seltsamer Gesang...

Tabitha

Neues Mitglied
Registriert
23. Juli 2004
Beiträge
6
Hallo ich bin neu hier und hab mich schon sehr interessiert hier durchgeblättert aber leider nichts passendes zu meiner Frage gefunden.

Vielleicht kann mir ja jemand diese beantworten.
Ich hatte mich sehr lange nicht mehr mit Magie und Astralreisen beschäftigt, so langsam fange ich wieder an und arbeite mich langsam vor. Vor einigen Tagen wollte ich mich ein wenig entspannen und etwas meditieren. Da passierte es, dass ich, kurz vor der Ablösung, einen seltsamen indianischen Gesang hörte, leider reagierte mein Körper etwas panisch und ich brach das ganze dann ab. :) Kennt das jemand oder weiss jemand was das bedeuten soll. Ich hab mir das ganz sicher nicht eingebildet, ichkanns jetzt noch hören.

mfg Tabi
 
Werbung:

Kiah

Mitglied
Registriert
17. März 2004
Beiträge
739
Ort
NRW
Tabitha schrieb:
Hallo ich bin neu hier und hab mich schon sehr interessiert hier durchgeblättert aber leider nichts passendes zu meiner Frage gefunden.

Vielleicht kann mir ja jemand diese beantworten.
Ich hatte mich sehr lange nicht mehr mit Magie und Astralreisen beschäftigt, so langsam fange ich wieder an und arbeite mich langsam vor. Vor einigen Tagen wollte ich mich ein wenig entspannen und etwas meditieren. Da passierte es, dass ich, kurz vor der Ablösung, einen seltsamen indianischen Gesang hörte, leider reagierte mein Körper etwas panisch und ich brach das ganze dann ab. :) Kennt das jemand oder weiss jemand was das bedeuten soll. Ich hab mir das ganz sicher nicht eingebildet, ichkanns jetzt noch hören.

mfg Tabi

Hallo Tabitha,

der Gesang kann bedeuten, dass du in eine Schamanische Reise abgeglitten bist. Das ist nicht unbedingt eine astralreise, sondern eher eine geistige Reise.

Vielleicht hast du einen (deinen?) Geistführer gehört?
Was hast du denn bei dem Gesang empfunden?
Hat er dir gefallen?
Kam er dir eher bedrohlich vor?
Hast du etwas verstanden?
Was würdest du intuitiv sagen, was der Gesang zu bedeuten hatte?

Grüße Kiah
 

Tabitha

Neues Mitglied
Registriert
23. Juli 2004
Beiträge
6
Was ist der Unterschied zwischen einer schmanaischen und astralen Reise?

Zu deinen Fragen: Bedroht fühlte ichmich nicht, ich war nur sehr überrascht und hab dann auch dementsprechend reagiert, ich nachhinein ärgere ich mich tierisch :)
Ich denke es war eine Art Startsignal oder so, ich hatte starkes Kribbeln im Nacken und Stirnbereich überhaupt am Kopf....und es hörte sich halt an wie ein Indianer der zu einem Ritual singt oder so, war nur sehr kurz. Ich hatte dann aber ein paar Minuten lang Probleme meine Augen zu öffnen, sie gingen nicht auch, auch nich mit ziemlicher Kraftanstrengung. War alles sehr seltsam. Mal sehn ob mir das wieder mal passiert :) danke für die Antwort auf jeden Fall.
 
Werbung:
Oben