Schwarze Dame

G

Ghost

Guest
Hallo Leute!

Ich bin eigentlich kein guter Esoteriker, aber das Thema ist mir interessant. Vor ein eine Woche war mit einer Freundin von mir bei einer Kartenlegerin. Sie hatte einen Termin. Am ende habe ich mich entschieden auch eine Sitzung zu machen. Ich werde nicht alles erzählen, was sie gesagt hat. Als sie über privates sprach, hat sie eine "schwarze Dame" benannt, die angeblich in der Vergangenheit eine große Rolle in meinem Leben gespielt hat. Das Problemm ist: es gab in meinem Leben nur eine Frau die mir wirklich was bedeutet hat und sie war wirklich eine Brünette. Aber als Brünnete habe ich sie nie gesehen, sie hat sich immer die Haare in blond gefärbt . Kann das sein, das die Karten genau Sie meinten, da sie wirklich eine dunkle Brünette ist?

So eine komische Frage :))
 
Werbung:
L

Lenormand

Guest
Hallo Ghost !

Eine interessante Geschichte - doch von einer "schwarzen Dame" habe ich im Zusammenhang mit Lenormandkarten noch nie gehört. Muss allerdings zugeben, kein Profi auf diesem Gebiet zu sein ;)

Ich kenne den Zusammenhang ja nicht, doch mit der Haarfarbe hat das ganz sicher nichts zu tun!

Mir würden da ganz spontan aus dem Bauch die Begriffe "Witwe", "Dame die es nicht gerade gut mit dir meint", "schwarzmagische Fähigkeiten einer Dame" oder aber auch "karmische Dame" einfallen :rolleyes:

Mal sehen, was die anderen da so "hineinintertretieren"

Gruß
Marianne
 
Werbung:
Oben