Shiva Lingam-Steine

Windkind

Neues Mitglied
Registriert
9. Juli 2004
Beiträge
11
Ort
Bonn
hallo zusammen!

ich habe mir vor ca. 1 woche einen shivalingam-stein gekauft. shiva lingams sehen so aus
http://www.kolonialantik.de/c54.html
http://www.yatego.com/online-shop/p...6b08101.6_shivalingam-aus-indien-ca-25-cm.htm

ich bin zufällig mit einer freundin in einem laden gelandet, der diese steine anbietet. obwohl sie dort im untersten regal lagen, sind sie mir sofort aufgefallen.
ich hab im internet ein bißchen über den stein gelesen, ihn aber letztlich nicht wg. irgendeiner erwünschten wirkung oder bedeutung gekauft, sondern einfach, weil ich diese steine absolut faszinierend finde.
ich nehme den stein sehr gerne und in die hand oder lege ihn mir auf den rücken. wegen der glatten und runden oberfläche fühlt er sich sehr schön und angenehm an.

mich würde interessieren, ob es hier im forum noch andere gibt, die einen solchen stein haben. was für erfahrungen habt ihr mit dem stein gemacht?

liebe grüße :kiss3: ,

windkind
 
Werbung:

Ereschkigal

Sehr aktives Mitglied
Registriert
26. Januar 2004
Beiträge
2.220
Ort
bei Köln
Hallo windkind,

deine Nachfrage ist zwar schon eine Weile her, aber vielleicht interessiert es Dich noch oder jemand anderen. Den ich ich gekauft habe, war in der Größe eines Kettenanhängers und ich habe ihn länger getragen. Jetzt liegt er schon eine Weile in meiner Schublade. Aber der Shiva Lingam ist immer noch ein Stein, den ich besonders mag.

Liebe Grüße
Ereschkigal
 

bani

Neues Mitglied
Registriert
7. Juli 2005
Beiträge
21
hallo,

ich habe auch einen shiva lingam. habe ihn mir gekauft lang bevor ich mich für heilsteine interessiert habe - weil ich auch so faszinierte.
habe noch folgendes im internet über den stein gefunden:

Shiva heißt "Licht" oder "Feuer" und Lingam "Säule" oder "Turm". Shivalingam heißt demnach "Säule von Licht (oder Feuer)". Ein Shivalingam ist ein mächtiges Symbol des Lichtes.

Er strahlt ohne Unterlaß männl. & weibl. Energie aus und erzeugt eine ausgleichende Wirkung auf Körper und Geist. Diese Steine werden nur im Narmada - einem heiligen Fluß in Indien - gefunden.

Man sollte den Shivalingam an einer geeigneten Stelle im Haus aufbewahren, von wo die Energie ins gesamte Haus ausströmen kann.

ttfn
 

markus7

Neues Mitglied
Registriert
15. Mai 2005
Beiträge
23
Ort
Tirol
Hallo!

Da liegst du gar nicht so falsch. Dem Lingam wird nachgesagt, dass er die Potenz steigert.
Ausserdem erdet er sehr gut, was ich mir während der meditation oft zu nutzen mache.
Ein echt feiner Stein...
 

Queerkopf

Mitglied
Registriert
4. Mai 2005
Beiträge
538
Hallo

Aber sind die dann nicht für de Frau für die beckenbodenmuskulatur und nicht für den mann?
ich bilde mir ein da gut mit den geheimlehren um gehen zu können und stehe auf so umschreibungen. Klingt zwar dann für viele so wie als wenn ich das ritual entweihe aber das trifft es auch auf den Punkt.

cya
 
Werbung:

Hilarion

Mitglied
Registriert
22. Juli 2005
Beiträge
35
Ort
Graz
Diese Lingams sind starke Heilstein. Die besten kommen vom Narmadafluss in Zentralindien. Wenn du meditierst, ist es gut wenn du ihn vor das Basis- oder auch das Sexualchakra hältst, weil er dann die Energien ankurbelt und die Wirbelsäule verstärkt hochleitet(aufrecht halten). Sie haben diese Eiform, die auf das Göttliche prinzip der Fruchtbarkeit hinweisen. Einerseits das Weibliche, das Ei und andererseits, das Männliche der Phallus. Diese Shivalingams symbolisieren die beiden Energien Shiva und Shakti. In Tempeln in Indien werden sie wie Gottheiten verehrt. DU kannst wie du schon erkannt hast, den Stein auf schmerzende Stellen legen. Du kannst wenn der Stein klein genug ist - ihn um den Hals hängen - auf Herzhöhe und er wird dein Herzchakra öffnen. Im Allgemeinen aber, schützt er vor negativen Kräften aller Art. Die hellen Stellen sind die männliche, die brauneren Stellen die weibliche Energie.
Liebe Grüße Hilarion :)
 
Oben