Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Plötzlich Psychose oder Übernatürliches?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von lonush, 4. April 2018.

  1. lonush

    lonush Guest

    Werbung:
    Vor etwa einer halben Stunde habe ich Stimmen gehört. Nicht so "akustisch" wie wenn jemand redet. Mehr so wie wenn man in Gedanken etwas sagt im Kopf.

    Nur, es war nicht meine "Gedankenstimme" sondern mindestens eine Fremde. Andere Tonlage, wohl auch anderes Geschlecht, u.a.

    Es war meist undeutlich, aber klar, dass da etwas gesprochen hat. Ich glaube auch eine Zweite, die noch undeutlicher gedankengesprochen hat. Vielleicht wären es mehr, ich habe aber weggehört und noch per forma gesagt, sie sollen mich in Ruhe lassen bis ich einmal geschlafen haben bzw. sich mir im Traum offenbaren.

    Ja, heute zu einem anderen Zeitpunkt habe ich versucht zu "schamanisieren" bzw. einfach in mich reingeschaut und Bilder "kommen lassen".

    Da war wieder eine Szene mit Skeletten die mich halb gefressen haben u.a. Jedoch habe ich kA. was das ist was ich mache, vermutlich eben nicht schamanisieren?

    Auf jedenfall habe ich noch so in mein Inneres gesagt, dass sich mir Dinge zeigen sollen. Weiss nicht ob die Formulietung "alle" oder "alle mir zumutbaren", "alles was ich überlebe" die endgültige war, oder anderes.

    Was mir den Rest gegeben hat, ist, dass mein Duschtuch aus dem nichts runtergefallen ist von einer flachen Ablage.

    Ich sage auch ständig Dämonennamen (allgemein, nicht erst jetzt wo das passiert ist). Unter anderem einer von einen Dämon, der sogar Crowley krass geschockt hat. Und wieso merke ich das erst jetzt? Ich habe keine Ahnung. Ich hoffe nur, dass das nur ein Psychoproblem ist und ich keine Gefahr gebracht habe.
     
  2. Babyy

    Babyy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    3.219
    Also den Teil verstehe ich nicht. Wolltest du nicht unbedingt deine Seele an den Teufel oder Dämonen verkaufen? Wieso hoffst du dann jetzt nur auf ein Psychoproblem?
     
    sibel und Grey gefällt das.
  3. lonush

    lonush Guest

    Wegen meinem Mitbewohner? :oops:
     
  4. lonush

    lonush Guest

    Ok, keine Psychose mehr bekommen bisher. Alles gut. (y)
     
  5. lonush

    lonush Guest

    Ok, jetzt sind sie wieder da ansatzweise. Sie reden sogar in einer Fremdsprache glaube ich :D Was soll ich sagen...Inzwischen hab ich eher Angst, dass sie wieder weggehen. Möchte gerne ein bisschen hinhören und vor allem experimentieren, z.b. sehen was sie zu bestimmten Themen sagen. Denke es sind nur meine Gedanken, die ich sonst nicht höre (bisschen recherchiert). Voll spannend diese für mich nie in dieser Form dagewesene Gelegenheit, mich besser kennenzulernen. :) Wovor ich vor allem Angst hatte/grundsätzlich habe sind "echte" Halluzinationen wie akustische Stimmen oder Bilder z.B.ein Zombie oder sowas halt.
     
  6. Nica1

    Nica1 Guest

    Werbung:
    hm... vielleicht diskutieren die Zombies oder Dämonen, wer nun Deine Seele kaufen muss ... oder sie spielen drum... Der Verlierer kriegt sie...
     
    Holztiger, Rudyline und the_pilgrim gefällt das.
  7. lonush

    lonush Guest

    @Nica1 Vielleicht :D

    Auf jedenfall ist es gestern dann bald weggegangen. War schwer verständlich weil undeutlich und/oder Fremdsprache (einmal habe ich es deutlich genug gehört und das festgestellt). Hatte sowas vorher noch nie, soweit ich mich erinnere. Und auch nachher nicht mehr, war nur kurz da gestern und dann ganz weg. Eine Ausnahme gibt es schon, vor x Jahren habe ich mal eine Stimme was sagen gehört obwohl niemand da war. Sie sagte einen Satz, denn ich gehört habe. Ich habe nach einem Augenblick realisiert, dass ich eine Stimme gehört habe und mich erschrocken. Bin weggerannt (war draussen) und dann wusste ich den Satz nicht mehr. Gestern hörte ich beim bereits Beschriebenen noch sowas wie "Du musst halt hinhören" - sinngemäss und soweit ich es korrekt erinnere. Für mich ist dieses Thema also vorerst mal stillgelegt oder abgeschlossen, je nachdem. Wenn jemand von euch selber solche Erfahrungen kennt kann er sie von mir aus gerne hier berichten.
     
  8. Solis

    Solis Guest

    Wieder einmal? Das scheint also öfter, ja, regelmäßig vorzukommen. Skelette sind nicht bloß Entkleidete, sondern sind sogar Entfleischte. Diese nun wollen an dich heran, aber sie haben dich nur halb gefressen, bist nur halb Skelett geworden, dafür aber immer und immer wieder. Da macht jemand seine Arbeit nicht richtig, es wird dafür immer wieder neu angesetzt, da weigert sich was, ist unvollkommen, so dass nur halbe Sachen bei herauskommen! - Warum wird die Arbeit denn nicht ganz durchgeführt?
     
  9. Marcellina

    Marcellina Guest

    Werbung:
    Bei Markus Lanz spricht Journalistin Christiane Wirtz
    über ihre Psychose. Ein sehr wichtiger Beitrag zum Verständnis dieser Erkrankung und der Betroffenen, ein Hinweis auf die Bedeutung der medikamentösen Behandlung, da es sich um eine Gehirn-Stoffwechselstörung handelt.

    ab 46ter Minute. 7 Tage abrufbar.

    https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-7-juni-2018-100.html
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden