Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Sms von mir an mich

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Spielkind, 8. März 2021.

  1. Spielkind

    Spielkind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2018
    Beiträge:
    487
    Werbung:
    Hallo ihr lieben, ich hatte mal wieder einen irritierenden Traum.

    Er ging auch nicht lang.

    Ich lege ja Karten und arbeite auch als Beraterin via Telefon.

    Bevor ich allerdings weiter auf die Menschen die meine Hilfe in Anspruch nehmen eingehen kann benötige ich ein paar Details über ihre Situration. So zusagen eine art Vorab Info.

    Nun hab ich geträumt dass mich jemand angeschrieben hat und genau die selbe Geschichte wie ich hatte. Bein näherem hinschauen und hinhören der Stimme in der Audionotiz habe ich mich selbst erkannt. Also ich war die Person die Hilfe von mir benötigte.

    Ich dachte mir im Traum noch so. Was für eine Liebe Stimme sie hat und wie lieb und Herzlich sie ist , genau wie ich.
    Das war wirklich ein komisches Gefühl.
    Es hat sich irgendwie echt angefühlt :eek:
     
    Green Eireen gefällt das.
  2. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    32.132
    Ort:
    HIer
    Schade, dass du dann die weitere Beratung nicht auch geträumt hast .....
     
    Spielkind gefällt das.
  3. Spielkind

    Spielkind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2018
    Beiträge:
    487
    was denkst du denn darüber. Was kann es bedeuten
     
  4. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    32.132
    Ort:
    HIer
    Das mit der Stimme finde ich besonders - weil man die eigene Stimme auf einem Band selbst immer "komisch oder seltsam" findet - eher nicht auf Anhieb sympatisch. Mir ging es jedenfalls so.

    Dass es aber eine ganz besondere heilsame Wirkung haben kann - sich selbst eine geführte Mediation auf einen Tonträger zu sprechen. Das habe ich nämlich mal gemacht.

    .
     
    Spielkind gefällt das.
  5. Spielkind

    Spielkind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2018
    Beiträge:
    487
    Ich hatte auch ein gewisse Zeit Probleme mich selbst anzuhören.

    Aber da ich seid gut 3 Monaten täglich 2-3 Podcasts mache und mir davor anschau ob alles ok ist, hab ich mich mittlerweile daran gewöhnt und finde sie auch irgendwie wohltuend.
    Ich bekomme auch Rückmeldungen von Kunden die sagen" mit dir ist etwas besonderes wo mir gut tut."

    Das freut mich immer wahnsinnig. Genau sowas hab ich mir immer gewünscht als Beruf. Bzw Lebensaufgabe.
    Ich fühle dass ich nah dran bin.

    Trotzdem war der Traum wirklich Naja außergewöhnlich
     
    Green Eireen gefällt das.
  6. Renate Ritter

    Renate Ritter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    1.377
    Werbung:
    Und eben das ist die Info. Nur, dass es real schwierig wäre, sich selbst zu beraten und die benötigte Hilfestellung zu geben. Die sollte von außen kommen.

    Was Menschen, die sich die Karten legen lassen (oder Ähnliches) wirklich suchen, das ist die ganz persönliche, ganz unmittelbare Zuwendung.

    Wir haben durchaus unsere Freundschaften, die mehr oder weniger intensiv sind. Aber in bestimmten sehr persönlichen ungelösten Problemen haben viele Menschen niemand, an den sie sich vertrauensvoll wenden können. Man gibt ja dabei viel von sich preis.

    Gerade in den Dingen, wo es richtig eng wird, da hat man niemand. So Foren wie dieses können da ein vorübergehendes Ventil sein. Die Anonymität macht manches möglich, ist aber gleichzeitig auch das Handicap.
    In einem persönlichen Gespräch aber, wo es keine unbeteiligten Zuhörer gibt, erlebt man das, was wirklich fehlt: Aufmerksamkeit, Zuwendung, Interesse an der eigenen Person, an dem, was verborgen unter der Oberfläche wirklich los ist.
    Ganz viele Menschen haben das nicht, was ihnen schmerzlich bewusst wird, wenn sie sich mal herumschlagen mit Herzensdingen, die sie allein anscheinend nicht lösen können.

    Du hättest gern das, was du anderen Menschen bietest, selbst aber nirgendwo finden kannst.
    Und das ist sozusagen die Zusatzinfo für dich. Wie liebenswert du bist.... das hast du dir gezeigt als deine Hilfestellung für dich selbst.
     
    MeinWolfsblut und Spielkind gefällt das.
  7. Spielkind

    Spielkind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2018
    Beiträge:
    487
    Werbung:
    Wow Dankeschön. Ich bin tatsächlich heut mit einem ganz anderen Selbstwert Gefühl aufgewacht :love:
     
    Renate Ritter gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden