lernen

FIST

Neues Mitglied
Registriert
16. Februar 2004
Beiträge
25.982
am besten lernst du Tarot (egal welcher), in dem du ihn benützt, indem du die Karten anschaust und nachdenkst, was sie für dich bedäuten... am besten schreibst du auf, was du siehst, was du empindest, was die karten für dich bedäuten und dies immer wieder.... so lerns du am besten... für die Symbolik speziell der Crowleykarten... fast alle bider der grossen Arcana stammen aus der Ägyptischen Mythologie...... Also die Schlangen die immer mal wieder vorkommen der Stab mit den beiden Schlangen und der geflügelten sonne (die sonne ist ein Symbol des Sonnengott ra und die beiden Schlangen symbolisieren das Leben und das Sterben, sind vergleichbar mit dem Yin und Yang...) Weiter sind die Astronomischen Symbole auf den Karten enthalten (DIe Planeten und die Sternbilder) und drei Alchemistische Symbole, auf dem Narren das Symbol der verbindung zwischen Feuer und Wasser, auf dem Gehängten und dem Aeon Feuer und wasser... Des weiter haben alle Karten der Grossen Arcana einen Hebräischen Buschstaben und sind einer Position im Hebräischen Lebensbaum zugertnet.....

Wenn du mit den Karten nur Tarot spielen willst, musst du, wie gesagt die Karten einfach auf dich wirken lassen, willst du sie intelektuell verstehen, solltest du ein Buch lesen.. ich kann dir das von Hajo Banzhaf und Arkon empfehlen
 
Werbung:
Oben