsere Herzen
    sind bereits erwacht
    in diesem Leben
    mit dir
    zusammen zu gehen ...
     
    Tolkien gefällt das.
  9. Noneytiri

    Noneytiri Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    1.651
    Für immer

    Warum
    so sagst du
    fragst du mich
    ich weiß es nicht
    und sicherlich
    in all der Zeit
    vergisst du mich
    was bleibt?
    es ist soweit
    still
    in Ewigkeit?
    ein Herz
    für immer
    sicherlich
    ein Traum
    ein Schmerz
    wer fliegen kann
    berührt es dich?
    dein Schmetterling
    kommt zurück
    für immer...
     
  10. Noneytiri

    Noneytiri Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    1.651
    Werbung:
    Es war zu spät
    die Liebe war verschwunden
    und egal
    wieviel und wo
    sie auch suchte
    das Bild war weg
    wenn man sie fragte
    welche Farbe die Liebe hatte
    die sie verloren
    dann zuckte sie bloß
    mit den Schultern
    alles verschwommen
    so grau
    sie wusste es nicht
    was vorher noch himmelblau
    und rosarot
    war verblasst
    die Farben undefinierbar
    der Geschmack so bitter
    wo zuvor noch zuckersüß
    war nun Salz in den Tränen
    und auch der Geruch
    hatte sich verändert
    von lieblich und zart
    zu sauer und kalt
    wenn bloß die Sonne
    wieder scheint
    dann wird es warm
    und die Blumen
    beginnen zu blühen
    und wenn es regnet
    ist wieder Hoffnung
    wo zuvor noch Dunkelheit
    leuchtet der Regenbogen
    tanzt der Schmetterling
    ist sich genug
    auch allein...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden