Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Meerschweinchen als Krafttier-hat jemand eine Ahnung was das bedeutet?

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Suffragette67, 27. März 2010.

  1. ishara

    ishara Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2009
    Beiträge:
    477
    Werbung:

    :D => das ist ein Säbelzahntiger
     
  2. Suffragette67

    Suffragette67 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2008
    Beiträge:
    52
    Danke, Ahorn. Ich werde mal in mich gehen und da nachspüren.

    LG Suffragette
     
  3. Awake

    Awake Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    9
    Hi Suffragette

    Dein Traum ist bereits einen Monat her, aber ich möcht dir denoch etwas mitteilen- auch weil es lustig ist!

    So ganz simpel ...Traumbilder = emotional/seelisch codiertes Material,
    d` accore?

    Wie wäre somit dies: Meerschwein = Mehr Schwein kraulen. Mal den inneren SchweineHund schön kraulen... ach, herrlich. Und auch mal mehr Schwein sein, ja vielleicht x unfreundlich sein, aber ....wie wäre es mit, versaut .... oder schweinisch x sein .... oder eben nicht mehr

    Dazu fallen mir übrigens auch Homöopathische Mittel ein ...
    eine Wildsau unter den Mitteln dürfte dir bekannt sein ... Medorrhinum.
    Da findet sich übrigens auch das Meer wieder :) und das mehr (i.Sinne v. zu viel)

    Das wäre so ne schnell Anamnese, ins Blaue hinein, von einer deren profession dies ist.

    Magst du Orangen ? oder den Duft ?

    Grüße Dich
    Awake
     
  4. LunaMedia

    LunaMedia Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2010
    Beiträge:
    285
    Werbung:
    Zitat:
    Nach der gängigen Traumsymbolik bedeutet Meerschweinchen, dass die Person, die davon träumt, oft ein jüngeres Kind war, dass in der Familie nicht ernst genommen wird und dessen Bedürfnisse nicht wahr genommen werden, aber dessen Bedürfnisse jetzt gehört werden wollen. Stichwort: Verantwortung.
    Zitat-Ende


    Liebe Sufragette,

    habe mal einen Teil deines Postings rausgepickt:

    mich würde mehr zu dem Thema interessieren. Nicht das mit dem Meerschweinchen aber der Teil mit dem nicht ernst genommen werden in der Familie, mit dem Gefühl, dass die Bedürfnisse nicht wahrgenommen werden oder nicht gehört werden. Kannst und magst du da mehr über deine bisherigen Erkenntnisse und Erlebnisse schreiben?

    Und was hat das deiner Meinung nach mit dem Begriff Verantwortung auf sich. Den verstehe ich in dem Zusammenhang noch nicht so ganz.

    Ich beschäftige mich nämlich auch intensiv mit systemischen Hintergründen generell (nicht nur mit der systemischen Aufstellung) und bei deiner Beschreibung "klingelt" etwas in mir. Bin zwar kein jüngeres Kind aber wenn es bei mir "klingelt" wie ich das ausdrücke, dann hat das meist auch eine Bedeutung und die würde ich gerne heraus finden.

    Vielleicht magst du auch mal generell darüber nachdenken, was Krafttiere (und das nicht nur aus schamanischer Sicht) für dich bedeuten.

    Wenn du magst, kannst du mir gerne auch per PN (oder hier, ist egal) antworten.

    Gruß
    LunaMedia :hamster:
    P.S. schau mal, hab so gar nen Hamster-Smiley entdeckt, wenn's auch kein Meerschweinchen ist, find ich's doch lustig.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden