Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Strafpunkt im 6. Haus.

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Marunia, 2. Februar 2018.

  1. Marunia

    Marunia Guest

    Werbung:
    Hallo Leute,

    der arabische/sensitive Punkt "Strafpunkt" steht in meinem 6. Haus.
    Wie ist so ein Strafpunkt zu verstehen?
    Hab ich in vergangenen Leben vielleicht medizinische Fehlarbeit geleistet.. oder so..?

    Leider finde ich dazu nicht viel im Internet. Hat das vielleicht noch jemand so?
    Ich freu mich auf Erkenntnisse.. :)

    LG Marunia
     
    Steph hani gefällt das.
  2. Uranie

    Uranie Guest

    Ich hatte bei der Überschrift "Strafpunkt"so ganz spontan einen häufiger
    benutzten/gehörten Begriff im Kopf ..."Straflager Erde".

    Im 6. Haus - dem klassischen Jungfrau Haus (der auch der Darm untersteht)
    geht es ja um Analysen - ein Aussortieren der Ernte in dieser Jahreszeit und
    die Einlagerung für den Winter. Und faule Früchte, die alle anderen verder-
    ben - sind nicht brauchbar dafür.

    Auch was das eigene Verhalten angeht, das ständig in der Entwicklung und
    in der Veränderung ist (veränderliches Zeichen Jungfrau) zeigt hier immer
    wieder notwendige Flexibilität und Anpassung und Übernahme des Erlernten
    in das eigene Verhalten an und auch den eigenen Freiraum- den man sich
    hier herausnehmen kann und darf anhand der Zeichen im pers.Horoskop.

    Ich benutze die sensitiven Punkte eher nicht - aber Strafpunkt - und Strafe
    erzeugt natürlich eine Assoziation - genau wie ein Glückspunkt und da er
    im Horoskop steht - bleibt er auch für mich Zeichen und Herrscher-abhängig
    von der Abrundung der Bedeutung her.

    Ich würde einen Bezug zu medizinischem nur herstellen, wenn dein Punkt auch
    im Zeichen Jungfrau - dem Zeichen für Gesundheit steht - und auch da wären
    für mich zusätzliche Aspekte des Herrschers von H6 wichtig - besonders die
    zum Mars.

    Es ist auch das "Haus des Dienens und der Dienstleistungen" - vllt. hast du da eher
    deine früheren "Protokolle" eingeheimst ....die du gut zu machen hast ...;)

    LG
     
    Marunia und Steph hani gefällt das.
  3. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    6.466
    Ort:
    Kassel
    Das kommt auf die Formel an, nach der der Punkt berechnet wurde. In meinem Astroprogramm mit einer recht umfangreichen Liste der arabischen Punkte taucht ein Strafpunkt nicht auf. In einer englischsprachigen Liste findet man als Formel: Retribution Asc + Sun - Mars (Quelle: http://www-personal.umich.edu/~pfa/dreamhouse/attic/lots/lotslist.html)

    Auf Astro-Wiki findet man einen Strafpunkt mit der Formel AC + Mars - Saturn. Eine Interpretation wäre "Tod durch Scharfrichter". Hier ginge es um eine sehr drastische Strafe bzw. eine Strafe per Gesetz oder Urteil.

    Zudem gibt es innerhalb der Hamburger Schule eine unendlich lange Liste mit sensitiven Punkten (mehr als 10 000), da wird wohl auch so etwas wie ein "Strafpunkt" dabei sein, vermutlich wieder mit einer anderen Formel.

    So lange wir nicht wissen, welchen dieser zur Auswahl stehenden Punkte du meinst, dein Horoskop nicht veröffentlichst oder sagst, in welchem Häusersystem dieser Punkt in 6 steht, kann man nur spekulieren, aber sicher nicht vergleichen und erst recht nix erkennen. ;)

    Schöne Grüße
    Rita
     
    Marunia, flimm und Uranie gefällt das.
  4. Marunia

    Marunia Guest

    Hallo ihr Lieben.. vielen Dank für eure Antwort!

    Bei "astro.com" habe ich die Zeichenmethode: "Astrodienst mit arabischen Punkten" gewählt. Wie diese berechnet wurden, weiss ich leider nicht. Häusersystem Standard/Placidus.

    @Urania02
    Interessant, was du schreibst.. Meinst du der Strafpunkt zeigt an, dass ich besonders darauf achten sollte, "Faule Früchte" aus meinem Leben zu verbannen, weil sie mich (sonst) krank machen, bzw. mein (gutes) Leben verderben?? Dass ich mich von diesen immer wieder befreien sollte/nuss? Da könnte was dran sein.. ;)
    Vielen Dank für diesen wertvollen Hinweis!

    Das mit dem "Protokolle einheimsen" beim Dienen hab ich jedoch nicht verstanden :D. Was sollte ich wieder gut machen..?

    Der Strafpunkt steht bei mir im Wassermann im 6. Haus,
    - in Opposition zum Glückspunkt im 12. Haus
    - im Quadrat zu Venus (Ende 3. Haus am IC) und der IC/MC-Achse
    - im Sextil zu Mond, Merkur (auch im 3. Haus)
    - und in Konjunktion zu Pholus (rückläufig) im 6. Haus.

    Uranus steht neben Pluto am AC.. rrrrr.. :D

    Wo steht bei euch der Strafpunkt? Und welche Bedeutung hat er dort?

    Ja, Strafpunkt hört sich schon böse an, deshalb meine Nachfrage..

    LG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Februar 2018
  5. Marunia

    Marunia Guest

    Das wäre schon sehr hart.. im 6. Haus.. ?! :oops:

    LG
     
  6. Uranie

    Uranie Guest

    Werbung:
    Das meine ich damit - und je nach dem Zeichen - was im 6. Haus als Zeichen
    und sonst noch als Planet steht, dann auch bezogen auf Aussortiertung
    analog wofür das Zeichen als solches steht.

    Und Wassermann steht da für ein sozial engagiertes Verständnis und Be-
    wusstsein - im Sinne von wir sitzen alle in einem Boot - was einer tut -
    wirkt auf den anderen mit. Versaut einer die Umwelt - haben alle etwas
    davon. Missbraucht einer die sozialen Systeme - leidet das System darunter
    und wirkt dann durch Restriktionen auf alle zurück - wenn die Kassen immer
    leerer durch Missbrauch werden.

    Dem Löwen gegenüberstehend - wo es um ICH-Orientierung geht - ist
    Wassermann da ein Zeichen das das ICH in eine Gemeinschaft einfügt - und
    das Ich der Gemeinschaft im gemeinschaftlichen Sinne zur Verfügung stellt.

    Dem grossen Ganzen damit zu dienen bereit ist - bzw. sich dahingehend
    verpflichtet fühlt - was eine Wassermann-Sonne auch immer unterbewusst als
    einen inneren Auftrag "in sich fühlt" aber auch jede andere Sonne und Mond
    in Haus 11.

    Da wirst du für dich selbst ein bissel nachbuddeln müssen - um das zu finden,
    was da für dich passt.

    Das kommt drauf an, wo du im vorherigen Leben an deinem Auftrag und
    Lebensplan vorbei gelebt hast - würde ich meinen. Da hast du dir die
    Straf-Protolle für ein Fehlverhalten eingeheimst - weshalb es bei dir
    jetzt als Strafpunkt im 6. Haus des Dienens auftaucht - alles natürlich
    nur eine Idee von mir - ich habe wie gesagt keine Ahnung von diesen
    Punkten.

    Aber du hattest die Assoziation zum medizinischem - wo kam das denn
    her - wieso eigentlich medizinisch ?

    Ich erstelle mir mein Horoskop jetzt auch erstmal mit diesen Punkten -
    finde es doch recht interessant.

    LG
     
    Marunia gefällt das.
  7. Uranie

    Uranie Guest

    Ich hab's sofort ausprobiert mit astro.com - ich habe meinen Strafpunkt
    im 9. Haus....:D

    Und meinen "Mutpunkt" im 6. Haus und dem Zeichen und Herrscher nach
    zu urteilen - musste ich die meisten Mutproben mit meinen Partnern/
    Männern bestehen....und das kommt ziemlich genau hin :D....Ist ja echt
    witzig.

    Wo ist denn dein Mut-Punkt - @Marunia ?
     
  8. Uranie

    Uranie Guest

    Gute Kombi ....da hängt ja dann je nach dem auch vielleicht das Zeichen der
    Gesundheit und des Dienens gleich mit dran :sneaky: und die nötige Durchsetzungskraft
    (Pluto) mit überraschenden Mitteln (Uranus)...:)
     
  9. Marunia

    Marunia Guest

    Ja, vielen Dank für deine hilfreichen Anregungen. Es passt.. ;) Ich glaube, ich muss mich komplett vom 6. Haus befreien. Auch auf die Gefahr hin, dann wieder am Lebensplan vorbei zu leben..

    Ja, oder Gesundheitsbereich. Das war nur so ein (Horror-) Gedanke. Weil der Strafpunkt eben im 6. Haus steht.

    In meinem 6. Haus steht ja auch noch der absteigenden Mondknoten in Konjunktion mit Retro-Saturn drin. Das ist eine echte Müllkammer.. und irgendwie kaum zu reinigen.
    Also geht es auch um sozialen Gruppenzwang, gesellschaftliche und soziale Verpflichtungen (= Faule Früchte), die mich immer wieder von MIR abhalten. Ich glaube ich verstehe das jetzt.. :D

    LG
     
  10. Marunia

    Marunia Guest

    Werbung:
    Vielleicht ist so ein Strafpunkt als Aufforderung oder Warnung zu verstehen, dort, wo man zu viel oder zu wenig macht..??

    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden