Kann mir jemand beim Deuten helfen?

carisma

Neues Mitglied
Registriert
5. Mai 2002
Beiträge
20
Hallo,
ich habe folgende Kombination gelegt und versuche ganz kramfhaft als Neuling irgendetwas aus den Karten in Bezug auf meine Beziehung und mein Baby( erwartet im Juli) zu sehen. Da ich aber ein Anfänger bin, brauche ich Hilfe. Hat jemand Spass mir zu helfen?

Lilie,Hund,Sonne,Berg, Mond,sarg,turm,blumen
wolke,schiff,storch,schlüssel,ring,reiter,sterne,herz,
weg,freuz,herr,eulen,ruten,klee,fuchs,anker
buch,fische,schlange,mäuse,park,haus,brief,kind
bär,sense,dame,baum

Vor allem, wie deute ich die Kombinationen, aus welcher richtung? Z. b. Lilie und Hund = familiäre Freundschaft.
oder Hund und Lilie? Geht auch Lilie und wolke?

Wie ihr seht, habe ich eine Menge Fragen und würde mich sehr freuen, wenn sich mir jemand annehmen würde.
Liebe Grüße
 
Werbung:

Monika

Mitglied
Registriert
13. März 2002
Beiträge
86
Ort
Deutschland
Liebe Carisma,

Seit wann legst du denn Karten? Und nach welchem Buch?
Vielleicht hilft dir das weiter, ich habe einen Beitrag von mir aus dem Forum www.astro-forum.com kopiert:
Lenormand-Karten sind ein wunderbares Mittel, um mehr über sich selbst und die aktuelle Situation zu erfahren.

Die Karten werden in Ruhe gemischt, d.h. während dieser Zeit solltest du dich auf dich selbst einstimmen und nicht sprechen. Wenn du genug gemischt hast, dann lege alle 36 Karten nacheinander aus.

Es werden 4 Reihen zu 8 Karten, die restlichen 4 Karten werden in der 5. Reihe mittig gelegt.

Die erste Karte sagt oft schon etwas über das Thema aus, mit dem sich der Fragende gerade beschäftigt. Alle nachfolgenden Karten werden einzeln und in Verbindung mit den Karten, die links, rechts, über, unter und diagonal von ihr liegen, gedeutet. Die Kombinationen sind wichtig, daher ist es erforderlich, die Bedeutung der einzelnen Karten im Vorfeld zu lernen. Dann geht es leichter.
Alle Karten sind in Bezug auf den Fragenden zu sehen, denn es sind alles seine Karten!
 

carisma

Neues Mitglied
Registriert
5. Mai 2002
Beiträge
20
Hallo Monika,

ich lege noch nicht allzu lange die karten (ein paar Monate).Ich habe das Buch "Mystisches Kartenlegen " von Dietlind herlert-Schaaf. Das blöde ist immer, wenn ich etwas ganz bestimmtes Wissen möchte, wie in diesem Beispiel, fällt es mir immer besonders schwer einen zusammenhang aus den Karten zu lesen.Ist das normal?
 

Monika

Mitglied
Registriert
13. März 2002
Beiträge
86
Ort
Deutschland
Hallo Carisma,

es ist schwieriger für sich selbst zu deuten, als für andere, denn wer kann schon bei sich gänzlich objektiv sein?

Sag mal, macht dir deine Gefühlswelt Probleme? In deinen Karten liegen auch Stimmungsschwankungen und 2 Männer......
Lilie und Hund würde ich nicht als "familiäre Freundschaft" deuten, das ist für mich ein sexuell anziehender Mann :rolleyes:

Und da wären wir wieder bei den unterschiedlichen Deutungsmöglichkeiten bzgl. der Lenormandkarten :) .
 

carisma

Neues Mitglied
Registriert
5. Mai 2002
Beiträge
20
Hallo Monika,

welche Kombination steht Deiner Meinung nach für die eiden Herren? Ich dachte es wäre das Herz mit den Eulen, so habe ich es immer aufgefasst. (2 Lieben).
Schwankungen gibt es ( woran siehst Du das)? , Allerdings nicht mit 2 Beziehungen , sondern mit meinem jetzigen Partner, es läuft nicht gerde immer rosig, und gerade auch jetzt in der Schwangerschaft hatten wir viele arge Konflikte. Vielleicht meinst Du mit dem anderen Mann, den, den meine Mutter gerne für mich hätte? Sie lebt jetzt in Spanien und dort habe ich vor 2 Jahren jemanden kennengelernt, das stimmt, aber keinen Kontakt mehr.Ich jedenfalls nicht. Meine Mum schon, denn die wohnt fast nebenan.

Du sagtest, dass die Karten immer auf einen persönlich gemünzt sind?, Und wie sieht es mit der Intuition aus? Wenn ich zum Beispiel meinen Freund als den Herrn nehme, kann ich dann nicht die Karten, die um ihn herum liegen auch als seine deuten?, Zb. Die karte über dem Kopf, an was er denkt usw?

Liebe Grüße
 

Monika

Mitglied
Registriert
13. März 2002
Beiträge
86
Ort
Deutschland
Hallo Carisma,

die beiden Männer sind der Hund und der Herr. Den Herr sehe ich als deinen momentanen Partner, und es liegen Blockaden bei ihm und auch Streit. Mit Schwankungen meinte ich Depressionen, das sind doch auch Stimmungsschwankungen? Gibt es keinen anderen Mann, den du interessant und anregend findest? Dann wird er dir in der Zukunft wahrscheinlich begegnen :) .
 

carisma

Neues Mitglied
Registriert
5. Mai 2002
Beiträge
20
Hallo Monika,
ja das stimmt, Depressionen in de Hinsicht, dass ich mich oft während meiner Schwangerschaft mit meinem Freund in den Haaren hatte, er ist sehr streitlustig und stichelt gerne.Irgendwann habe ich an seiner Liebe zu mir gezweifelt. Ich hatte oft Tage, da war ich nur am weinen ( mein armes Baby).Momentan geht es mit unserer Beziehung. Nur denke ich, dass ich mir das in Zukunft nicht gefallen lassen werde. Dafür hatte ich bisjetzt auch nur Stress in meinen Beziehungen und habe mir einfach zuviel gefallen gelassen.

Nein einen anderen Mann finde ich momentan nicht anziehend, ich habe ja einen Freund und da ist es mir eigentlich eh egal.

schlüssel,ring,reiter,sterne,herz,

steht das nicht für eine harmonische Beziehung?

herr,eulen

für Konflikte, Zeifel, die er hat? Hat das anstatt mit der Beziehung vielleicht mit seiner Arbeit zu tun? Er ist arbeitslos und möchte sich nun selbständig machen.

lach, bitte bitte sag, dass ich da was richtig deute, sonst verzweifel ich noch daran und ich finde das doch so interessant.

Liebe Grüße
 

Monika

Mitglied
Registriert
13. März 2002
Beiträge
86
Ort
Deutschland
Hallo Carisma,

zunächst mal wirst du mit Sicherheit nicht verzweifeln, wenn ich dir keine Antwort gebe, oder? :) Verlasse dich nicht so sehr auf die Karten, höre in dich hinein, auf dein Gefühl, deine Intuition und mache dich nicht so verrückt, okay:cool: ???

Du deutest die Karten anders als ich, das ist vollkommen okay, denn es gibt verschiedene Deutungsmöglichkeiten. man muß sich nur für eine entscheiden!

Schlüssel und Ring stehen für eine feste Beziehung. Dein Partner macht sich Sorgen, er hat Ängste und er ist evtl. auch uneinsichtig. Eure Beziehung ist nicht einfach...... hast du Probleme, eine richtige Partnerschaft zuzulassen? Ich frage das jetzt mal so :D

Wenn du wissen willst, was für dich wahr ist, dann achte auf das, was du fühlst
 
Werbung:

carisma

Neues Mitglied
Registriert
5. Mai 2002
Beiträge
20
Nein, so war das nicht gemeint, mit dem Verzweifeln. Ich meinte die Karten. Das richtige Deuten. Nicht, dass Du mir nicht antworten könntest.

Ja, irgendwie kann ich mich in einer Beziehung nicht 100% öffnen, ich bin zu oft schon enttäuscht worden. Mir fällt es einfach schwer zu vertrauen. Vielleicht sollte ich ein wenig mehr Selbstbewusstsein in die Sache stecken und mich öffnen, vielleicht würde es dann besser klappen, ich weiss nicht, denn mein freund ist auch eine sehr ( für mich) schwierige Person. Er redet nicht viel über seine Sorgen, er frisst lieber in sich herein und dann kommt es schnell mal zu einem Streit, wenn man etwas falsches von sich gibt.

Warum fragst Du?
Liebe Grüße
Carisma
 
Oben