Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Seelenarten

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft und Spiritualität" wurde erstellt von Azuria142, 27. Januar 2021.

  1. Azuria142

    Azuria142 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2021
    Beiträge:
    47
    Werbung:
    Es gibt viele verschiedene Seelenarten, diejenigen, die ich gefunden habe mit dem dritten Auge und mit Bestätigung von der spirituellen Ebene, möchte ich hier vorstellen.


    Erstmal vorweg, die Seele unterhält sich mit unserem dritten Auge. Wenn wir die Seele verstehen dürfen, können wir sie mit dem Körper entschlüsseln und somit Optionen freischalten.


    Die Seelen hängen an dem Seelenbewusstsein und dieses kommuniziert schlussendlich mit dem Körper.


    Die Chakrenseele gibt wieder, was wir aus unseren Chakren lernen können. Diese leiten uns auch. Chakren kann man auch spüren in Form von kribbeln, was Liebe bedeutet oder Wärme. Es gibt noch mehr Wahrnehmungen, aber die verstehe ich nicht. Über Chakren werde ich noch genauer schreiben. Die Chakrenseele stirbt mit dem Körper.


    Die Kausalseele ist die wichtigste Seele für das Leben. Sie arbeitet mit der Systemseele zusammen und formt mithilfe der Systeme unseren IQ und den EQ. In der Systemseele stecken übrigens alle Systeme, die man in diesem Leben herausgefunden hat und die man mit früheren Leben mitbekommen hat.


    Die Astralseele speichert das Karma. Diese Seele, die Systemseele und die Kausalseele werden nach dem Tod an ein neues Leben geheftet.


    Es gibt dann noch die Totenseele, die bei den Wikingergöttern auch Stotseele heißt. Wenn man stirbt, haftet man sich mit seinem Seelenbewusstsein, nicht mit dem körperlichen, an diese und reist ins Jenseits, wo man dann auch bleibt.


    Die Bastianiseele gibt Bestätigung der Götter und sorgt dafür, dass es nach Ihrer Planung geht.


    Die Zeitseele kann die Zukunft sehen. Es ist eine der kompliziertesten Seelen und man muss sie gänzlich entschlüsseln, bevor man die Zukunft mit ihr richtig sehen darf.


    Die Emotionalseele bestimmt unsere Persönlichkeit. Sie stirbt mit dem Körper.


    Die Seraboseele spricht mit dem höheren Selbst und gibt Gottes Willen wider. Es trifft die Hauptentscheidungen.


    Die Lebensleitungsseele hängt an jedem Wesen, mit dem man verbunden ist und unterhält sich mit diesen.


    Die Körperseele steuert den Körper und gibt dem Seelenbewusstsein seine körperliche Wahrnehmung.


    Die Leistungsseele wirkt sich nur auf Geschicklichkeitsspiele aus und sorgt dafür, dass wir besser spielen können.


    Die Freiseele ist die, die wir für die Astralreise benötigen.


    Die Ätherseele gibt uns die Ätherwahrnehmung, was ein angenehmes Kribbeln ist. Dieses muss jedoch erst erlernt werden und ist sehr selten.


    Die Gerechtigkeitsseele bewertet uns und bestimmt, was nach dem Tod mit uns passiert.


    Alles getrenntzusammenhängende hat eine Seele, somit auch Schuhe, Nach langer Unterhaltung muss ich sagen, dass Schuhe intelligenter sind, als Menschen.


    Die Hellkommunikationsseele ermöglicht uns die Hellsinne und das nötige verstehen.


    Die Realisationsseele kann Realität verändern, Wesen und vieles mehr erschaffen.


    Die Normalseele sorgt dafür, dass wir wissen, was normal sein soll und was lieber abgeschafft werden sollte. Kaum jemand versteht diese.


    Die Anerkennungsseele schaltet uns die ganzen spirituellen Wahrnehmungen frei, wenn sie uns für würdig hält.


    An der Traumseele haften wir mit unserem Seelenbewusstsein, wenn wir träumen.


    Die Liebesseele gibt an, was wir Lieben. Die Chakren können auch nach diesem System kribbeln und ist nach dem bekanntesten Kribbeln von ASMR, das zweitverbreitetste.
     
    Wortdoktor gefällt das.
  2. Wortdoktor

    Wortdoktor Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.968
    Ort:
    Nahe Wiesbaden
    Welche Rolle spielen die Gene eines Menschen bei der Alltagsgestaltung?
     
  3. Azuria142

    Azuria142 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2021
    Beiträge:
    47
    Eine Große. Meine Eltern scheinen einiges an mich weitergegeben zu haben, was ich tue. Aber darüber möchte ich kaum berichten.
     
    Wortdoktor gefällt das.
  4. Wortdoktor

    Wortdoktor Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.968
    Ort:
    Nahe Wiesbaden
    Werbung:
    Manchmal denke ich, ich bin mein Vater. Rein Genetisch.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden