Nacharbeit

J

Juppi

Guest
Liebe Alia,

Dein Einverständnis vorausgesetzt, hier Deine PN an mich heute Morgen.Eigentlich hätte sie dem besseren Verständnis wegen in den Thread - Buddhismus und Hölle - gepaßt, doch Walter hat mit Rechr darauf bestanden, daß es mit dem eigentlichen Thema weitergehen soll.

Tja, was soll ich dazu sagen ? Es war kein guter Tag gestern für mich . Meine Verfassung mit Worten zu erklären brauche ich Dir ja auch nicht. Nur soviel, Heute sieht wieder alles besser aus. Die Erkenntnis : Lotusz hat es sehr treffend beschrieben, und dafür bin ich ihm und Dir sehr dankbar.


lieber Juppi

da ich in deiner Bio ein gewisses Interesse an Astrologie heraus gelesen habe, hier einmal die gestrigen Transite, die auf dein Radix-HK eingewirkt haben.
Ganz aktuell war T-Sonne/Merkur/Lilith im Quadrat zum R-Merkur
T-Mond im Quadrat zu R-Neptun
T-Mars in Opposition zu R-Venus
T-Uranus r - in Opposition zur R-Sonne (seeehr kritisch und kann noch schlimmer werden-)
T-Neptun in Opposition zum R-Pluto
T-Pluto in Opposition zu R-Uranus
T-Mondknoten in Opposition zum R-Chiron
T-Chiron in Konjunktion zur R-Venus
Alles in allem eine "Bombige" Stimmung, die ich dann durch mein Erscheinen auch noch ausgelöst habe. Das tut mir sehr leid,- aber vielleicht muste die Begegnung im Außen geschehen, damit du dein Innerstes erkennst. Ich sagte bereits: Transite mit LILITH sind schwärzer als die Nacht, und da sie im Quadrat zu Merkur stand, war deine Kommunikation mit eingeschlossen. Gut, das du es für dich erkannt hast. Zu "ihr" schauen, und das "Dunkle" in sich erkennen, ist schon die "halbe Auflösung" des Konfliktes.
Sei gesegnet
Alia


Zu der Konstellation noch eine Nachbemerkung : Merkur geht durch Haus XII

und Uranus steht nicht in Opposition sondern in Konjunktion mit der Radixsonne.

Gruß...........................Juppi :)
 
Werbung:

Alia

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2. April 2003
Beiträge
4.590
Ort
WestfALIA
für deine Worte, lieber Juppi

ich selber wollte nicht soo verfroren sein, dies hier öffentlich zu tun, darum PN. Leider hatte ich NUR die Daten aus deiner "öffentlichen" Biografie, in der du Datum und AC angibst. Über Astrocom entwickelte ich dein HK, verglich es mit den Daten in meinen Sonne-Mond-Kalender von Wolfgang Bartolain und schrieb sie raus.
Ja,- meistens brauche ich nur in mein Radix-HK und doe Transite zu sehen, und schon erklärt sich vieles. Manchaml hilft abwarten. Auch wenn ich "betroffen" bin. - Ablehnen ..... möchte ich NICHTS mehr,- egal was auch kommt. Auch wenn sich jetzt Diana einstellen würde, ich würde sie nicht ablehnen,- warum auch.
AHIMSA ALIA
 
Oben