Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Karrieretraum Bundesheer - Hirngespinnst im Horoskop erkennbar?!

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von sabrina112, 5. Januar 2018.

  1. sabrina112

    sabrina112 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2017
    Beiträge:
    42
    Werbung:
    schönen Abend zusammen,

    mein aktueller Partner sehnt sich nach beruflicher Veränderung, da ihm in seinem Job in einer grossen Firma langweilig ist und er es sich nicht vorstellen mag, noch weitere 40 Jahre seines Lebens in dieser Bude zu verbringen. Sein aktueller Berufswunsch ist das österr. Jagdkommando beim Bundesheer. Über diesen Plan geraten wir aktuell natürlich öfters in Diskussionen. Ich habe ihm auch schon einen "aktuellen Vogel unterstellt der sich bald wieder legt".
    Soweit ich mich bereits etwas laienhaft mit Onlinedeutungen beschäftigt habe, wirken auch lt. den Berichten einige Transite auf ihm welche diesen "Vogel" beeinflussen. Nun würde ich auch euch um eine Meinung/Deutung bitten, ob man diesen Karrierewunsch als aktuellen Vogel abtun kann oder ob etwas mehr dahinter steckt.
    Aja übrigens mein Freund weiß Bescheid dass ich dieses Thema erstelle, hab ihm auch schon ein paar Online Radix/Transit-Deutungen vorgelegt, jedoch hält er so Standarddeutungen für Unfug.
     

    Anhänge:

  2. sabrina112

    sabrina112 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2017
    Beiträge:
    42
    teil 2
     

    Anhänge:

  3. Uranie

    Uranie Guest

    Hallo Sabrina, :)

    Ich würde mich an deiner Stelle nicht darauf verlassen, dass sich dieser "Vogel"
    wie du es nennst - "bald wieder legt". Schon gar nicht, wenn der Transit-Beein-
    flusser des "Vogels" der Pluto im Transit über den Mars in Haus 1 aus H4 ist -
    da wird es eher der Phönix werden und sein, der aus der Asche aufzusteigen
    vermag.;)

    Mars im Steinbock - im ersten Haus ist gut geeignet, Staat und Staatsmacht
    zu vertreten und zu verteidigen. Mit AC Schütze und Jupiter in H4 vom
    Widder angeschnitten, steht er da wohl auch unter einem seelischen Bedürf-
    nis danach - und mit Jupiter im Stier - als Abgrenzungszeichen auch für
    ein "gemeinsam sind wir stark".

    Was sich mit Skorpion und Pluto in H11 auch auf die gesellschaftliche Ebene
    ausdehnen kann/soll - und die Funktion /Macht von Pluto aus 11 in Haus
    10 einnehmen will. Damit gehen MC Herrscher Venus in H5 und Mars in Haus 1
    auch per Trigon konform..

    Saturn im Transit über Saturn in Steinbock H1 ist auch ein ernstzunehmender
    Berater - was diesen "Vogel" angeht - der deinem Widder Mann da ganz sicher
    den "Rücken" stärkt - wenn auch nicht in deinem Sinne -wie in Haus 7 Partner-
    schaft zu sehen ist, da dadurch auch seine Radix-Mond/Saturn Opposition mit
    aktiviert wird. In ihm selbst aber eine Art Pflichtgefühl erweckt.

    Seine Idee entstammt wohl dem Übergang von Transit Jupiter und Mars
    über seinen Pluto im 10. Haus - da wird er die Idee sicherlich auch ziel-
    strebig und ausdauernd verfolgen und nicht so schnell "begraben" wollen -
    mit den gleichzeitig laufenden Transiten von Saturn und Pluto.

    Dieses "Gespann" ist nicht zu unterschätzen, weil sie auch seine Widder Sonne
    mit aufs marsische Pferd holt und sie in die saturnische Pflicht nimmt.

    Transit Saturn geht aktuell auch über deine Steinbock-Sonne in H1 – vielleicht
    entwickelst du ja doch noch etwas Verständnis für deinen Widdermann – du
    hast doch auch etwas übrig für plutonisch ausstrahlende Männer – da ist
    ist doch gerade sein Grad-genaues Merkur/Pluto-Trigon mitsamt der
    genauen Vorstellungen von etwas - sein bleibender (magischer) Anziehungsfaktor
    für dich :)

    Und ich setze mal auf die saturnale Fairness deiner Steinbock-Sonne, dass
    du ihm diese astrologische Deutung und Betrachtung auch so weiter gibst. :sneaky:

    LG
     
    flimm und sabrina112 gefällt das.
  4. sabrina112

    sabrina112 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2017
    Beiträge:
    42
     
  5. Uranie

    Uranie Guest

    ??? Geheime Kommunikation ?
     
  6. Uranie

    Uranie Guest

    Werbung:
    Ich kann mich einfach nicht dran gewöhnen wenn die Antworten in
    den eigenen Text geschrieben werden - man es erst auf den 2 Blick
    sieht.

    Wenn du mit ihm zusammen bist - dann musst du doch auch als Frau
    in seinem Horoskop zu sehen sein in H7 oder nicht?

    Haus 7 zeigt den Partner im Horoskop - und da steht sein Mond
    als Herrscher von Haus 7 in 7.

    Frau ist in seinem Horoskop zu sehen - es ist sein Horoskop von dem
    ich hier – recht lang- sprach.
     
    sabrina112 und Emillia gefällt das.
  7. sabrina112

    sabrina112 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2017
    Beiträge:
    42
    sorry da hab ich etwas falsch kopiert, ist ein bisschen schwierig mit dem Handy.

    Ok danke für die Erläuterung :)
     
    Uranie gefällt das.
  8. Uranie

    Uranie Guest

    Wer ein so genaues Merkur Pluto Trigon hat, wie dein Partner - hat
    auch immer genaue Vorstellungen und Meinungen davon - wie etwas
    zu laufen hat und wo es hingehen soll - davon wird er sicher generell nicht
    einfach so wieder ablassen - da wird er von einer starken Kraft gespeist -
    die zu seinem Erfüllungs-Gehilfen wird - und gedanklich dafür sorgt, dass
    sich auch die entsprechenden Wege dann für ihn öffnen und ihm die richtigen
    Leute über den Weg laufen - Merkur ist Herrscher von H7 und H9 - was er
    glaubt, das wahr und richtig für ihn ist - ist dann auch wahr und richtig für ihn
    da bringt ihn dann auch sicher nichts von ab.

    Notfalls trennt er sich auch von Menschen, die ihm im Weg dabei stehen - er
    ist da schon ein sehr zielstrebiger Zielverfolger., der alles andere ausblenden
    kann.
     
  9. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    11.856
    In Österreich gibt es doch glaube ich noch die allgemeine Wehrpflicht, oder? Da hat er doch vermutlich schon eine relativ realistische Vorstellung, was auf ihn als Berufssoldat in dem Bereich zukommen wird, oder?

    Ich finde es ehrlich gesagt sinnvoll wenn Leute so einen Beruf wählen, die vorher schon was anderes ausprobiert haben. Und da er ja offenbar auch eine andere Ausbildung hat kann er, wenn er es wirklich nicht packt auch später wieder woanders hin wechseln.

    Wenn so ein Job wirklich sein Traum ist, und er so eine Herausforderung braucht, dann sollte er es meiner Meinung nach machen. Ich vermute doch mal stark, dass die bei der Selektion der Kandidaten genau schauen wer dafür geeignet ist und wer nicht und ihn aussieben, wenn da die Motivation und andere Voraussetzungen nicht stimmen, immerhin ist so eine Ausbildung teuer und die wollen sie sicher nicht an Leute verschwenden, die sich später als eher nicht brauchbar rausstellen.
    Was genau findet er denn daran so attraktiv?
     
    Uranie gefällt das.
  10. sabrina112

    sabrina112 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2017
    Beiträge:
    42
    Werbung:
    haha ja das ist korrekt, ein richtiger Sturkopf, aber meist läuft es nach seinen Vorstellungen
     
    Uranie gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden