Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Studie bestätigt Wirkung von Akupunktur

Dieses Thema im Forum "Traditionelle östliche Medizin" wurde erstellt von KingOfLions, 7. Juli 2017.

  1. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    8.548
    Ort:
    Wien
    Opalregen gefällt das.
  2. Lincoln

    Lincoln Guest

    Na toll.

    2015

    Wenn ich nicht Fußball spielen kann, werde ich nie den Ball treffen, geschweige ihn ins Tor befördern. Wenn ich es kann, kommen nichtKönner und sagen, das ist Zauberei oder Zufall. Und wenn es mehr machen, ist es plötzlich Volkssport. Viele haben im Laufe der Jahrtausende die Sinnlosigkeit im Fußball "erkannt", bis dann die Engländer "doch" einen Sinn entdeckten.
     
  3. Beckerle

    Beckerle Guest

    das ist klar das es wirkt
     
  4. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744
    Wirkung von Akupunktur bestätigt...

    wer es an sich ausprobierte, braucht keine Studie
    ansonsten natürlich schon, um es von KK bezahlt zu bekommen
     
    *Eva* gefällt das.
  5. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    27.338
    Ort:
    Niederösterreich
    In Ö zahlt die KK nicht.
     
  6. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744
    Werbung:
    bei uns auch nur im Fall bestimmter Schmerzen,
    wobei ich es für mich wg. was anderem privat in Anspruch genommen habe
    ist aber teuer, wie ich finde, helfen tut es

    Studien können/sollen helfen, dass es irgendwann (hoffentlich bald!)
    mehr übernommen wird
     
    *Eva* gefällt das.
  7. Holztiger

    Holztiger Guest

    Wobei das Ganze bisschen ein Humbug ist, denn die Wirkung der Akupunktur wurde bereits in den 60ern! wissenschaftlich nachgewiesen und zwar von einem 4köpfigen Ärzteteam.
    Der Nachweis erfolgte messbar auf elektromagnetischer Basis und seither...welch ein Wunder, gibt es auch die Elektro-Akupunktur, durch die zur klassischen Akupunktur einige zusätzliche Punkte entlang der Bahnen (neu)entdeckt wurden.

    Da können "die Kritiker" vermuten was sie wollen...Elektromagnetismus ist für die westliche Wissenschaft was Greifbares.

    Viel interessanter wäre es, die ayurvedischen Meridianpunkte zu erforschen...da gibts nämlich einige Punkte die innerhalb des persönlichen Energiefeldes, aber wohl ausserhalb des physischen Körpers liegen.
     
    Montauk, *Eva* und N8blu_ gefällt das.
  8. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744
    Hier habe ich eine interessante Info zu Behandlung mit TCM gefunden:


    https://www.abz-mitte.de/cms/events...en-und-gui-psychologische-traumen-in-der-tcm/


    Der Chinesischen Medizin inhärent ist das Verständnis, dass Körper, Geist und Seele eine Einheit bilden, die vom Herzen und vom Shen (Geist) geleitet wird. Alle komplexen Erkrankungen haben ihre Wurzel im Shen oder in einem seiner Aspekte. Deshalb ist die Behandlung auf Shen-Ebene und das Verstehen der Ursache von Shen-Störungen z.B. durch Traumen, vor allem Kindheitstraumen, der Schlüssel zur wichtigsten und machtvollsten Heilkunst der Akupunktur.

    Der klinische Schwerpunkt liegt dabei auf dem Potential der Transformation durch Akupunktur. Durch die Verwendung von Nadeltechniken, welche die Erkrankung in ihrer Tiefe ansprechen und die Heilkräfte des Shen zur Wirkung bringen, können großartige klinische Resultate erzielt werden. Im Fokus stehen häufige komplexe Probleme wie Depression, Angststörungen, Phobien, chronische Krankheiten, Autoimmunkrankheiten und Krebs. PatientInnen zeigen verschiedene Manifestationen ihrer Leiden, die nicht nur physisch sind.
     
  9. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    8.548
    Ort:
    Wien
    Das ist ja auch etwas, das auch den modernen Techniken nicht unbekannt ist. Egal ob es jetzt esoterisch um "Blockaden" geht, oder medizinisch um Traumata (wobei medizinisch der Begriff ja nur krankheitswertig und seine lebensbehindernden Formen gesehen werden). Letztlich hat alles mit der Psyche und deren Auswirkungen auf Handlungsweisen und auf das Körpersystem zu tun. Und die sind halt gravierend, auch wenn sie den wenigsten Menschen (inklusive den Medizinern) bewusst sind, weil das Thema nur rudimentär bis gar nicht beforscht wurde.
     
    Kizu21 gefällt das.
  10. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744
    Werbung:
    weils nichts ist, was man mit Lineal messen oder auf die Waage legen kann
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden