Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Noch schlimmer geht Immer!

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von merlina40, 3. Mai 2017.

  1. merlina40

    merlina40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    490
    Werbung:
    Heute früh kam per Post ein Einschreiben demnach ich fristlos Entlassen bin.

    Aufgrund folgender Äusserung in einschlägiger SocialMedia (ohne namentlich jemals das Geschäft erwähnt zu haben)

    Hey, jetzt brauche ich niemals mehr reingehen, in diesen verlogenen Konsumtempel der Eitelkeiten...........ich wäre eh schon fast blöde im Kopf geworden.........Menschen die sich um 3000€ Bekleidung kaufen, derweil anderswo Krieg herrscht musste ich eh immer ziemlich verdrängen. Irgendwo habe ich mal eine Studie gelesen, demnach "Verkäufer" eine hohe Wahrscheinlichkeit haben verrückt zu werden.

    Ja...das war für mich schon manchmal etwas schwierig....ich bin echt gern Schneiderin. Ich liebe es jemanden "schön zu machen für ein schönes Fest, meist wurde dort eingekauft...um ein schönes Familienfest zu feiern"..........aber oft einfach nur aus Prestige und Eitelkeit........das muss ich jetzt wenigstens nicht mehr ertragen

    Wenn eine Firma kurz vor der Pleite steht, versucht sie als letzten Rettungsversuch noch alle teuren Leute vom sinkenden Schiff zu werfen anstatt das Loch im Herz des Schiffes zu schließen. Ich bin gekündigt.

    Laut Arbeiterkammer reicht es, wenn man die Äusserung zuordnen kann auch ohne namentlich erwähnt zu werden und sie sieht wenig Hoffnung (das habe ich aus dem Gespräch rausgehört)....ich bekomme erst am 10.5. an Termin.

    ich bin völlig am Boden. Noch tiefer geht gar nicht.

    Mit Schimpf und Schande davongejagt....:cry::cry::cry::cry::cry::cry::cry::cry::cry::cry::cry::cry: :cry:ich bin ein Idiot par excellance........​
     
  2. magnolia

    magnolia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2016
    Beiträge:
    11.489
    Das ist tatsächlich ziemlich dämlich. Erst denken dann schreiben.
    Oder wie heißt es so schön? Man soll die Hand nicht beißen die einen füttert.
     
    flimm gefällt das.
  3. merlina40

    merlina40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    490
    Zu spät.........einfach zu spät..........ich bin einfach dämlich und viel zu emotional....das ist keine gute Kombination.....
     
  4. magnolia

    magnolia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2016
    Beiträge:
    11.489
    Ist ja schon mal ein guter Ansatz um die Gegebenheiten zu ändern.
     
  5. Amarok

    Amarok Guest

    Wenn Du Schneiderin bist (und ggf sogar noch GUT?????) dann atme durch, und mach was aus dem Talent, also werkel Freiberuflich!
    Du kannst jetzt rumheulen wie schlecht die Welt ist, und wie doof der Chef und all die "Schnösel", oder Du machst was draus, stehst wieder auf und ziehst DEIN DING durch.

    Hinfallen, Staub abklopfen, Krone richten, weitergehen.
     
    orion7, Rudyline, Sadi._ und 4 anderen gefällt das.
  6. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    14.723
    Ort:
    Kassel, Berlin
    Werbung:
    ist ja blöd, hast du dadurch nun einen finanziellen Schaden,
    oder macht es keinen wirklichen Unterschied?

    wo hast du das denn geschrieben?
    bei facebook? also wo man wissen konnte, wer du bist?
    wer weiß wer du bist, der kann auch wissen wo du arbeitest.
    und der weiß dann, welcher Arbeitgeber gemeint ist. tjo ..

    wenn du dich hier im Forum äußerst, weiß niemand
    wer du bist und um welchen Laden es geht.

    ich dachte, dir wäre eh schon gekündigt worden?
    am 26. April im Thread "Menschenfeind ..." schriebst du:

    und am 27. April:
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2017
  7. merlina40

    merlina40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    490
    @Yogurette
    ja war auch so.....aber wennst in der Kündigungsfrist über deinen Arbeitsplatz herziehst....dann ist das ein Grund eine fristlose auszusprechen.

    dumm dümmer am dümmsten.....ich kann mich eingraben lassen
     
  8. merlina40

    merlina40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    490
    Aber ich kann das nicht mehr alles "in mich reinfressen"...das muss raus, raus, raus.......sonst zerplatz ich...
     
  9. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    14.723
    Ort:
    Kassel, Berlin
    ahso.
    und was ist jetzt - mal ganz sachlich gefragt - die Folge daraus,
    daß es nun eine fristlose Kündigung geworden ist?

    (darüber, daß dich das ärgert und aufregt und so weiter kann man ja
    dann natürlich auch noch ausführlich hier schreiben, aber diese
    nüchterne Frage interessiert mich schonmal im vorab)
     
    Ruhepol gefällt das.
  10. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    14.723
    Ort:
    Kassel, Berlin
    Werbung:
    das einzige wirklich problematische an dem Text dürfte sein,
    daß du darin verkündest, der Laden stünde kurz vor der Pleite.
    alles andere sind ja private Empfindungen und Ansichten, die
    niemanden zu interessieren haben und zu denen du stehen kannst.


    wenigstens hast du Arsch in der Hose.
    find ich gut. :D
     
    Zaphod Beeblebrox gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden