Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Pluto positiv umsetzen

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von ElaFie, 8. November 2020.

  1. ElaFie

    ElaFie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2019
    Beiträge:
    616
    Werbung:
    hallo miteinander

    wer von euch hat seinen Pluto positiv umgesetzt und es geschafft, auf gut deutsch, aus sch... Gold zu machen?

    ich meine damit explizit die Themen Macht-Ohnmacht, Tot/Geburt, Sexualität etc.

    Ich überlege, komischerweise seit ich den Pluto Transit habe, warum nicht mein Plutothema (Pluto in 4 als Herrscher von 5) leben indem ich mich als Domina selbständig mache und da Menschen, die das gerne wollen, unterwerfe, wobei ich die Mächtige bin statt ausgeliefert zu sein...

    hat euch euere positive Verwirklichung eures Plutos davon entlastet, das Thema zb in euren übrigen Beziehungen leben zu "müssen"?

    Ihr müsst ja nicht gleich zur Domina geworden sein (das ist nur MEIN Gedanke für mich) aber evt wurdet ihr Bestatter, Therapeut für Inzestopfer etc etc.

    Wäre mal gespannt, was ihr so berichtet

    LG
    Ela *13.3.1981, 13.25, Mödling
     
  2. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.193
    mit Pluto aus 5, da ist das Thema Sexualität als Spiel ja vorhanden,
    nur steht der pluto in 4 , da könnte die Frage auftauchen (mit Plutotransit Dc) ob du nicht mit einem Partner daheim Domina spielen darfst?
    wenn es dir Spass macht, warum nicht.....................
    der Faktor Spass scheint da wichtig zu sein.
     
  3. Kornblume9

    Kornblume9 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    798
    Hallo ElaFie,

    Wahnsinn, ich hatte insgeheim seit ca. drei Wochen vor, einen ähnlichen Thread zu erstellen! :D Jetzt warst du schneller. Mich beschäftigt nämlich auch die Frage: Wie bekomme ich meinen Pluto in den Griff? Ich merke, dass sich meine Gedanken häufig "verselbständigen" und ich mich dann in zwanghaften und destruktiven Gedankenschleifen wiederfinde. Ein "Lösungsgedanke" war bisher, dass man den Hang zur geistigen Fixierung auch konstruktiv nutzen könnte, indem man seine Gedanken auf ein bestimmtes Ziel richtet und sich da "austobt", damit für den destruktiven Teil schlichtweg nicht mehr so viel übrig bleibt. ;) (Bin davon aber noch nicht überzeugt. ) Wie dem auch sei: Das hat sich eine Jungfrau-Sonne ausgedacht und dein Pluto steht ja in einem völlig anderen Gesamtzusammenhang.
    Jetzt habe ich dein Radix angeschaut und bin überrascht, wie wenig mir dein Pluto ins Auge springt! Darf ich fragen, warum du deine Herausforderung gerade dort verortest? Mir fiel zuallererst dein Sonne/Venus/Mars-Stellium in Fische in 9 auf. Das auch noch im Quadrat zu Neptun. Bei einem Löweaszendenten. Hast du etwas, woran du glaubst, was du am liebsten der ganzen Welt "beibringen" möchtest? Wenn nicht, würde ich danach suchen!
    Die Berufsidee, die du erwähnst, finde ich erstaunlich stimmig bzw. finde ich mehrere Entsprechungen in deinem Horoskop. Da würde mich aber auch interessieren, ob hier jemand Erfahrung damit hat, bestimmte Themen (hier: Sexualität und Macht) isoliert in einem Lebensbereich auszuleben anstatt "komplett zu integrieren". :confused4

    LG
    Kornblume
     
  4. ElaFie

    ElaFie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2019
    Beiträge:
    616
    Hallo Kornblume

    musste lachen über dein Vorhaben, deine Fixierungen an sich umzudenken auf andere Themen. Ich glaube, so wie du auch, dass das nicht wirklich funktionieren kann

    Vielleicht kommen noch weitere Ideen diesbezüglich.
    Pluto in 4 ist m.E. per se eine starke Plutostellung, eben weil er insbesondere die Gefühlswelt, den Urgrund selbst betrifft. Der natürliche Herrscher von 4 ist der Mond, der, wie du sehen kannst,bei mir ziemlich angespannt ist. Von daher. In meinem Leben und schon in der Kindheit war ich stark plutonischen Energien ausgeliefert und das wirkt bis heute stark nach, aber eben da, wo ich es Nicht will, auf destruktive Weise, bzw kommt das immer wieder von Aussen auf mich zu. ich will es überflüssig machen, dass ich im Aussen immer wieder drauf gedrückt werde....

    was deine fixierungen anbelangt, kenne ich zu gut. Mein Merkur steht, je nach Höusersystem, im 8. Haus. Ist einerseits natürlich eine Gabe, Dinge bis auf den letzten Grund zu durchdenken und Dinge zu durchleuchten, aber eben in negativen eine Last. Glaub mir, ich kann nachfühlen, wie es die mit diesen sch.... Fixierungen geht und da bringt auch "positives Denken" nix.... das ist ein Zwang... Ich weiss nicht genau, worum sich deine Fixieeubgen drehen, echt magst du es verraten... wenn es Bezwihubgsthemen betrifft habe ich dazu in letzter Zeit einige Erkenntnisse gehabt...

    Lg


     
  5. ElaFie

    ElaFie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2019
    Beiträge:
    616
    was letzteres anbelangt...

    Vielleicht kann man manches nicht so integrieren...

    Kleines Beispiel. Mein Opa war an der Ostdront im 2. WK.
    Mein Cousin hat diese Energie/Qualität des Kämpfers aufgegriffen und war dann viele Jahre bei der Cobra. Zuerst aktiv, dann als Ausbilder.

    Ich glaube, dass Energien in Systemen immer vorhanden bleiben. und entweder man greift sie konstruktiv auf, wie zb bei Cousin, oder eben destruktiv und wird zb zu einem Mördee etc etc.

    vielleicht ist es damit klarer geworden.


     
  6. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.193
    Werbung:
    Energien aus Systemen sind aber auch im radix angelegt,
    welcher opa war eigentlich nicht im Krieg, um das mal deutlicher zumachen,

    und wenn dein Pluto aus 5 kommt, dann sind das machtthemen wahrscheinlich väterlicherseits die du ausleben darfst, oder eben lösen.
     
  7. ElaFie

    ElaFie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2019
    Beiträge:
    616
    Nun. dass viele Grossvöter im Krieg waren macht es doch Im Einzelfall nicht besser, oder?!?!? komischer Hinweis, sorry.Wie kommt ihr denn ständig auf meinen Vater wegen dem 5. Haus. mein Thema ist klar meine Mutter. Die ist mit Pluto in 4 auch klar Dominant! LG


     
  8. ElaFie

    ElaFie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2019
    Beiträge:
    616
    Der Pluto dieses Opas fällt gradgenau auf meinem Mond! Auch hier sehe ich klar die Entsprechung mit der mütterlichen Linie verstärkt zu arbeiten.


     
  9. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.193

    aber der pluto kommt vom Grossvater,
    es ist doch dein mond, wenn du Kind warst, der Mond warst du als Kind, wenn du diesen opa kennengelernt hast.
     
  10. ElaFie

    ElaFie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2019
    Beiträge:
    616
    Werbung:
    Eben, genau!!
    Der Pluto der auf den Mond wirkt hat Macht, der Mond erfährt das als Ohnmacht.
    Im Grunde ist es egal, wer Macht oder Ohnmacht erlebt, fakt ist, wenn solche Strukturen in Systemen vorherrschend und nicht integriert sind, führen Sie ein oft unbewusste Eigenleben in den nachfolgenden Generationen.
    Ich hatte mit dem Opa kaum zu tun aber eben meine Mutter. und meine Mutter taucht in meinem Horoskop mit Pluto in 4 eben entsprechend auf.
    Habe mal Horoskope aus der Ahnenreihe übereinander gelegt und es ist faszinierend, was da abs Tageslicht kommt.
    Mein Mann wirft seinen Pluto wiederum in Quadrat zu meinem Mond. also taucht da dieses ungelöste Thema wieder auf und im Quadrat so, dass es erlöst werden will.

     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden