Schlafzimmer und Farbwahl

R

RedHotChili

Guest
Hallo......

mich würde sehr interessieren, wie bei der Farbwahl im Schlafzimmer vorgegangen werden sollte.
Gibt es den Farben, oder Farbkombinationen die man in einem Schlafzimmer absolut vermeiden sollte?

Vielen Dank schon mal für die kommenden Antworten

RedHot
 
Werbung:

Alia

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2. April 2003
Beiträge
4.590
Ort
WestfALIA
Gelb sollte man möglichst vermeiden, denn Gelb macht wach.

Dagegen versetzen warme Rosa-Töne, oder Blaue in wohliges Kucheln. Natürlich geht es auch in Braun-orange.

Aber: Wenn du morgens aufstehst, dann sollte wenigstens dein Bad aus hellen- evtentuell sogar Gelben Farben bestehen, damit du nach der "langen Nacht" auch wieder wach wirst.

Alles Liebe

ALIA

PS

Verwende Elemente verschiedener Farben, damit dein Schlafzimmer nicht "eintönig" wird. Es soll FREUDE machen, ins Bett zu gehen.
 
R

RedHotChili

Guest
Danke für die schnelle Antwort.

Gibt es denn im Feng-Shui besondere oder typischeWandgestaltungen bzw. Techniken? Habe bisher leider noch nichts gefunden.

Würde eine Akzentwand zu sehr für Unruhe sorgen?

Bild einer Musterplatte hab ich mal beigefügt.

[Walter: Bild auf Wunsch von RedHotChili gelöscht]
 
Werbung:

Alia

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2. April 2003
Beiträge
4.590
Ort
WestfALIA
du dafür die anderen Wände in zarten Pastellfarben tapezierst, dann geht es auch mit dieser Farbwand.

Sieht sogar recht attraktiv aus und gibt eine ruhige, harmonische Note. Du solltest dein anderes Mobilar und Sonstiges auf diese Wand abstimmen.

Bücher????? Ich habe nur zwei Bücher.....FS- Leben und Wohnen in Harmonie und...... (finde ich jetzt nicht)- dafür aber Farbtherapie -- vorbeugen und heilen mit..... In diesem Buch steht auch etwas über die Farbgestaltung in Wohnräumen drin

Alles LIEBE
ALIA
 
Oben