Keltisches Kreuz - Bitte ansehen

dinowusel

Neues Mitglied
Registriert
5. August 2004
Beiträge
19
Ort
Bayern
Hallo,

ich übe und habe für meine Freundin folgendes Legung gemacht. Die
Frage lautete: Wie wird sich die Situation zu einem bestimmen Mann entwickeln. Hintergrund: Sie hat sich in diesen Mann verliebt, jedoch nur 2 x mit ihm gesprochen. Im letzten Gesräch (vor 1 Woche) hat er ihr eröffnet, er fühlt sich zu ihr hingezogen, hat aber seit 6 Wochen eine neue Freundin. Jetzt die Frage: soll sie weiter hoffen oder diesen Mann vergessen. Intuitiv würde ich mal sagen abhacken, aber seht selbst:

Karte 1: Ausgangssituation: Vögel
Karte 2: das kommt auf sie zu: Sense
Karte 3: ihre Gedanken: Bär
Karte 4: das tritt sie mit Füssen: Wolken
Karte 5: Vergangenheit: Fuchs
Karte 6: nahe Zukunft: Herr
Karte 7: akzeptieren: Mäuse
Karte 8: so sieht es die Öffentlichkeit: Park
Karte 9: ihre Hoffnungen/Ängste: Klee
Karte 10: Endziel: Sterne
Karte 11: zu Endziel: Mond
Karte 12: dto.: Sonne

Wie kann ich hier die Sense und die Mäuse interpretieren? Als Warnung vor ihm und Verlust akzeptieren? Ist der Herr in der nahen Zukunft evtl. ein anderer?

Wäre schön, ihr könnt mir helfen. Meine Freundin macht mich schon ganz verrückt. :) Bin da noch nicht sehr geübt, da Anfänger :daisy:
 
Werbung:

Senthiax

Mitglied
Registriert
3. April 2003
Beiträge
318
Ort
Häddäsheim
Hallo, Dinowusel

Intuitiv richtig! Sie ist ziemlich verblendet (Rosa-Brille-Effekt), den man so von außen aber kaum wahrnimmt, den sie sich vielleicht auch selbst nicht eingesteht. Es ist ne klare kurze Frage, und daher kann man auch ne kurze antwort geben: Sie wird auf jeden Fall weiter versuchen, an ihn ranzukommen, an Erfolg ist aber leider momentan nicht zu denken. Möglicherweise später irgendwann, aber das kann man hier leider noch nit sehn :(


Lieben Gruß

Senthiax
 
Werbung:
Oben